Blog us   | de | EUR
0 0,00 €
 sales@mz-store.de  +49 69 222 22 4629
Since 2005
Benachrichtigen Sie mich über die Verfügbarkeit
Prenatal DHA Prenatal DHA 90 softgels
Nordic Naturals
22,55 €
Standort: eu

Prenatal DHA

Alle Varianten:

Nur ab 3 Stück: 22,10 € / Stück. -2%

Versandgewicht: 200g
Glutenfrei
Kein GVO
Für Frauen
22,55 € Mit VAT
0,50 € / Portion
Wir können Sie benachrichtigen, wenn das Produkt wieder verfügbar ist
Zapisz
Beschreibung
  • Ideale Quelle für Docosahexaensäure (DHA) und Vitamin D3
  • Basiert auf gereinigtem Öl aus wildlebenden Tiefseefischen
  • Leicht zu schluckende Kapseln mit einem angenehmen Fruchtgeschmack
  • Für Schwangere und stillende Mütter entwickelt
  • Auf Anwesenheit von Toxinen, Schwermetallen und PCB geprüft
  • Hat die Empfehlung der American Pregnancy Association
  • Vielseitige Gesundheitsvorteile für Mutter und Kind
  • Reduziert die Neigung zu allergischen Erkrankungen bei Kindern
  • Senkt das Risiko für Gemütsstörungen nach der Geburt
  • Unterstützt die Entwicklung des Fötus ab der Empfängnis
  • Fördert die korrekte Entwicklung des Gehirns des Kindes
  • Hat eine positive Auswirkung auf das Sehorgan
  • Begünstigt die Stärkung der Immunität

Nordic Naturals Prenatal DHA ist ein Supplement für Schwangere und Stillende. Es enthält hochqualitatives Fischöl, das aus wildlebenden Tiefseefischen gewonnen wird. Es liefert eine an die Bedürfnisse angepasste Dosis von EPA und DHA und deckt den Tagesbedarf an Vitamin D3 zu 100% ab.

Der Supplementationskomfort wird durch die entsprechende Form des Präparats garantiert. Die Gelkapseln sind klein und einfach zu schlucken. Sie haben einen angenehmen Fruchtgeschmack, der den Fischgeschmack und das Fischaroma perfekt maskiert. Bemerkenswert ist, dass das Supplement nur natürliche Aromen enthält und frei von Zucker, künstlichen Farbstoffen sowie synthetischen Duftstoffen ist.

Die sehr hohe Qualität des Rohstoffs bewirkt, dass das Supplement sowohl während der Schwangerschaft als auch während der Laktation furchtlos eingenommen werden kann. Das in der Zusammensetzung enthaltene Öl wurde ausschließlich aus wildlebenden Sardellen und Sardinen gewonnen und zunächst gründlich gereinigt. Ein unabhängiges Labor bestätigte seine Reinheit und hat die Anwesenheit von Toxinen, Schwermetallen und PCB ausgeschlossen. Wichtig ist, dass das Präparat die Empfehlung der amerikanischen Ärztevereinigung American Pregnancy Association hat.

Omega-3 ist eine Familie von langkettigen, mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Ihre Hauptvertreter sind Docosahexaensäure und Eicosapentaensäure, also DHA und EPA. Sie sind für das Wachstum, die Entwicklung und das Funktionieren des Organismus von der Empfängnis bis zum späten Alter von Schlüsselbedeutung.

Leider werden Omega-3-Säuren im Organismus nicht synthetisiert und sollten aus diesem Grund zusammen mit der Diät geliefert werden. Ihre beste Quelle ist Fisch und hier entsteht ein ernstes Problem. Fische, die in sehr kontaminierten Gewässern leben, sammeln leicht Toxine, Schwermetalle und Chemikalien an und stellen dadurch eine Bedrohung für die Gesundheit dar. Spezialisten raten immer häufiger, dass hochqualitative Supplemente eine viel bessere Methode sind, um eine entsprechende Zufuhr von Omega-3-Fettsäuren zu gewährleisten.

