Since 2005
Sie befinden sich derzeit:
Sprache:
Benötigen Sie Hilfe?
Hinterlassen Sie uns eine Nachricht
Sprache:
Währung: $ £
Since 2005
de
EUR
Bestellung:50,00 €100,00 €150,00 €200,00 €250,00 €
Versand:-2,50 €-5,00 €-7,50 €-10,00 €-12,50 €
Anmelden/Erstellen sales@mz-store.de  +49 69 222 22 4629
0 0,00 €
Since 2005  sales@mz-store.de  +49 69 222 22 4629
Since 2005
In den Warenkorb
Liposomal Methyl B-Complex Liposomal Methyl B-Complex 50 ml
Quicksilver
38,20 €

Liposomal Methyl B-Complex 50 ml

Portionen: 50 ml
1-2
Standort:
EU-Lager
Verfügbarkeit:
Medium-Menge
Arbeitstage
ab Versand
Mindesthaltbarkeitsdatum:
2022-03
Versand für fehlt den kostenlosen: 65,00 €
38,20 €Mit VAT
0,76 € / Portion

Nur ab 3 Stück 37,44 € /Stück. -2%

Customer Service

(Mon.-Fr. 900-1700

Haben Sie Fragen zum Produkt?

Beschreibung
  • Liposomale Formel, die die höchste Bioverfügbarkeit garantiert (!)
  • Zusammensetzung mit TMG und Phosphatidylcholin
  • Bioaktive Formen von Vitaminen aus der B-Gruppe
  • Verbessert die Verfassung und Vitalität
  • Senkt den Homocysteinspiegel
  • Enthält einen Mariendistelextrakt
  • Unterstützt die Methylierungsprozesse

Liposomal Methyl B-Complex der Firma Quicksilver Scientific ist ein einzigartiges Supplement, das einen Komplex aus B-Vitaminen mit Hilfssubstanzen enthält, deren Hauptziel die Ergänzung der Mängel an B-Vitaminen, die Unterstützung der Methylierungsprozesse und der Entgiftung des Organismus ist. Die genau durchdachte Zusammensetzung und die liposomale Form garantiert die bestmögliche Aufnahme und minimiert die Möglichkeit, dass jegliche gastrischen Beschwerden während der Anwendung auftreten.

Das Supplement ergänzt perfekt die Mängel an Vitaminen und Verbindungen (u.a. B12, B6, Folsäure), die direkt auf die Methylierungsstörungen im Organismus einfließen können - eine Beschwerde, die eine immer größere Anzahl der Menschen betrifft und oft mit gefährlichen Komplikationen verbunden ist – u.a. die Bildung von Krebszellen, Störungen des Nervensystems oder Kreislauferkrankungen.

Methylierung
Der Methylierungsmechanismus ist eine Reihe im Organismus stattfindender Prozesse, die eine wichtige Rolle bei vielen biochemischen Umwandlungen spielen, welche auf die allgemeine Gesundheit und den Zustand des Organismus einfließen. Dieser Prozess, der milliardenfach pro Sekunde stattfindet, ist eine lebenswichtige biochemische Modifizierung, die eine Auswirkung auf die Funktion des gesamten Organismus hat. Sie basiert auf der Übertragung einer Methylgruppe (-CH3) zwischen den Molekülen, die sich nach der Bindung an das gegebene Enzym aktiviert und beginnt die gegebene Funktion zu erfüllen.

Die Methylierung ist ein Prozess, der u.a. für die Entgiftung des Organismus, das Wachstum, die Regeneration, die Bildung von Immunzellen, die Synthese von DNA und RNA, die Energieproduktion, die Metabolisierung von Homocystein oder den Bau der Zellwände, von Schlüsselbedeutung ist. Sie ist auch für den Regulierungsprozess der Expansion defekter Gene (was das Krebsrisiko reduziert), den Aminosäuremetabolismus und die Korrektheit des Krebs-Zyklus, dank dem im Organismus Energie (ATP) entsteht, verantwortlich.

Ursachen der Methylierungsstörungen
Die Methylierung ist ein Prozess, um dessen Korrektheit sich jede Person kümmern sollte, die die Gesundheit bewusst angeht. Ihre Störungen werden oft durch Mängel an Vitaminen und Verbindungen verursacht, die im Organismus vorkommen – solche wie Vitamin B12, B6 oder Folsäure. Außerdem leidet über 40% der Bevölkerung an einer Mutation des MTHFR-Gens (Methylenetetrahydrofolat-Reduktase), was ernsthafte gesundheitliche Konsequenzen mit sich zieht.

