Since 2005
Sie befinden sich derzeit:
Sprache:
Benötigen Sie Hilfe?
Hinterlassen Sie uns eine Nachricht
Sprache:
Währung: $ £
Since 2005
de
EUR
Bestellung:50,00 €100,00 €150,00 €200,00 €
Versand:-2,50 €-5,00 €-7,50 €-10,00 €
Anmelden/Erstellen sales@mz-store.de  +49 69 222 22 4629
0 0,00 €
Since 2005  sales@mz-store.de  +49 69 222 22 4629
Gymnema Sylvestre 400mg Gymnema Sylvestre 400mg

Swanson Gymnema Sylvestre ist ein Supplement in dessen Zusammensetzung sich der Extrakt aus den Blättern von Gymnema Sylvestre befindet - einer tropischen Pflanze, die die Funktion der Bauchspeicheldrüse unterstützt, den Glucosemetabolismus verbessert und den Appetit auf Süßes reduziert.

Das Präparat wird Personen empfohlen, die zu Hypoglykämie neigen, den Zuckerspiegel im Blut regulieren und die Insulinreaktion verstärken möchten. Es kann auch als ein Hilfsmittel bei der Reduktion von Körpermasse verwendet werden. Dank der Blockierung der Empfindung des süßen Geschmacks, erleichtert es das Verzichten auf Süßigkeiten und unterstützt den Kampf gegen die verhängnisvolle Sucht nach Süßem. Die Supplementation trägt auch zur Verbesserung der Lipidparameter bei.

Gymnema sylvestre (gurmar) ist eine Pflanze, die aus Asien stammt und aufgrund ihrer harntreibenden, fiebersenkenden und entzündungshemmenden Eigenschaften von den Einheimischen gerne ausgenutzt wird. Die größte Popularität gewann sie dank ihrer phänomenalen Fähigkeiten zur Unterdrückung der Empfindung des süßen Geschmacks und der Wiederherstellung der Glucosehomöostase.

Zu therapeutischen Zwecken werden vor allem die Blätter von Gurmar ausgenutzt, welche reich an Triterpenglycosiden, Alkaloiden und Saponinen sind. Der wichtigste pharmakologisch aktive Inhaltsstoff ist die Gymnemasäure. Eine große Rolle spielen auch die anderen in den Blättern enthaltenen Säuren: Ameisensäure, Weinsäure und Hydroxyzitronensäure sowie Chrom und Inositol.

Hypoglykämische Wirkung
Extrakte aus Gurmar haben eine nachgewiesene hypoglykämische Wirkung. Sie verlangsamen die Freisetzung von Zucker in den Blutkreislauf und verbessern die Ausnutzung von Glucose als Energiequelle im Organismus. Ihr Wirkungsmechanismus basiert auf der Aktivierung von glycolytischen Enzymen und der Stimulation der Aktivität der Enzyme aus der Phosphorylasen-Gruppe. Außerdem ist Gymnemasäure ein Inhibitor der Enzyme Gluconeogenese und Sorbitolhydrogenase.

Der wichtigste Vorzug von Gurmar ist, dass die Senkung des Glucospiegels im Blut nur dann auftritt, wenn er zu hoch ist. Bei gesunden Menschen mit korrekten Werten des Zuckerspiegels, kommt es nach der Einnahme von Gurmarextrakten zu keinen negativen Veränderungen. Außerdem schützt Gurmar vor plötzlichen Zuckerwertveränderungen nach der Einnahme einer großen Menge an Kohlenhydraten.

Klinische Untersuchungen mit Teilnahme von gesunden Personen und Kranken, die an Diabetes Typ 2 leiden, haben gezeigt, dass die regelmäßige Supplementation von Extrakten aus Gymnema sylvestre geholfen hat, die Menge der Medikamente zu reduzieren und in manchen Fällen konnte man sie sogar ganz absetzen. Bei der Einnahme von Gurmar, war der Zuckerspiegel bei allen Untersuchten (sowohl den Kranken als auch gesunden) stabil und sein Wert erforderte keine Korrektur.

Normalisierung der Insulinsekretion
Die Modulation des Glucose-Insulin-Haushalts ist dank der Verbesserung der Funktion der Bauchspeicheldrüse auch möglich. Gurmar unterstützt die Regeneration der Pankreasinseln. Es stimuliert die Funktion der B-Zellen und regt diese zur Erhöhung der Insulinproduktion an. Forschungen an Nagetieren haben nachgewiesen, dass unter der Auswirkung von Gymnemasäure, sich die Anzahl der Inselzellen und der B-Zellen der Bauchspeicheldrüse verdoppelt hat. Ähnliche Forschungen wurden an Patienten mit Diabetes Typ 1 durchgeführt. Sie wurden auch erfolgreich abgeschlossen – bei allen Patienten kam es zur Regeneration der B-Zellen und einer erhöhten Insulinsekretion.