Omega-3-Säuren sind für die korrekte Synthese von Prostaglandinen unerlässlich. Diese Verbindungen regulieren alle wichtigen physiologischen Funktionen im Organismus - sie fließen auf Blutdruck, Nieren und Verdauungssystem ein; sie sind für die Blutgerinnung verantwortlich, bedingen die Entzündungsreaktion, beteiligen sich an der Produktion von Hormonen. Aus diesem Grund bringen Omega-3-Säuren Erwachsenen viele gesundheitliche Vorteile - sie beugen Herzkrankheiten vor, begünstigen die Verbesserung der kognitiven Funktionen und reduzieren die Intensität von Entzündungen im Organismus.

Ein erhöhter Konsum von DHA und EPA senkt das Risiko für perinatale Komplikationen. Es kann Präeklampsie und Frühgeburten vorbeugen. Forschungen haben außerdem nachgewiesen, dass der Mangel an Omega-3-Säuren mit dem Auftreten von Gemütsstörungen nach der Geburt korreliert, einschließlich postnataler Depression. Spezialisten weisen auch darauf hin, dass Frauen, die während der Schwangerschaft Präparate mit Omega-3-Säuren einnehmen, gewöhnlich Kinder mit höherem Geburtsgewicht gebären.

Die Einführung von DHA und EPA in die Diät der Schwangeren unterstützt die Entwicklung des Fötus. Omega-3-Säuren haben einen riesigen Einfluss auf die Entwicklung des Gehirns und des Sehorgans. Sie bringen langfristige gesundheitliche Vorteile - in Forschungen wurde nachgewiesen, dass Kinder, denen schon seit der Empfängnis die entsprechende Menge an Omega-3-Säuren zugeführt wurde, eine bessere Immunität hatten, seltener erkrankten und an Allergien litten. In der Schulphase hat sich außerdem erwiesen, dass diese Kinder besser lernen, leichter mit Gleichaltrigen Kontakt aufnehmen, braver sind und nicht zu aggressivem Verhalten neigen.

Vitamin D3 ist eines der wenigen Vitamine, die im Organismus des Menschen produziert werden. Trotzdem gehört es zu den mangelhaftesten Verbindungen. Schwangere sind für seinen Mangel besonders anfällig, weil sie gewöhnlich Sonnenlicht vermeiden, welches zur Synthese dieses Vitamins unerlässlich ist. In der Zwischenzeit ist eine entsprechende Zufuhr von Vitamin D3 für die Gesundheit der Mutter und den sich entwickelnden Fötus von Schlüsselbedeutung.

Viele Forschungen bestätigen den Zusammenhang zwischen einem niedrigen Spiegel von Vitamin D und einem erhöhten Risiko für manche Autoimmunerkrankungen, neurologische Krankheiten und metabolische Störungen. Außerdem erhöht ein schwerer Vitamin-D-Mangel in großem Maße das Risiko für Schwangerschaftskomplikationen.

Bemerkenswert ist, dass die Hypovitaminose D bei einer Schwangeren den Mangel dieses Vitamins bei dem in ihrem Mutterleib getragenen Kind verursacht. Die Konsequenz kann ein gestörter Knochenmetabolismus und eine abnormale Skelettmineralisierung während der Entwicklung des Fötus sein. Bei diesen Kindern wird oft direkt nach der Geburt Rachitis diagnostiziert. Gewöhnlich sind sie auch schwächlicher, haben ein geringeres Geburtsgewicht und eine geringere Körperlänge.

Zusammengefasst ist Nordic Naturals Prenatal DHA ein Supplement, das zwei der defizitärsten Verbindungen enthält, die für die Gesundheit einer schwangeren Frau und die korrekte Entwicklung des Fötus als unerlässlich gehalten werden. Es lohnt sich diese während der Schwangerschaft und der Laktation einzunehmen.

 

Gebrauchsanweisung
Hersteller
Beurteilungen (0)

Zusammensetzung

Verpackungsgröße: 90 GelkapselnPortionsgröße: 2 GelkapselnPortionen pro Packung: 45
in einer Portion (2 Gelkapseln)Inhalt%RDI
Kalorien 10
Kalorien aus Fett10
Gesamter Fettgehalt1.0 g2%
Gesättigte Fette 0 g0%
Trans-Fette 0 g
Vitamin D3 (Cholecalciferol) 400 I.U.100%
Gesamtgehalt an Omega-3-Fettsäuren830 mg
EPA (Eicosapentaensäure)205 mg
DHA (Docosahexaensäure)480 mg
Andere Omega-3-Fettsäuren145 mg

Andere Zutaten

Gereinigtes Öl aus Tiefseefischen (aus Sardellen und Sardinen), weiche Gelkapsel (Gelatine, Glycerin, Wasser, natürlicher Erdbeergeschmack), natürliches Erdbeeraroma, D-Alpha-Tocopherol, Vitamin D3 (Cholecalciferol in Olivenöl).