Die Mutation des MTHFR-Gens, das in allen Geweben des Organismus anwesend ist, führt zu einer Beeinträchtigung der Produktion des natürlichen Enzyms MTHFR, das an der DNA-Synthese beteiligt sind. Es fließt auch auf die Regulation anderer Gene ein, es ist für die Verarbeitung von Aminosäuren und die Reaktion mit Folsäure unerlässlich. Der Organismus einer Person mit MTHFR-Störungen entgiftet sich nicht korrekt, weswegen er einem erhöhten Risiko für das Auftreten von Krebsveränderungen oder einem zu hohen Homocysteinspiegel ausgesetzt ist, die zu schweren Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen können. Dies sind die schwersten, jedoch nicht die einzigen negativen Konsequenzen des gestörten Methylierungsprozesses.

Behandlung von Methylierungsstörungen
Bei Personen mit einem gestörten Prozess biochemischer Umwandlungen wird es vor allem empfohlen eine Diät anzuwenden, die reich an Bestandteilen ist, deren Mängel die Störung verursachen können. Oft kann sich jedoch die Menge und die Form von Vitaminen und Substanzen, die mit Nahrung zugeführt werden, als unzureichend erweisen. Mit Hilfe kommt die fortgeschrittene Supplementation, dank der wir die Möglichkeit einer vollen Ergänzung der fehlenden Mikroelemente und einer effektiven Unterstützung des Organismus beim Kampf gegen Methylierungsstörungen haben.

Zu den Hauptbestandteilen, die eine positive Auswirkung auf diesen Prozess haben, gehören die Vitamine B12, B6 und B9 (Folsäure). Außerdem wurden im Supplement Liposomal Methyl B-Complex Vitamine in den effektivsten Formen ausgenutzt, und ihre Bioverfügbarkeit wird von der fortgeschrittenen Verarbeitungsmethode garantiert.

Quicksilver Scientific entschied sich für die Produktion eines Vitamin-B-Komplexes in liposomaler Form. Die Moleküle der Mikroelemente sind von Phospholipiden umgeben, die mit denen der Zellwände identisch sind. Dank einer solchen Lösung durchdringen die im Präparat enthaltenen Vitamine problemlos das Verdauungssystem, umgehen dabei die meisten natürlichen Absorptionsbarrieren des Organismus und gelangen unberührt sowie in voller Dosis direkt in den Blutkreislauf. Aus diesem Grund kann man meinen, dass die liposomale Form den "Schmuggel" der B-Vitamine durch die Wände des Verdauungssystems ermöglicht, was ihre Bioverfügbarkeit bedeutsam erhöht.

B-Komplex mit Hilfssubstanzen
In der Zusammensetzung des Supplements der Firma Quicksilver Scientific befinden sich Vitamine aus der B-Gruppe: B1 (Thiaminhydrochlorid), B2 (Riboflavin-5'-Phosphat), B3 (Niacin und Niacinamid), B5 (Calcium-D-Pantothenat), B6 ​​(Pyridoxal-5-Phosphat). B7 (Biotin), B9 (Folinsäure) und B12 (Methylcobalamin). Zusätzlich wurde die Zusammensetzung des Supplements mit Hilfssubstanzen angereichert - wasserfreiem Betain (Trimethylglycin), Mariendistelextrakt und Phosphatidylcholin.

Vitamin B1 - ist ein Vitamin, welches der Organismus nicht selbst synthetisieren kann und mit Nahrung zugeführt werden muss. Zu seinen grundlegenden Eigenschaften gehört eine positive Auswirkung auf die Fitness des Geistes und der Nerven (es gewährleistet eine korrekte Funktion des Gehirns), auf das Herz und auf das Muskelsystem. Außerdem beteiligt es sich aktiv an der Metabolisierung von Kohlenhydraten und Fetten. Seinen Mängeln sind vor allem Personen ausgesetzt, die einen aktiven Lebensstil führen oder oft unter Stress stehen.