Wichtig ist auch die Tatsache, dass Gurmar große Mengen an Chrom enthält. Dieser Mineralstoff ist ein Bestandteil des GFT-Faktors (Glukosetoleranzfaktor) - der Substanz, die die Aktivität des Zentrums von Hunger und Sättigung reguliert und die Wirkung von Insulin kontrolliert. Chrom hemmt die Absorption von Zucker im Darm, dank was es am besten bei der Energieproduktion im Organismus ausgenutzt werden kann.

Hemmung des Appetits auf Süßes
Gurmar begrenzt die Lust auf süße Speisen. Aus diesem Grund bezeichnen die Inder diese Pflanze als "Zuckerzerstörer". Nach der Einnahme von Extrakten aus ihren Blättern wird das Empfinden des süßen Geschmacks für ein paar Stunden blockiert. Dadurch fällt es viel einfacher, die Neigung zum Verzehr eines Übermaßes an Süßigkeiten zu bekämpfen.

Spezialisten zufolge, ist für solche Eigenschaften der Gymnemasäure, der strukturelle Aufbau ihrer Moleküle verantwortlich. Sie ähneln Glucosemolekülen, deshalb verhindern sie nach dem Füllen der Rezeptoren der Geschmacksknospen, ihre Aktivierung durch Zuckermoleküle. Ein anderes Konzept, das von Untersuchungen an Nagetieren bestätigt wurde, ist mit der angeblichen Anwesenheit eines einzigartigen Peptids in den Gurmar-Blättern, mit der Bezeichnung Gurmarin, verbunden. Es ist angeblich dazu fähig, Reaktionen auf süße Verbindungen selektiv zu hemmen.

 

Verbesserung der Lipidparameter
In-vivo-Studien haben nachgewiesen, dass Gurmar hypolipidämisch wirkt und dass seine Wirksamkeit mit synthetischen Arzneimitteln (z.B. Clofibrat) vergleichbar ist. Extrakte aus Gymnema sylvestre senken die Spiegel der Triglyceride und des Cholesterins - sowohl des Gesamtcholesterins als auch der negativen Lipoproteinfraktion mit niedriger Dichte (LDL).

Zusammengefasst ist Gymnema Sylvestre eine hervorragende Wahl für Personen, die mit Hypoglykämie und instabilen Zuckerspiegeln im Blut kämpfen. Es kann auch von den Personen eingenommen werden, deren Ziel die Reduktion von Körpermasse ist, die übermäßige Mengen an Kohlenhydraten verzehren oder einfach die Menge an Süßigkeiten in der Diät begrenzen wollen. Der pflanzliche Ursprung des Supplements garantiert Wirksamkeit und Sicherheit für den Organismus.

 

InStock
Since 2005
In den Warenkorb
Gymnema Sylvestre 400mg Gymnema Sylvestre 400mg 100 kaps.
Swanson
5,38 €

Gymnema Sylvestre 400mg 100 kaps.

Portionen: 100 kaps.
1-2
Standort:
EU-Lager
Verfügbarkeit:
Medium-Menge
Arbeitstage
ab Versand
Mindesthaltbarkeitsdatum:
2021-09
Versand für fehlt den kostenlosen: 13,00 €
5,38 €Mit VAT

Nur ab 3 Stück 5,27 € /Stück. -2%

Customer Service

(Mon.-Fr. 900-1700

Haben Sie Fragen zum Produkt?

Beschreibung
  • Unterstützt den Verlust übermäßiger Kilogramme
  • Gleicht den Zuckerspiegel im Blut aus
  • Rohstoff pflanzlichen Ursprungs
  • Reguliert den Glucosehaushalt
  • Stimuliert die Insulinsekretion
  • Reduziert den Appetit auf Süßigkeiten
  • Verbessert die Lipidparameter
  • Regeneriert die Zellen der Bauchspeicheldrüse
  • Wirkt hypoglykämisch
  • Verbessert den Metabolismus
  • Prophylaxe von Diabetes

Swanson Gymnema Sylvestre ist ein Supplement in dessen Zusammensetzung sich der Extrakt aus den Blättern von Gymnema Sylvestre befindet - einer tropischen Pflanze, die die Funktion der Bauchspeicheldrüse unterstützt, den Glucosemetabolismus verbessert und den Appetit auf Süßes reduziert.