* Ohne Gluten, ohne Substanzen mit Milchursprung, ohne künstliche Farbstoffe und Aromen.

 

 

Ähnliche Produkte
Am besten zu kombinieren mit

Nährwert

Informationen

Der Nährwert von Produkten ist definiert als der Grad der Eignung eines Lebensmittels für die Umsetzung menschlicher Lebensfunktionen, der in erster Linie den Stoffwechselbedarf befriedigt, der sich aus dem Verlauf von Energie und physiologischen Prozessen ergibt. Je höher es ist, desto höher ist seine Bioverfügbarkeit (Bioverfügbarkeit) und desto geringer ist der Verbrauch. Nährstoffe sind: Proteine, Mineralien, Fette, Kohlenhydrate, Vitamine und Wasser. Nährstoffe im Körper liefern Energie, sind Baumaterial und erfüllen im Verlauf chemischer Prozesse regulatorische Funktionen. Nährstoffe in Form von Nahrungsergänzungsmittel, Konzentraten, Getränken und mehr www.muscle-zone.pl

Kalorien

Informationen

Kalorien ist der herkömmliche Name der Einheit, der den Energiewert von Nahrungsmitteln, den Energiebedarf und den Verbrauch des menschlichen Körpers ausdrückt, der tatsächlich 1 Kilokalorie (1 kcal) beträgt. 1 Kilokalorie ist die Menge an Wärmeenergie, die zum Erhitzen von 1 g Wasser und 1 Grad Celsius benötigt wird. Im SI-System beträgt die Wärmeenergieeinheit 1 Joule (1J), was 4,185 kcal entspricht.

Der Energiewert wird auf der Grundlage der chemischen Zusammensetzung eines bestimmten Lebensmittelprodukts unter Verwendung des sogenannten bestimmt physiologische Energieäquivalente. Das am häufigsten verwendete Atwater-Äquivalent ist: für Protein 4 kcal/g, für Kohlenhydrate 4 kcal/g und für Fett 9 kcal/g.

Energiewert durchgeführt am sogenannten "Kalorienbombe" ist das physikalische Energieäquivalent von: 4,1 kcal pro 1 g Kohlenhydrate, 5,65 kcal pro 1 g Protein, 9,45 kcal pro 1 g Fett.

Der Nährwert bestimmt den Grad der Eignung eines Lebensmittelprodukts für die Umsetzung menschlicher Lebensfunktionen. Je höher die Bioverfügbarkeit, desto geringer der Verbrauch, um Wirkungen zu erzielen.

Fett

Informationen

Fett ist ein essentieller Nährstoff für pflanzliche und tierische Organismen. Aufgrund des Nährwerts und der Zusammensetzung teilen wir Fette in: gesättigte (einfach ungesättigte und mehrfach ungesättigte Fettsäuren) und ungesättigte Fettsäuren (einschließlich: essentielle Fettsäuren - EFA). Die Gruppe der Fette umfasst: spezifische Fette (Triacylglycerine, Wachse), komplexe Fette (Glycolipide, Phospholipide), Sterole und Isoprenoide. Gesättigte Fettsäuren sind eine Gruppe von Fettsäuren mit unterschiedlichen Längen in der Kohlenstoffkette, in denen mit Ausnahme der Carboxylgruppe jedes der Kohlenstoffatome durch eine Einfachbindung verbunden ist. Sie können das Lipidprofil nachteilig beeinflussen, daher sollten sie in begrenzten Mengen verwendet werden. Fette sind eine konzentrierte Energiequelle mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen, um den Verzehr und das Schlucken von Lebensmitteln zu erleichtern. Sie erfüllen Baufunktionen (sie sind Teil der Zellmembranen und bilden die weiße Substanz des Gehirns mit). EFAs sind Vorläufer von Gewebshormonen und biologisch aktiven Verbindungen. Zu den ungesättigten Fettsäuren gehören Säuren aus den Gruppen Omega-3, Omega-6 und Omega-9 (die letzte Ziffer gibt an, am Ende der Kette eine Doppelbindung in der Kohlenstoffkettenreaktion besteht). EFAs umfassen: mittelkettige Omega-3 [n-3] -Säuren, die in der EFA [essentielle ungesättigte Fettsäuren] enthalten sind, und langkettige (Eicosapentaensäure [EPA] und Docosahexaensäure [DHA]), Omega-6 und Omega-9. Die Zahl (neben dem Namen Omega) zeigt an, dass die letzte Doppelbindung in der Kohlenstoffkette am dritten Kohlenstoffatom vom Ende an auftritt. Säuren aus der Omega-3-Gruppe sind ein wichtiger Bestandteil von Zellmembranen, sie sind Vorläufer und biologische Aktivatoren von Eicosanoiden und die Bausteine der weißen Substanz des Gehirns. Sie müssen mit dem Verbrauch in den richtigen Anteilen an Omega-6-Säuren kombiniert werden.