Thiamin spielt auch eine wichtige Rolle bei der Wirkung der Enzyme, die am Krebs-Zyklus teilnehmen und garantiert einen korrekten Ablauf des Metabolismus und der Energiespeicherung sowie der Biosynthese von Nukleinsäuren. Außerdem beteiligt es sich an der Aufnahme solcher Neurotransmitter wie Serotonin oder GABA.

Vitamin B1 schützt auch die Leber vor dem schädlichen Einfluss von Alkohol und neutralisiert die Folgen von Acetaldehyd, die durch seinen Konsum entstehen. Es zeigt auch eine schmerzlindernde Wirkung und hilft bei der Wundheilung.

Sein Mangel kann zu einem schlechteren Befinden, Konzentrationsproblemen, Erschöpfung oder Magen-Darm-Störungen führen. Langfristige Vitamin-B1-Mängel führen u.a. zur gefährlichen Beriberi-Krankheit, Anomalien im Herz-Kreislauf-System oder neurodegenerativen Prozessen.

Vitamin B2 – in anderen Worten Riboflavin - ist ein wasserlösliches Vitamin, das die Rolle des Präkursors für die Coenzyme FNM und FAD erfüllt und an vielen Schlüsselreaktionen des Organismus beteiligt ist – an den Oxidations- und Reduktionsprozessen, dem Metabolismus von Proteinen, Kohlenhydraten und Fetten sowie an der Energieproduktion in der Atmungskette. Es beteiligt sich auch indirekt an der Umwandlung von Retinol in Retinsäure und von Vitamin B6 und B9 in ihre aktiven Formen. Zusammen mit Vitamin A beteiligt es sich an der korrekten Funktion der Schleimhäute und spielt eine wichtige Rolle bei der Funktion des Sehorgans.

Vitamin B2 ist auch für den Prozess des Körperwachstums, die Produktion von roten Blutkörperchen und die korrekte Funktion des Nervensystems unerlässlich. Durch die Reduktion des Homocysteinspiegels fließt es auch positiv auf das Herz-Kreislauf-System ein und senkt das Risiko für Atherosklerose, Herzinfarkt oder Schlaganfall.

Seinem Mangel sind Personen während der Pubertät, Schwangerschaft, Personen, die unter Stress stehen und physisch aktiv sind, ausgesetzt. Der Vitamin-B2-Mangel kann auch durch eine schlecht ausgewogene Diät, die arm an Milchprodukten ist sowie durch übermäßigen Alkohol- und Zigarettenverbrauch verursacht werden. Der Mangel an Riboflavin offenbart sich u.a. durch Entzündungen der Mundschleimhaut und der Zunge, Lippenrisse, seborrhoische Veränderungen am Gesicht oder Funktionsstörungen des Nervensystems.

Vitamin B3 - unter diesem Namen verbergen sich eigentlich zwei Verbindungen - Nicotinsäure (Niacin) und ihr Amid (Nicotinamid/Niacinamid). Dieses Vitamin kann als das einzige aus der B-Gruppe vom Organismus produziert werden, jedoch in nicht ausreichenden Mengen, um seinen Bedarf vollständig zu decken. Dies ist eine der wichtigsten Substanzen, dank der es auf zellulärer Ebene zur Energieproduktion kommt. Außerdem beteiligt es sich an allen metabolischen Prozessen, die zur Energiefreisetzung führen.

Durch die Beteiligung am Katabolismus von Fetten im Fettgewebe zeigt Vitamin B3 auch die Fähigkeit zur Regulierung des Cholesterinspiegels im Organismus - es reduziert den Spiegel von "schlechtem" LDL und stimuliert die Produktion des "guten" HDL. Dadurch fließt es positiv auf die Gesundheit und die Funktion des Herz-Kreislauf-Systems ein und begrenzt das Risiko für das Auftreten von Herzkrankheiten, Herzinfarkten oder Atherosklerose.

Niacin gewährleistet auch die korrekte Funktion des Gehirns sowie des Nervensystems und fließt positiv auf die psychische Verfassung ein. Es ist auch bei der Synthese von Geschlechtshormonen, Cortison und Insulin unerlässlich. Vitamin B3 zeigt auch eine positive Auswirkung auf die Gesundheit der Haut (es wirkt fotoprotektiv, reduziert die Talgproduktion, stimuliert die Bildung von Lipiden, die die Oberhaut bilden). Vitamin B3 ist auch eine unersetzliche Unterstützung beim Entgiftungsprozess des Organismus.