Das Präparat wird Personen empfohlen, die zu Hypoglykämie neigen, den Zuckerspiegel im Blut regulieren und die Insulinreaktion verstärken möchten. Es kann auch als ein Hilfsmittel bei der Reduktion von Körpermasse verwendet werden. Dank der Blockierung der Empfindung des süßen Geschmacks, erleichtert es das Verzichten auf Süßigkeiten und unterstützt den Kampf gegen die verhängnisvolle Sucht nach Süßem. Die Supplementation trägt auch zur Verbesserung der Lipidparameter bei.

Gymnema sylvestre (gurmar) ist eine Pflanze, die aus Asien stammt und aufgrund ihrer harntreibenden, fiebersenkenden und entzündungshemmenden Eigenschaften von den Einheimischen gerne ausgenutzt wird. Die größte Popularität gewann sie dank ihrer phänomenalen Fähigkeiten zur Unterdrückung der Empfindung des süßen Geschmacks und der Wiederherstellung der Glucosehomöostase.

Zu therapeutischen Zwecken werden vor allem die Blätter von Gurmar ausgenutzt, welche reich an Triterpenglycosiden, Alkaloiden und Saponinen sind. Der wichtigste pharmakologisch aktive Inhaltsstoff ist die Gymnemasäure. Eine große Rolle spielen auch die anderen in den Blättern enthaltenen Säuren: Ameisensäure, Weinsäure und Hydroxyzitronensäure sowie Chrom und Inositol.

Hypoglykämische Wirkung
Extrakte aus Gurmar haben eine nachgewiesene hypoglykämische Wirkung. Sie verlangsamen die Freisetzung von Zucker in den Blutkreislauf und verbessern die Ausnutzung von Glucose als Energiequelle im Organismus. Ihr Wirkungsmechanismus basiert auf der Aktivierung von glycolytischen Enzymen und der Stimulation der Aktivität der Enzyme aus der Phosphorylasen-Gruppe. Außerdem ist Gymnemasäure ein Inhibitor der Enzyme Gluconeogenese und Sorbitolhydrogenase.

Der wichtigste Vorzug von Gurmar ist, dass die Senkung des Glucospiegels im Blut nur dann auftritt, wenn er zu hoch ist. Bei gesunden Menschen mit korrekten Werten des Zuckerspiegels, kommt es nach der Einnahme von Gurmarextrakten zu keinen negativen Veränderungen. Außerdem schützt Gurmar vor plötzlichen Zuckerwertveränderungen nach der Einnahme einer großen Menge an Kohlenhydraten.

Klinische Untersuchungen mit Teilnahme von gesunden Personen und Kranken, die an Diabetes Typ 2 leiden, haben gezeigt, dass die regelmäßige Supplementation von Extrakten aus Gymnema sylvestre geholfen hat, die Menge der Medikamente zu reduzieren und in manchen Fällen konnte man sie sogar ganz absetzen. Bei der Einnahme von Gurmar, war der Zuckerspiegel bei allen Untersuchten (sowohl den Kranken als auch gesunden) stabil und sein Wert erforderte keine Korrektur.

Normalisierung der Insulinsekretion
Die Modulation des Glucose-Insulin-Haushalts ist dank der Verbesserung der Funktion der Bauchspeicheldrüse auch möglich. Gurmar unterstützt die Regeneration der Pankreasinseln. Es stimuliert die Funktion der B-Zellen und regt diese zur Erhöhung der Insulinproduktion an. Forschungen an Nagetieren haben nachgewiesen, dass unter der Auswirkung von Gymnemasäure, sich die Anzahl der Inselzellen und der B-Zellen der Bauchspeicheldrüse verdoppelt hat. Ähnliche Forschungen wurden an Patienten mit Diabetes Typ 1 durchgeführt. Sie wurden auch erfolgreich abgeschlossen – bei allen Patienten kam es zur Regeneration der B-Zellen und einer erhöhten Insulinsekretion.

Wichtig ist auch die Tatsache, dass Gurmar große Mengen an Chrom enthält. Dieser Mineralstoff ist ein Bestandteil des GFT-Faktors (Glukosetoleranzfaktor) - der Substanz, die die Aktivität des Zentrums von Hunger und Sättigung reguliert und die Wirkung von Insulin kontrolliert. Chrom hemmt die Absorption von Zucker im Darm, dank was es am besten bei der Energieproduktion im Organismus ausgenutzt werden kann.