Dosierung: Abhängig von der Nachfrage und der verwendeten Diät. Es wird allgemein angenommen, dass Fette 20-30% des Energie- (Heiz-) Wertes der täglichen Mahlzeiten ausmachen sollten.

Vitamin D

Informationen

Vitamin D gehört zu fettlöslichen Vitaminen, kommt in drei Formen vor: Calciferol (Vitamin D1), Ergocalciderol (Vitamin D2) und Cholecalciferol (Vitamin D3), die unter dem Einfluss von Sonnenlicht, mindestens 15 Minuten pro Tag, gebildet werden. In Abwesenheit von Sonnenlicht sollte sie in Form von Fischöl (Vitamin A + D3) und Fischölen in Lebensmitteln verabreicht werden. Verantwortlich für die Aufnahme von Kalzium und Phosphor. Sie ist ein Knochenbaumaterial, das besonders während der Schwangerschaft, Kindheit und für Sportler notwendig ist. Es ist ein Bestandteil von Nahrungsergänzungsmitteln und Nährstoffen im Leistungssport. Ein Mangel an Vitamin D bei Kindern führt zu Wachstumshemmung und Rachitis.

Vitamin D-Mangel bei Erwachsenen ist die Ursache für Osteomalazie.

Überschüssiges Vitamin D verursacht Kopfschmerzen, Alopezie, Übelkeit, Schläfrigkeit, Sehstörungen, lange Knochenschmerzen und Kalziumablagerungen.

Dosierung: 400 IE (Mauseinheiten) während des Tages.

Cholecalciferol

Informationen

Cholecalciferoloder Vitamin D.3ist eine organische Chemikalie aus der Vitamin-D-Familie. Sie kommt natürlich in fettem Fisch, Fischöl, Eigelb, Milch und Milchprodukten vor. Es wird auch im menschlichen Körper synthetisiert. Es wird aus den Horn- und Grundschichten der Epidermis von 7-Dehydrocholesterin in Keratinozyten gebildet, und die notwendige Bedingung, um diesen Prozess auszulösen, ist die UVB-Strahlung der Haut mit einer Wellenlänge von 290-315 nm.

Cholecalciferol ist eine biologisch inaktive Verbindung. Im Körper unterliegt es einer enzymatischen Hydroxylierung - einmal in der Leber unter Beteiligung von 25-Hydroxylase, wenn Calcidiol gebildet wird, und zum zweiten Mal in den Nieren, wo Calcidiol unter dem Einfluss von 1-α-Hydroxylase in die endgültige aktive Form umgewandelt wird, die Calcitriol ist.

Die wichtigste Rolle von Vitamin D3 im Körper ist eine Regulation des Kalzium- und Phosphatstoffwechsels, die direkt mit der korrekten Mineralisierung des Skeletts zusammenhängt. Darüber hinaus ist es an der Zellproliferation und -differenzierung, der Insulinsekretion und einigen Funktionen des Nerven-, Hormon- und Immunsystems beteiligt.

Cholecalciferol ist die beliebteste Form von Vitamin D in Nahrungsergänzungsmitteln. Untersuchungen zeigen, dass eine Nahrungsergänzung mit Vitamin D in dieser Form den Spiegel von 25 (OH) D3 am effektivsten und schnellsten erhöht - ein Metabolit, der ein Marker für den Vitamin D-Spiegel im Körper ist.

