Blog us   | de | EUR
0 0,00 €
 sales@mz-store.de  +49 69 222 22 4629
Since 2005
In den Warenkorb
Coconut Oil Coconut Oil 141 g
Pam
7,59 €
Standort: eu

Coconut Oil 141 g

Pam
Mindesthaltbarkeitsdatum: 2021-06

Nur ab 3 Stück: 7,44 € / Stück. -2%

Versandgewicht: 200g
7,59 €Mit VAT
0,02 € / Portion
In den Warenkorb
Beschreibung
  • Das echte Kokosöl in Form von Spray
  • Ersetzt perfekt kalorische Fette
  • Ein originaler, natürlicher Geschmack und Aroma
  • Ideal für süße und salzige Gerichte
  • Stabil bei hohen Temperaturen
  • Der Schützt vor Verklebungen an Lebensmitteln
  • Ermöglicht zunderfreies Braten
  • Empfohlen für Personen, die sich um die Linie kümmern
  • Hervorragend geeignet zum Einfetten von Blechen
  • Eine ausgezeichnete Ergänzung zu Salaten
  • Sparsam und effizient 
  • Freundlich zur Paläo-Diät
  • Kalorienarm

PAM Coconut Oil ist ein reines Kokosöl, das in Sprayform erhältlich ist. Es ermöglicht kalorienfreies Braten und Grillen von Gerichten, es ist auch für den direkten Verzehr geeignet, beispielsweise als ein Zusatz zu Salaten.

Das Präparat wird für Menschen empfohlen, die die Kalorienzufuhr reduzieren und den Fettanteil in der Ernährung reduzieren wollen. Es ist perfekt für Sportler auf Reduktionskuren. Es kann von Befürwortern der Paläo-Diät verwendet werden.

Kokosöl ist eine Art von Fett, dessen Quelle Kokosfleisch ist. Es liefert hauptsächlich gesättigte Fettsäuren, und sein Hauptvorteil ist der Reichtum an mittelkettigen Fettsäuren, die eine Reihe von gesundheitsfördernden Eigenschaften aufweisen.

Zero Kalorien
Trotz seiner vielen Vorteile ist Kokosöl, wie andere Fettarten, recht kalorienreich. Viele Menschen eliminieren es aus ihrer Ernährung, weil es für sie schwierig ist, diese Menge an Kalorien in ihren Ernährungsplan aufzunehmen. Das vorgestellte Produkt ist eine ideale Lösung für dieses Problem. Kokosnussöl im Aerosol ist praktisch kalorienfrei. Die angewandte Kompressionstechnologie ermöglicht es, eine Speise mit so wenig Öl zuzubereiten, dass sie den Brennwert der Speise in keiner Weise erhöht.

Keine schädlichen Zusatzstoffe
Kalorienfreie Produkte neigen dazu, bei denjenigen, die sich der Ernährung bewusst sind, Bedenken zu wecken. Oft ungerechtfertigt, weil gängige Hersteller verschiedene künstliche, chemische Substitute verwenden, die das Original unter Ausschluss von Kalorien nachahmen sollen. Dieses Produkt kann mit gutem Gewissen auch Menschen empfohlen werden, die sich für eine gesunde Ernährung interessieren. Seine Zusammensetzung enthält reines, echtes Kokosnussöl. Das Geheimnis des Mangels an Kalorien liegt in der fortschrittlichen Kompressionstechnologie.

Ein exzellenter Geschmack
Die Technologie zur Herstellung von Kokosöl im Aerosol hatte keinen negativen Einfluss auf den einzigartigen Geschmack. Das Produkt bewahrt den Geschmack von Kokosöl vollständig. Sein subtiler, feiner Geschmack passt perfekt zu salzigen und süßen Gerichten. Sie können Fisch, Fleisch, Eier, aber auch Omeletts, Pfannkuchen oder süße Pfannkuchen braten. Es eignet sich auch gut als ein Zusatz zu Salaten - einfach über die Schale sprühen, um die Tiefe des Geschmacks hervorzuheben.

Ein Komfort der Nutzung
Die Benutzer werden das vorgestellte Produkt sicherlich wegen seines unglaublichen Bedienkomforts zu schätzen wissen. Kokosöl in Form von Spray - kein Verschütten oder Spritzen. Es ist sehr einfach zu dosieren. Das darauf gebratene Essen klebt nicht an der Pfanne und wird nicht verbrennt. Es eignet sich auch hervorragend als ein Gleitmittel für Backbleche oder hitzebeständige Gerichte. Ein einziger Spritzer genügt, um die gesamte Oberfläche zu fetten und sicherzustellen, dass die gebackenen Speisen nicht am Topf haften bleiben. Darüber hinaus ist es sicher für Teflonoberflächen und schützt sie vor Kratzern.  Wichtig ist, dass Kokosöl im Aerosol roh, z.B. als Salatzusatz, verwendet werden kann.

