Blog us   | de | EUR
0 0,00 €
 sales@mz-store.de  +49 69 222 22 4629
Since 2005
Benachrichtigen Sie mich über die Verfügbarkeit
IBS Balance 10 mld. IBS Balance 10 mld. 30 kaps.
Aliness
7,15 €
Standort: eu

IBS Balance 10 mld. 30 kaps.

Nur ab 3 Stück: 7,00 € / Stück. -2%

Versandgewicht: 120g
Glutenfrei
Kein GVO
Vegetarier
Vegan

Als Alternative empfehlen wir:

ProBiota 12 64g
ProBiota 12 64g
Seeking Health
53,03 €
Zusammensetzung vergleichen
7,15 € Mit VAT
0,24 € / Portion
Wir können Sie benachrichtigen, wenn das Produkt wieder verfügbar ist
Zapisz
Beschreibung
  • Präzise ausgewählte probiotische Stämme, die IBS-Symptome lindern
  • Fördert die mikrobiologische Homöostase im Bereich des Verdauungstrakts
  • Insbesondere nach der Antibiotikatherapie wirksam
  • 10 Milliarden Bakterienzellen in einer Portion!
  • Hilft bei der Verbesserung der Glykämie und des Lipidprofils
  • Unterstützt die Immunprozesse
  • Ohne GVO, Soja und Gluten
  • Vegan-freundlich

Aliness IBS Balance10 mld. ist ein hochspezialisiertes Präparat, das zur Gruppe der Synbiotika gehört, also der Supplemente, die probiotische Stämme zusammen mit Präbiotika enthalten, welche das Wachstum der entsprechenden Flora regulieren, deren korrekte Zusammensetzung im Fall des Reizdarmsyndroms (IBS) besonders wichtig ist.

Das Produkt enthält 10 Milliarden Bakterienzellen, welche dank der Mikroverkapselungstechnologie, also der Platzierung von probiotischen Mikroorganismen in einer den Zellmembranen ähnelnden Struktur, unter schwierigen Bedingungen im Verdauungstrakt eine Überlebensrate von 100% garantiert. Außerdem schützt die Platzierung der Kapseln in einer violetten Glasflasche die empfindlichen Trägersubstanzen vor den Prozessen der Oxidation und Zersetzung.

In der Zusammensetzung des Präparats befinden sich:
Bifidobacterium longum, Bifidobacterium breve - Bakterienstämme, die in erster Reige das Verdauungssystem der Neugeborenen kolonisieren. Dank der Produktion von organischen Säuren senken sie den pH-Wert des Verdauungstrakts, was ungünstige Bedingungen für die Existenz der Pathogene der Gattung C. difficile, H. pylori, E. coli und Candida induziert. Dank dem Gebrauch der speziellen Formel BIFIFOS W11™ wurde Bifidobacterium longum gegen die Wirkung eines der populärsten Antibiotika - Rifaximin - immunisiert.

Lactobacillus plantarum, Lactobacillus acidophilus - Milchsäurebakterien, die den Verdauungstrakt, sowie die Geschlechtswege der Frauen kolonisieren. In Forschungen wurde ihre Beteiligung am Prozess der Fettverdauung durch die metabolischen Modifikationen von Fettsäuren festgestellt. Zusätzlich normalisieren sie die Funktion der HPA Neuralachse (Hypothalamus-Hypophysen-Nebennierenrinden-Achse) und modulieren auch die zentrale Aktivität der GABA-Rezeptoren, was mit der Reduktion des Gefühls von Spannung und Stress verbunden ist.

Bedeutung der Bakterienflora
Wenn man den Organismus des Menschen in einzelne Teile zerlegt, ist er aus vielen Zellen gebaut, die durch das Gruppieren Gewebe bilden und im Weiteren Systeme mit bestimmten Funktionen. Man muss jedoch unterstreichen, dass die menschlichen Zellen nicht die einzigen sind, die den ganzen Organismus bilden. Man vergisst oft über die symbiotischen Organismen, die auf unserer Haut und unseren Schleimhäuten leben - Bakterien oder Pilze. Ihre Rolle ist bei der Erhaltung der Homöostase von unschätzbarem Wert –sie regulieren u.a. die Immunfunktionen, inaktivieren Toxine, verdichten die Barriere Darmschleimhaut und sind eine Quelle von Vitamin K. Deswegen sollte man die Symptome, die von der Verarmung der systemischen Flora zeugen könnten, nicht unterschätzen.