Sein Mangel offenbart sich u.a. durch eine gesenkte Kältetoleranz, chronische Erschöpfung und Angstgefühl, Probleme mit dem Gedächtnis und der Konzentration oder eine Verschlechterung des Hautzustands. Der Mangel an Vitamin B3 wird gewöhnlich durch eine falsche Diät, übermäßigen Alkoholkonsum und chronische Malabsorptionssyndrome verursacht. Bemerkenswert ist auch die Tatsache, dass kohlenhydratreiche Diäten den Bedarf des Organismus an Niacin erheblich erhöhen.

Vitamin B5 – ist ein Amid von Pantothensäure (daher der Ersatzname - Pantothensäure) und Beta-Alanin, das sich in der Zusammensetzung des Vitamin-B-Komplexes befindet und u.a. eine vorteilhafte Auswirkung auf die Entwicklung des zentralen Nervensystems hat. Es ist auch ein Baustein der Zellen, beugt Erschöpfung und übermäßigem Stress vor und unterstützt die Wundheilung. Außerdem bedingt Pantothensäure den korrekten Metabolismus von Proteinen, Kohlenhydraten und Fetten, beteiligt sich an der Synthese von Acetylcholin und ist ein Präkursor von Cholesterin - und desselben der Steroidhormone.

Zu den Folgen des Mangels an diesem Vitamin gehören vor allem Probleme mit der Konzentration und dem Lernen, übermäßige Gereiztheit, Taubheit und ein Kribbeln in den Extremitäten, Appetitlosigkeit oder Probleme mit der Blutgerinnung. Einer zu geringen Menge an Pantothensäure sind die Personen ausgesetzt, die auf veganen Diäten sind, weil die meisten Quellen tierischen Ursprungs sind.

Vitamin B6 - auch Adermin genannt - ist eine Kombination aus drei Verbindungen, die die sog. Pyridoxintriade bilden - Pyridoxin, Pyridoxal und Pyridoxamin, die gegenseitigen Umwandlungen unterliegen und praktisch auf dieselbe Weise wirken. Vitamin B6 erfüllt im Organismus mehr als 100 Funktionen, wodurch es an erster Stelle im System steht. Es ist nicht nur für die physische Gesundheit verantwortlich, sondern auch für die korrekte Funktion des Nervensystems.

Vitamin B6 spielt eine Schlüsselrolle beim Mechanismus der Entfernung von Homocystein - des gefährlichen Abfallproteins, das im Organismus als Folge des Methylierungsprozesses vorkommt. Eine Störung dieser Aktivität, die durch Aderminmangel verursacht wird, erhöht erheblich das Risiko für das Auftreten von Herzkrankheiten. Aus diesem Grund fließt die entsprechende Supplementation und Nivellierung der Mängel positiv auf die Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems ein.

Außerdem erhöht Adermin die Aktivität der B- und T-Lymphozyten im Immunsystem, beteiligt sich an der Bildung von Antikörpern, wodurch es das Immunsystem aktiv unterstützt. Außerdem fließt Vitamin B6 positiv auf die Funktion des Nervensystems ein, indem es die Nervenzellen zur effektiven Ausnutzung von Glucose stimuliert und beteiligt sich an der Produktion von Neurotransmittern (Dopamin, Serotonin und Noradrenalin). Es hat auch eine Wirkung, welche die vorzeitige Alterung der Nervenzellen hemmt, wodurch das Risiko für Konzentrations- und Gedächtnisprobleme reduziert wird. Es ist bei der Aufnahme von Magnesium und Vitamin B12 hilfreich. Außer den oben erwähnten Funktionen ist Vitamin B6 auch ein Schlüsselelement, das zur Erhaltung des Hormongleichgewichts im Organismus unerlässlich ist.

Zu den Ursachen für den Vitamin-B6-Mangel zählt man vor allem große physische und geistige Anstrengung sowie die Einnahme von oralen hormonellen Verhütungsmitteln. Bemerkenswert ist, dass der Bedarf an Adermin bei proteinreichen Diäten steigt.

Biotin – das auch Vitamin H (aus dem Deutschen - Haut) genannt wird – hat eine außergewöhnlich positive Auswirkung auf den Zustand von Haut, Haaren und Nägeln. Es beteiligt sich auch an einer Reihe von energetischen Prozessen, die im Organismus stattfinden, ernährt das Nervensystem und sorgt für eine korrekte Blutgerinnung.