Ein dauerhaftes und sparsames Produkt
Kokosnussöl Spray ist extrem haltbar und behält seine Eigenschaften für eine sehr lange Zeit. Es verhält sich genau wie natürliches Kokosnussöl und kann daher nur bei niedriger Temperatur konzentriert werden. In diesem Fall genügt es, die Dose für einen Moment unter einen heißen Wasserstrahl zu stellen, um es problemlos wieder zu verwenden. Es ist auch ein äußerst sparsames Produkt - eine Dose des Produkts enthält etwa 465 Portionen des Kokosöls.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass PAM Kokosöl die perfekte Lösung für diejenigen ist, die ihre Lieblings-Frittiergerichte nicht aufgeben wollen, aber gleichzeitig den Fettgehalt reduzieren wollen. Das Produkt ist völlig natürlich und kann auch Menschen empfohlen werden, die extrem streng auf eine gesunde Ernährung achten.

 

Gebrauchsanweisung
Hersteller
Beurteilungen (0)

Zusammensetzung

Verpackungsgröße: 141 gPortionsgröße: 1/4 Spender (0,25 g)Portionen pro Packung: circa 463
in einer Portion (0,25 g)Inhalt%RDI
Kalorien 0 g0%
Gesamtfettgehalt 0 g0%
Gesättigte Fette 0 g0%
Transfette 0 g 0%
Cholesterin 0 mg0%
Natrium 0 mg 0%
Gesamtinhalt von Kohlenhydraten 0 g 0%
Protein 0 g 0%

Andere Zutaten

Kokosöl, Sojalecithin (verhindert das Anhaften), Treibmittel.

 

Ähnliche Produkte
Am besten zu kombinieren mit

Kalorien

Informationen

Kalorien ist der herkömmliche Name der Einheit, der den Energiewert von Nahrungsmitteln, den Energiebedarf und den Verbrauch des menschlichen Körpers ausdrückt, der tatsächlich 1 Kilokalorie (1 kcal) beträgt. 1 Kilokalorie ist die Menge an Wärmeenergie, die zum Erhitzen von 1 g Wasser und 1 Grad Celsius benötigt wird. Im SI-System beträgt die Wärmeenergieeinheit 1 Joule (1J), was 4,185 kcal entspricht.

Der Energiewert wird auf der Grundlage der chemischen Zusammensetzung eines bestimmten Lebensmittelprodukts unter Verwendung des sogenannten bestimmt physiologische Energieäquivalente. Das am häufigsten verwendete Atwater-Äquivalent ist: für Protein 4 kcal/g, für Kohlenhydrate 4 kcal/g und für Fett 9 kcal/g.

Energiewert durchgeführt am sogenannten "Kalorienbombe" ist das physikalische Energieäquivalent von: 4,1 kcal pro 1 g Kohlenhydrate, 5,65 kcal pro 1 g Protein, 9,45 kcal pro 1 g Fett.

Der Nährwert bestimmt den Grad der Eignung eines Lebensmittelprodukts für die Umsetzung menschlicher Lebensfunktionen. Je höher die Bioverfügbarkeit, desto geringer der Verbrauch, um Wirkungen zu erzielen.

Gesamtfettgehalt

Informationen

Gesamtfette - die Summe der Fette, die in Nahrungsmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln in den Körper eingebracht werden und sowohl gesättigte als auch ungesättigte Fettsäuren enthalten, einschließlich essentieller ungesättigter Fettsäuren. Die Gesamtfette ermöglichen dank der Energieerzeugung einen höheren Energieverbrauch während des Trainings und bewirken eine Regeneration nach dem Training. Sie sind teilweise im Körper gespeichert. Es wird angenommen, dass der Energiewert von Fett 9 kcal in 1 g beträgt. Neben der Energieerzeugung sind Fettsäuren ein Baustein der Zellmembranen und der weißen Substanz des Gehirns. EFAs sind Vorläufer von Gewebshormonen und biologisch aktiven Verbindungen. Es ist besonders wichtig, das richtige Verhältnis zwischen Omega-3- und Omega-6-Säuren einzuhalten.