Positive Auswirkung von Probiotika auf IBS-Symptome
Fast alle hatten schon einmal unangenehme gastrische Beschwerden in Form von Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall. Diese Beschwerden ermöglichen oftmals keine normale Funktion und erlauben es nicht die alltäglichen, routinemäßigen Tätigkeiten auszuführen. Einer der klinischen Zustände, der sich durch eine erhöhte Anzahl und eine veränderte Konsistenz der Stuhlgänge, mit Bauchschmerzen über einen Zeitraum von mehreren Monaten charakterisiert, ist das Reizdarmsyndrom.

Kaum jemand weiß, dass dies mit den Eingeweidenerven der Organe in der Bauchhöhle verbunden ist. Im gesamten Verdauungssystem befinden sich so viele Nervenzellen, wie viele das Rückenmark selbst besitzt! Diese Tatsache unterstreicht die Begründung der Sorge um einen guten Zustand des Verdauungssystems.

Die häufigste Ursache für das Auftreten solcher Zustände ist eine falsche Diät, die einen riesigen Einfluss auf die Störung des Gleichgewichts zwischen krankheitserregenden Mikroorganismen und den probiotischen Bakterien, die den Dickdarm natürlich kolonisieren, hat. Die Produktion von Toxinen ist der Grund für die Schädigung des Epithels und die Reizung der Nervenenden, was sich durch die oben genannten Beschwerden offenbart.

Die Vorbeugung solcher Situationen ist durch die regelmäßige Supplementation von Symbioten möglich. Bei der Besiedlung des Dickdarms sind sie nicht untätig, weil sie vor allem die Produktion proinflammatorischer Zytokine hemmen, deren hohe Konzentration zur Entwicklung von Entzündungen führt, die u.a. für das Schmerzempfinden verantwortlich sind. Zusätzlich stimulieren sie die Immunprozesse des Wirts (erhöhen die Produktion von IgA-Antikörpern), koordinieren aber vor allem die Funktionen der Gehirn-Darm-Achse und beeinflussen so das tägliche Verhalten und die Stimmung.

Komplexe gesundheitsfördernde Wirkung
Heutzutage leiden viele ältere Menschen an metabolischen Beschwerden, die auch eine schädliche Auswirkung auf das Kreislaufsystem haben. Dazu gehören Fettleibigkeit oder Diabetes Typ II, die zu Bluthochdruck führen können. Es hat sich ergeben, dass diese Probleme mit der Kolonisierung des Verdauungstraktes durch die falsche Flora zusammenhängen können.

In klinischen Forschungen wurde nachgewiesen, dass die Supplementation mit Probiotika die Insulinsensitivität der Gewebe bedeutsam verbessert hat, dank was sich der Glucosespiegel im Blut gesenkt hat. Dabei kam es auch zu einer Reduktion der Konzentration der Entzündungsmarker – des CRP-Proteins, der Verbesserung unterlagen auch die Parameter des Lipidprofils im Bereich der Triglyceride und des LDL-Cholesterins.

Zusatz, der das Wachstum der Symbioten fördert
Bakterienzellen benötigen für das korrekte Wachstum und die korrekte Entwicklung, ähnlich wie die Zellen im Organismus des Menschen, energetische oder regulatorische Substanzen. Verbindungen, die das Wachstum symbiotischer Stämme fördern und die Vermehrung von Pathogenen hemmen, bezeichnen wir als Präbiotika.

Die ausgenutzte Formel Fibregum™ Bio LAW hat eine geringe Wasseraktivität, was eine optimale Aktivierung der Enzyme ermöglicht, die zur Durchführung der Lebensprozesse von Bakterien benötigt werden und sie vor Selbstvernichtung schützt. Im Gegensatz zu dem oft verwendeten Inulin werden die in dem Präparat ausgenutzten Polysaccharide langsamer fermentiert, verursachen kein Gefühl der Aufblähung und keine Darmgase.