Dosierung: in Übereinstimmung mit den Standards (empfohlene tägliche Einnahme) für bestimmte Altersgruppen.

Omega-3

Informationen

Omega-3 (n-3) -Gruppe ungesättigter Fettsäuren: kurzkettige (Linolensäure, klassifiziert als EFA [essentielle ungesättigte Fettsäuren] und langkettige (Eicosapentaensäure [EPA] und Docosahexaensäure [DHA])). Die Zahl 3 (neben dem Namen Omega) zeigt an, dass die letzte Doppelbindung in der Kohlenstoffkette am dritten Kohlenstoffatom vom Ende an auftritt. Säuren aus der Omega-3-Gruppe sind ein wichtiger Bestandteil von Zellmembranen, sie sind Vorläufer und biologische Aktivatoren von Eicosanoiden und die Bausteine der weißen Substanz des Gehirns. EFA ist reichlich in Lebensmitteln enthalten und kann mit Lebensmitteln versorgt werden. EPA und DHA (Meeresfischfettöle) werden über Meeresfutter (Meeresfisch und Meeresfrüchte) geliefert. Sie werden auch im menschlichen Körper durch Denaturierungs- und Elongationsprozesse von Alpha-Linolensäure gebildet, jedoch in einer Menge, die für den gesamten Bedarf des Körpers nicht ausreicht. Daher sollten sie von außen geliefert werden. Bei Verwendung des sogenannten Die westliche Ernährung eignet sich besser zur Ergänzung von Omega-3-Fettsäuren (als Omega-6-Fettsäuren).

Die Nahrungsergänzung von Omega-3-Fettsäuren wird körperlich aktiven Menschen empfohlen, um Defizite im Körper zu ergänzen und zu verhindern, sowie aufgrund ihrer Auswirkungen auf die Körperzusammensetzung und die aerobe Kapazität sowie die Geweberegeneration. Darüber hinaus reguliert es die Arbeit des Kreislaufsystems (einschließlich des Herzens), des Nervensystems, der Atemwege und des Bewegungsapparates. Zubereitungen, die EPA und DHA enthalten, ergänzen die Trainingsdiät, unabhängig von Aufwand und Training.

Omega-3-Fettsäurepräparate werden im Prinzip in Form von Kapseln in Kombination mit Vitamin E als Antioxidans hergestellt und sind erhältlich unter: www.muscle-zone.pl

Dosierung von Nahrungsergänzungsmitteln, die normalerweise im Sport empfohlen werden: Abhängig von der Ernährung und dem Verzehr von Omega 6 beträgt 1-5 g EPA und DHA/24h.

Fettsäuren

Informationen

Gesättigte Fettsäuren ist eine Gruppe von Fettsäuren mit unterschiedlichen Längen in der Kohlenstoffkette, in der mit Ausnahme der Carboxylgruppe jedes der Kohlenstoffatome durch eine Einfachbindung verbunden ist. Gesättigte Fettsäuren werden üblicherweise als schlechtes Fett bezeichnet, das den Cholesterinspiegel nachteilig beeinflussen kann, insbesondere durch die Wirkung von Laurin-, Myrist- und Palmitinsäure. Daher sollte ihr Verbrauch begrenzt werden. Die in dieser Angelegenheit durchgeführten wissenschaftlichen Untersuchungen bestätigen die vorherrschenden Überzeugungen nicht vollständig.

EPA (Eicosapentaensäure)

Informationen

Was ist die EPA-Komponente (Eicosapentaensäure)?

EPA (Eicosapentaensäure) ist eine langkettige mehrfach ungesättigte Fettsäure aus der Omega-3-Familie. Die Kettenlänge dieser Fettsäure beträgt 20 Kohlenstoffatome, und die erste der fünf Doppelbindungen befindet sich am dritten Ende des Atoms, was für Omega-3-Säuren charakteristisch ist. Es kommt am häufigsten in Fischölen vor, wo wir es in Begleitung von Docosahexaensäure (DHA) finden können.

EPA ist eine Vorstufe von Prostaglandinen und anderen Eicosanoiden und trägt somit zur Regulierung von Entzündungen bei. Es nimmt an der Hemmung der Blutplättchenaggregation teil. Es hilft auch, die Triglyceridspiegel im Blut zu senken. EPA blockiert die Aktivität eines Enzyms auf Zellmembranen namens Phospholipase A2, das unter dem Einfluss von Stressoren mehrfach ungesättigte Fettsäuren (aus der Gruppe der Eicosanoide) aus dem Zentrum des Glyceringerüsts freisetzen kann. EPA kann auch etwas in 22-Kohlenstoff-DHA umgewandelt werden. Beide Säuren wirken sich günstig auf den Zustand des Nervensystems und die Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems aus.