Hemmung des Appetits auf Süßes
Gurmar begrenzt die Lust auf süße Speisen. Aus diesem Grund bezeichnen die Inder diese Pflanze als "Zuckerzerstörer". Nach der Einnahme von Extrakten aus ihren Blättern wird das Empfinden des süßen Geschmacks für ein paar Stunden blockiert. Dadurch fällt es viel einfacher, die Neigung zum Verzehr eines Übermaßes an Süßigkeiten zu bekämpfen.

Spezialisten zufolge, ist für solche Eigenschaften der Gymnemasäure, der strukturelle Aufbau ihrer Moleküle verantwortlich. Sie ähneln Glucosemolekülen, deshalb verhindern sie nach dem Füllen der Rezeptoren der Geschmacksknospen, ihre Aktivierung durch Zuckermoleküle. Ein anderes Konzept, das von Untersuchungen an Nagetieren bestätigt wurde, ist mit der angeblichen Anwesenheit eines einzigartigen Peptids in den Gurmar-Blättern, mit der Bezeichnung Gurmarin, verbunden. Es ist angeblich dazu fähig, Reaktionen auf süße Verbindungen selektiv zu hemmen.

 

Verbesserung der Lipidparameter
In-vivo-Studien haben nachgewiesen, dass Gurmar hypolipidämisch wirkt und dass seine Wirksamkeit mit synthetischen Arzneimitteln (z.B. Clofibrat) vergleichbar ist. Extrakte aus Gymnema sylvestre senken die Spiegel der Triglyceride und des Cholesterins - sowohl des Gesamtcholesterins als auch der negativen Lipoproteinfraktion mit niedriger Dichte (LDL).

Zusammengefasst ist Gymnema Sylvestre eine hervorragende Wahl für Personen, die mit Hypoglykämie und instabilen Zuckerspiegeln im Blut kämpfen. Es kann auch von den Personen eingenommen werden, deren Ziel die Reduktion von Körpermasse ist, die übermäßige Mengen an Kohlenhydraten verzehren oder einfach die Menge an Süßigkeiten in der Diät begrenzen wollen. Der pflanzliche Ursprung des Supplements garantiert Wirksamkeit und Sicherheit für den Organismus.

 

Gebrauchsanweisung
Hersteller
Beurteilungen (0)

Zusammensetzung

Verpackungsgröße: 100 KapselnPortionsgröße: 1 KapselPortionen pro Packung: 100
in 1 KapselGehalt%RDA
Gymnema sylvestre (Blätter)400 mg*

Andere Zutaten

Gelatine, Magnesiumstearat.

 

Ähnliche Produkte
Am besten zu kombinieren mit
Aliness
6,33 €

Vitamin D3 aus Lanolin in Extra Virgin Olivenöl. Stärkt die Knochen und die Immunität.

In den Warenkorb
Swanson
9,54 €

Selen in Kapseln. Fördert das Kreislaufsystem sowie das Immun- und Nervensystem, bekämpft freie Radikale.

In den Warenkorb
  • Populär
Vitamin D3
Apollo's Hegemony
11,98 €
(2)

Natürliches Vitamin D3 aus Lanolin. Es fördert gesunde Knochen und Zähne, moduliert das Immunsystem.

In den Warenkorb
Jarrow Formulas
10,27 €

Vitamin D3 in extra nativem Olivenöl. Verstärkt Knochen und Immunität. Ein Vitamin der Sonne.

In den Warenkorb
Now Foods
7,09 €

Kapseln mit Vitamin D stärken Knochen und Zähne, unterstützen die Kalziumaufnahme.

In den Warenkorb
Hi-tec
20,78 €
(1)

Ein Nahrungsergänzungsmittel, das HMB in seiner Zusammensetzung enthält. Es erhöht die Sekretion von IGF-1.

In den Warenkorb

Melden Sie sich für unseren Newsletter an
Und erhalten Sie Gutscheine, Neuigkeiten, Sonderangebote und vieles mehr!

Kundendienst

Hilfe und Beratung

MZKatalog - empfohlene Ernährungsberater

MZKatalog - empfohlene Trainer

MZKatalog - empfohlene Vereine

Supps4You LLC
16192 Coastal Hwy Lewes, Delaware 19958
sales@mz-store.de +44 7767803657