Vitamin B7 verdankt seine wohltuende Auswirkung auf die Gesundheit von Haut, Haaren und Nägeln, dem Gehalt an einem Schwefelatom. Dieses wird dem Organismus zugeliefert und erleichtert seinen Transport zu den Zellen, die es am meisten brauchen, also zu den drei oben genannten Körperelementen. Die Supplementation mit Biotin reduziert nicht nur das Abschuppen der Haut, sondern fließt auch positiv auf die Dicke der Nägel und die Erhöhung der Beständigkeit der Haare gegen mechanische Faktoren ein.

Vitamin B7 ist auch ein Coenzym der Enzyme, die für die Übertragung von Carboxylgruppen auf organische Verbindungen verantwortlich sind - Carboxylasen. Dies heißt, dass Biotin sich aktiv an einer Reihe von energetischen Prozessen beteiligt – vor allem an den Umwandlungen von Kohlenhydraten und Fetten. Damit ist auch die außergewöhnlich starke Fähigkeit zur Regulierung des Zucker- und Cholesterinspiegels im Blut verbunden. Wenn man schon beim Thema Blut ist, sollte man auch erwähnen, dass Vitamin B7 für die Synthese von Prothrombin (des sog. Gerinnungsfaktor II) verantwortlich ist, das im Prozess der Gerinnselbildung unerlässlich ist.

Vitamin-B7-Mängel offenbaren sich u.a. durch einen schlechten Zustand der Haut (Entzündungen), der Haare (Haarausfall, Vergrauen) und der Nägel (Brüchigkeit, Splittern) oder einen erhöhten Cholesterinspiegel. Ihre Ursache kann eine Diät sein, die arm an Milchprodukten und Vollkornprodukte ist.

Vitamin B9, das auch als Folacin, Folsäure, Vitamin M oder B11 bekannt ist - seine grundlegende Anwendung ist die Supplementation während oder vor der Schwangerschaft - sein Mangel verursacht das Risiko eines fötalen Neuralrohrdefekts, was zu ernsthaften Störungen bei der Entwicklung des Fötus führen kann. Man muss jedoch beachten, dass Vitamin B9 auch eine Reihe anderer Eigenschaften besitzt. Erwähnenswert ist vor allem die Beteiligung (zusammen mit Vitamin B12) am Prozess der Erythrozytenbildung und der Katalyse blutbildender Prozesse. Durch die gemeinsame Wirkung mit Vitamin B12 und B6 hilft es bei der Nivellierung des übermäßigen Homocysteinspiegels im Organismus, dank was es positiv auf die Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems einfließt. Darüber hinaus hat Folsäure eine positive Auswirkung auf den Geist; sie verbessert das Gedächtnis und die Konzentration.

Vitamin B9 nimmt auch an der Bildung von Magensaft teil, verbessert die Funktion von Darm, Leber und Magen und schützt den Organismus vor Krebs - insbesondere vor Gebärmutterkrebs.

Dem Mangel an Vitamin B9 sind vor allem die Personen ausgesetzt, die übermäßige Alkoholmengen konsumieren, an Verdauungsstörungen oder Anämie leiden und eine Diät mit wenig grünem Gemüse führen. Die Supplementation mit Folsäure wird auch insbesondere älteren Personen empfohlen, die an zu hohen Homocysteinspiegeln leiden. Andere B-Vitamine und Vitamin C haben eine positive Auswirkung auf seine Aufnahme.

Vitamin B12 – das auch "rotes Vitamin" bezeichnet wird – fließt ähnlich wie andere B-Vitamine positiv auf das Nervensystem sowie Kreislaufsystem ein und beteiligt sich aktiv an metabolischen Prozessen. Es nimmt am Prozess der Blutbildung teil, reguliert den Homocysteinspiegel, fließt positiv auf das Nervensystem ein und unterstützt den korrekten energetischen Metabolismus.

Die umgangssprachliche Bezeichnung "rotes Vitamin" stammt hauptsächlich von der Auswirkung von Vitamin B12 auf das Kreislaufsystem - es stimuliert die Produktion von roten Blutkörperchen sowie Hämoglobin und reduziert das Risiko für das Auftreten von Blutarmut und perniziöser Anämie. Es fließt auch positiv auf die Nivellierung von Erschöpfung und Schwäche ein; es schützt die Wände der Blutgefäße vor Schäden und Cholesterinablagerung.