Zusammengefasst ist Aliness IBS Balance 10 mld. ein Präparat, das eine optimale Menge probiotischer Stämme enthält, die die korrekte Funktion des Verdauungssystems vielseitig unterstützen. Außer der Senkung des Risikos unangenehmer Verdauungsstörungen, fördern probiotische Stämme auch die Immunmodulation und sind für die metabolischen Funktionen des Organismus von Bedeutung.

Gebrauchsanweisung
Hersteller
Beurteilungen (0)

Zusammensetzung

Verpackungsgröße: 30 KapselnPortionsgröße: 2 KapselnPortionen pro Packung: 30
in einer täglichen Portion (2 Kapseln)Inhalt%RDI
Präbiotikum – Polysaccharid Fibregum™ Bio LAW (aw < 0,2%)200 mg**
Spitzwegerich - Extrakt (Plantago Lanceolata)40 mg**
MICROENCAPSULATED PROBIOTIC BLEND:20 Milliarden CFUs**
BIFIFOS W11™ Bifidobacterium longum W115 Milliarden CFUs**
Lactobacillus plantarum LP015 Milliarden CFUs**
Bifidobacterium breve BR035 Milliarden CFUs**
Lactobacillus acidophilus LA025 Milliarden CFUs**

Andere Zutaten

Bakterienhülle: Glycerinester von Fettsäuren, Kapselhülle (Hydroxypropylmethylcellulose).

 

Ähnliche Produkte
Am besten zu kombinieren mit

Das Neueste im Blog

Die besten Testosteron-Booster – Ranking

Die besten Testosteron-Booster – Ranking

Ein hoher Testosteronspiegel ist nicht nur die Garantie für eine Kraftsteigerung und den Aufbau einer athletischen Körperfigur. Er ist auch ein...

mehr

Yohimbin – Wirksamkeit im Kampf gegen Fett

Yohimbin – Wirksamkeit im Kampf gegen Fett

  Die besten Fettverbrenner enthalten eine Reihe von interessanten Substanzen in der Zusammensetzung, manchen davon wirken effektiv im Kampf gegen Fett,...

mehr

Kaffee mit Heilpilzen – Mushroom Coffee

Kaffee mit Heilpilzen – Mushroom Coffee

Wenn du zum Kreis der Menschen gehörst, die morgens das Aroma des schwarzen Getränks lieben oder im Laufe des Tages in ihm auch eine Unterstützung...

mehr

Eurycoma longifolia – natürlicher Testosteron-Booster

Eurycoma longifolia – natürlicher Testosteron-Booster

Eurycoma longifolia ist eine Pflanze, die auch als Longjack, malaysischer Ginseng oder Tongkat Ali bekannt ist und unter den malaysischen Männern als Symbol des...

mehr

Kava Kava – ein Wunder der Natur!

Kava Kava – ein Wunder der Natur!

In der Natur gibt es viele Produkte mit therapeutischer, gesundheitsfördernder Wirkung, sowie solche, die die Prozesse in unserem Organismus regulieren. Eines...

mehr

#20 Untersuchungen von Nahrungsergänzungsmitteln – MZ-Store Isolate

#20 Untersuchungen von Nahrungsergänzungsmitteln – MZ-Store Isolate

Beim Kauf eines Proteinergänzungsmittels vertrauen wir den Informationen, die sich in der Produktbeschreibung auf der Website befinden oder schauen auf das...

mehr

Melden Sie sich für unseren Newsletter an
Und erhalten Sie Gutscheine, Neuigkeiten, Sonderangebote und vieles mehr!

Kundendienst

Hilfe und Beratung

MZKatalog - empfohlene Ernährungsberater
MZKatalog - empfohlene Trainer
MZKatalog - empfohlene Vereine
Trustpilot
Schauen Sie sich auch unsere hervorragenden Bewertungen an  Opineo
Supps4You LLC
Unit 3 Enterprise Court, Farfield Park Rotherham S63 5DB
sales@mz-store.de +44 7767803657