Eicosapentaensäure ist in Omega-3-haltigen Nahrungsergänzungsmitteln enthalten, die im Angebot des Geschäfts muscle-zone.pl

erhältlich sind.

DHA (Docosahexaensäure)

Informationen

DHA (Docosahexaensäure) - eine Säure aus der Omega-3-Familie der ungesättigten Fettsäuren mit der letzten Doppelbindung in der Kette am dritten Kohlenstoffatom vom Ende. Im menschlichen Körper wird es aus Eicosapentaensäure synthetisiert oder zusammen mit Lebensmitteln marinen Ursprungs (Fisch, insbesondere Salmoniden) eingenommen. In der Medizin ist es zur Behandlung von Depression, Alzheimer und ADHS indiziert. Es wurden positive Auswirkungen auf den Insulinstoffwechsel sowie auf das Blut- und Hormonsystem festgestellt. In den richtigen Dosen angewendet, wirkt es sich positiv auf die Körperzusammensetzung und die Ästhetik aus. Als Nahrungsergänzung ist es in Fischöl enthaltenden Zubereitungen enthalten, die den Mangel an ungesättigten Omega-3-Fettsäuren ergänzen und für Menschen mit unterschiedlicher körperlicher Aktivität empfohlen werden.

Dosierung: 200–2000 mg täglich.

Das Neueste im Blog

Kaffee mit Heilpilzen – Mushroom Coffee

Kaffee mit Heilpilzen – Mushroom Coffee

Wenn du zum Kreis der Menschen gehörst, die morgens das Aroma des schwarzen Getränks lieben oder im Laufe des Tages in ihm auch eine Unterstützung...

mehr

#20 Untersuchungen von Nahrungsergänzungsmitteln – MZ-Store Isolate

#20 Untersuchungen von Nahrungsergänzungsmitteln – MZ-Store Isolate

Beim Kauf eines Proteinergänzungsmittels vertrauen wir den Informationen, die sich in der Produktbeschreibung auf der Website befinden oder schauen auf das...

mehr

Flush nach Niacin – gefährlich für unsere Gesundheit?

Flush nach Niacin – gefährlich für unsere Gesundheit?

  Der Nia­cin-Flush ist eine häu­fige Neben­wir­kung der Ein­nahme hoher Dosen von Nia­cin-Präpa­ra­ten, die ver­sch­rie­ben wer­den kön­nen,...

mehr

Biotin – hat es wirklich einen positiven Einfluss auf die Haare?

Biotin – hat es wirklich einen positiven Einfluss auf die Haare?

Biotin ist auch unter dem Namen Vitamin B7 und H bekannt. Es gehört zu den wasserlöslichen Vitaminen. Unser Organismus produziert es selbst, weshalb es im...

mehr

Ranking der Vitamin-Mineralstoff-Komplexe

Ranking der Vitamin-Mineralstoff-Komplexe

Heutzutage haben wir nur selten die Möglichkeit, eine gesunde Mahlzeit zu essen, die viel Obst und Gemüse enthält. Wir schlucken Vitamine und Mineralstoffe und...

mehr

Cholin – Charakteristik einzelner Formen

Cholin – Charakteristik einzelner Formen

Dieser Nährstoff ist vor allem für die Gesundheit der Leber wichtig, erfreut sich jedoch unter Menschen, die die Funktion des Gehirns unterstützen wollen,...

mehr

Melden Sie sich für unseren Newsletter an
Und erhalten Sie Gutscheine, Neuigkeiten, Sonderangebote und vieles mehr!

Kundendienst

Hilfe und Beratung

MZKatalog - empfohlene Ernährungsberater

MZKatalog - empfohlene Trainer

MZKatalog - empfohlene Vereine

Trustpilot
Schauen Sie sich auch unsere hervorragenden Bewertungen an  Opineo
Supps4You LLC
Unit 3 Enterprise Court, Farfield Park Rotherham S63 5DB
sales@mz-store.de +44 7767803657