Vitamin B12 beteiligt sich zusammen mit Vitamin B6 und B9 aktiv an der Konversion von Homocystein zu Methionin - einem der wichtigsten Methylierungsprozesse. Ähnlich wie andere Vitamine aus dieser Gruppe minimiert es das Potenzial für das Auftreten von Krankheiten wie Atherosklerose, Herzinfarkt oder Schlaganfall.

Der Einfluss von Cobalamin auf das Nervensystem basiert auf seiner Anwesenheit in den Gehirnzellen, von der die Produktion von Phospholipiden abhängt, die die korrekte Nervenübertragung bedingen. Es beteiligt sich auch an der Synthese von Neurotransmittern, die für ein gutes Gedächtnis und korrekte kognitive Funktionen verantwortlich sind.

Vitamin B12 ist auch für den korrekten Umwandlungsprozess von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten verantwortlich. Außerdem nimmt es an der Energieproduktion in den Mitochondrien teil und trägt zur Verbesserung der allgemeinen Vitalität des Organismus bei.

An seinem Mangel leiden vor allem Vegetarier und Veganer, denn zu seiner Hauptquelle gehören Produkte tierischen Ursprungs, sowie ältere Menschen, bei denen sich mit zunehmendem Alter die Aufnahme von Nährstoffen aus der Nahrung verschlechtert.

Unterstützung der Hilfssubstanzen
Um das Potenzial der im Supplement Liposomal Methyl B-Complex enthaltenen Inhaltsstoffe voll auszunutzen und eine möglichst komplexe Wirkung zu gewährleisten, hat der Produzent die Zusammensetzung mit drei Hilfssubstanzen ergänzt - Betain, Mariendistelextrakt und Phosphatidylcholin.

Betain (Trimethylglycin) ist ein Methylderivat von Glycin, das an der Regulierung des Homocysteinspiegels im Organismus beteiligt ist. Zusammen mit den Vitaminen B12, B6 und B9 ist es eine effektive Unterstützung der Methylierungsprozesse und der Entfernung von Toxinen aus dem Organismus.

Mariendistelextrakt (Silybum marianum) ist eine natürliche Quelle von Silymarin - eines starken Antioxidans, das die Regeneration der Leberzellen nach Schädigungen unterstützt, die Glutathionproduktion im Organismus erhöht und positiv auf das Lipidprofil einfließt. Es hat auch eine entzündungshemmende Wirkung und wirkt unterstützend bei der Behandlung von Lebensmittelvergiftungen.

Phosphatidylcholin wird im Organismus zur Produktion von Acetylcholin ausgenutzt - einem der grundlegenden Neurotransmitter, wodurch es eine positive Auswirkung auf die Funktion des Nervensystems hat. Es ist auch ein wichtiges Strukturelement des Gehirns und des Nervensystemgewebes. Es hat auch eine positive Auswirkung auf das Lipidprofil, zeigt Eigenschaften, die die Symptome von Leberentzündung und der Gallenblasenerkrankung reduzieren.

Zusammengefast ist Liposomal Methyl B-Complex ein wirklich komplexes Supplement mit einer definitiv gesundheitsfördernden Wirkung. Es ist für alle physisch aktiven Menschen sowie die Personen bestimmt, deren Lebensstil Mängel an B-Vitaminen, die für die Gesundheit und das Funktionieren des Organismus von Schlüsselbedeutung sein können, verursacht. Das Präparat verbessert auch die Methylierungsprozesse, dessen Störungen immer mehr Personen betreffen und ernsthafte gesundheitliche Folgen mit sich ziehen. Seine liposomale Form garantiert die bestmögliche Bioverfügbarkeit und Wirkungseffektivität der in ihm enthaltenen Inhaltsstoffe.

 

Gebrauchsanweisung
Hersteller
Beurteilungen (0)

Zusammensetzung

Verpackungsgröße: 50 mlPortionsgröße: 1 ml (2 Pumpendrücke)Portionen pro Packung: 50
in 1 Portion (1 ml - 2 Pumpendrücke)Gehalt%RDA
Thiamin (Vitamin B1) (als Thiaminhydrochlorid)12.5 mg1042%
Vitamin B6 (als Pyridoxal-5'-Phosphat)5.6 mg431%
Niacin (Vitamin B3) (als Niacin und Niacinamid)10 mg63%
Vitamin B9 (Folian) (als Folinsäure)6.7 mg394%
Vitamin B12 (Methylcobalamin)850 mcg213%
Biotin500 mcg20833%
Vitamin B5 (Pantothensäure) (als Calciumpantothenat)500 mcg1667%
Wasserfreies Betain (TMG) (N,N,N- Trimethylglycin)25 mg500%
Riboflavin (Vitamin B2) (als Riboflavin-5'-Phosphat)20 mg-
Mariendistel (Milk Thistle) Extrakt50 mg-
Phosphatidylcholin (aus gereinigtem Sonnenblumenlecithin)68 mg-
Ähnliche Produkte
Am besten zu kombinieren mit
BeOrganic
5,53 €

Baobab-Frucht, die in der traditionellen afrikanischen Medizin geschätzt wird. In Form eines praktischen Nahrungsergänzungsmittels in Kapseln.

In den Warenkorb
AQUA SOOL
33,93 €

Coenzym Q10 in micellisierter Form. Unterstützt die Gesundheit des Kreislaufsystems.

In den Warenkorb
Aliness
11,72 €

Pulverisierter Saft aus jungen Gerstentrieben mit Zusatz von Akazienfasern. Unterstützt den Gesundheitszustand.

In den Warenkorb
Avitale
13,85 €

Komplex aus fettlöslichen Vitaminen aus natürlichen Quellen in Form von praktischen Tropfen.

In den Warenkorb
Now Foods
13,87 €

Ein stark entgiftendes und abtötendes Mittel für viele Krankheitserreger, Pilze und Darmparasiten.

In den Warenkorb
Apollo's Hegemony
23,26 €
(1)

Probiotikum mit 4 ausgewählten Bakterienstämmen der Gattung Bifidobacterium.

In den Warenkorb

Das Neueste im Blog

Uridin – alles was du darüber wissen solltest!

Uridin – alles was du darüber wissen solltest!

Heute präsentieren wir euch Informationen über eine interessante Substanz – Uridin. Wir werden beschreiben was es ist, an welchen Reaktionen es in unserem...

mehr
SHBG – wie beeinflusst es den Hormonhaushalt?

SHBG – wie beeinflusst es den Hormonhaushalt?

Testosteron zirkuliert im Organismus an zwei Proteine gebunden ​​– Albumin im Blutplasma und SHBG (aus dem Englischen: sex hormone binding globulin). Das so...

mehr
Carb-Cycling – Kohlenhydrat-Rotation

Carb-Cycling – Kohlenhydrat-Rotation

“Carb Cycling”, CC, Kohlenhydrat-Rotation – dies ist eine Art der Ernährung, die für physisch aktive Personen gedacht ist,...

mehr
ADRAFINIL VS. MODAFINIL: VERGLEICH

ADRAFINIL VS. MODAFINIL: VERGLEICH

Sowohl Adrafinil als auch Modafinil sind moderne nootropische Stimulanzien, die die Fähigkeit unseres Geistes stimulieren und vorübergehend...

mehr
NAC – Anwendung in der Neurologie, Psychiatrie und… Kampfkunst!

NAC – Anwendung in der Neurologie, Psychiatrie und… Kampfkunst!

  N-Acetyl-L-Cystein, also das beliebte NAC ist vor allem für seine mukolytische Wirkung bekannt. Erinnerst du dich daran, als du während eines lästigen...

mehr
Eurycoma longifolia – natürlicher Testosteron-Booster

Eurycoma longifolia – natürlicher Testosteron-Booster

Eurycoma longifolia ist eine Pflanze, die auch als Longjack, malaysischer Ginseng oder Tongkat Ali bekannt ist und unter den malaysischen Männern als Symbol des...

mehr

Melden Sie sich für unseren Newsletter an
Und erhalten Sie Gutscheine, Neuigkeiten, Sonderangebote und vieles mehr!

Kundendienst

Hilfe und Beratung

MZKatalog - empfohlene Ernährungsberater

MZKatalog - empfohlene Trainer

MZKatalog - empfohlene Vereine

Supps4You LLC
Unit 3 Enterprise Court, Farfield Park Rotherham S63 5DB
sales@mz-store.de +44 7767803657