Fettsäuren

Informationen

Gesättigte Fettsäuren ist eine Gruppe von Fettsäuren mit unterschiedlichen Längen in der Kohlenstoffkette, in der mit Ausnahme der Carboxylgruppe jedes der Kohlenstoffatome durch eine Einfachbindung verbunden ist. Gesättigte Fettsäuren werden üblicherweise als schlechtes Fett bezeichnet, das den Cholesterinspiegel nachteilig beeinflussen kann, insbesondere durch die Wirkung von Laurin-, Myrist- und Palmitinsäure. Daher sollte ihr Verbrauch begrenzt werden. Die in dieser Angelegenheit durchgeführten wissenschaftlichen Untersuchungen bestätigen die vorherrschenden Überzeugungen nicht vollständig.

Transfette

Informationen

Transfette sind das Ergebnis des Prozesses der Härtung der flüssigen Fraktion pflanzlicher Fette durch Einführung von Wasserstoffbrückenbindungen ungesättigter Fettsäuren, wodurch Transisomere entstehen, die die Ernährungseigenschaften von Fettsäuren verändern und nur als Energiequelle verbleiben. Sie werden in harten Margarinen und Lebensmitteln (gebackene Süßwaren) verwendet. Es wird empfohlen, den Verbrauch von Transfetten aufgrund ihrer nachteiligen Wirkung auf den menschlichen Körper vollständig zu eliminieren (oder zumindest zu begrenzen) (z. B. erhöhen sie den Gesamtcholesterinspiegel, verzerren die Anteile zwischen seinen LDL- und HDL-Fraktionen, schwächen die Immunresistenz des Körpers und wirken sich negativ auf die Wirtschaft aus). Insulin, das den Transport von Nahrungsmitteln zu Muskelzellen behindert, hat auch Auswirkungen auf die Krebsentstehung festgestellt. Sehr selten in der thermogenen Sportnahrungsernährungsmittel (z. B. Energieriegel) verwendet.

Cholesterin

Informationen

Cholesterin ist ein Derivat von Cyclopentenoperhydrofenantren, das im Körper hergestellt oder mit Lebensmitteln tierischen Ursprungs (einschließlich Fleisch, Meeresfrüchten, Innereien, Fetten, Würstchen und Eigelb) versorgt wird. Einzelne Cholesterinfraktionen haben unterschiedliche Auswirkungen auf den menschlichen Körper. Es wird zur Herstellung von Verbindungen mit hoher biologischer Aktivität (Gallensäuren, Steroidhormone, Vitamin D3) verwendet und ist ein Baustein der Zellmembran. Die Begriffe „schlechtes Cholesterin" (LDL - enthaltende Lipoproteine mit niedrigem Wert) und „gutes Cholesterin" (HDL - Lipoproteine mit hoher Dichte) sind herkömmliche Begriffe. Cholesterin ist nur einer. Seine Fraktionen werden von Proteinen getragen, die es zu den Wänden des Blutgefäßes (LDL) oder zur Leber (HDL) transportieren. Der Gehalt an einzelnen Cholesterinfraktionen wird durch die sogenannten bestimmt Lipidprofil, das, richtig reguliert durch Lebensmittel, keine Störungen in der LDL-HDL-Beziehung verursachen sollte.

Natrium

Informationen

Natrium ist ein wichtiger Bestandteil intrazellulärer Flüssigkeiten und reguliert das Säure-Base-Management. Zusammen mit Kalium beeinflusst es die Regelmäßigkeit des Wachstums und sorgt für das ordnungsgemäße Funktionieren von Muskeln und Nerven. Die Extraktionsquelle ist Tafelsalz (NaCl) und Algen, Weichtiere, Speck, Rindfleisch sowie pflanzliche Produkte wie Rüben und Karotten. Menschen, die sich salzfrei ernähren, sollten unter anderem vermeiden scharfe Saucen und geräuchertes Fleisch und Wurstwaren.

Natriummangel ist sehr selten, mit starkem Schwitzen nach langer Anstrengung (z. B. bei Marathonläufern).

Überschüssiges Natrium führt zu einem Anstieg des Blutdrucks (insbesondere bei älteren Menschen), Ödemen und Durst. Das Überschreiten der Tagesdosis von 14 g pro Tag kann zu Vergiftungen führen.

Kohlenhydrate

Informationen

Kohlenhydrate sind ein essentieller Nährstoff. Sie sind in einfache Zucker (Monosaccharide), Disaccharide und Polysaccharide unterteilt. In Bezug auf die Absorption durch den menschlichen Körper werden Kohlenhydrate unterteilt in: verdaulich, d. h. diejenigen, die im Verdauungstrakt verdaut werden, Energie auf Gewebe und Zellen übertragen (z. B. Stärke, Fructose) und nicht verdaulich, resistent gegen Verdauungsenzyme (z. B. Ballaststoffe). Sie beeinflussen den Blutzucker (glykämischer Index) und das Insulinmanagement (Insulinindex). Der größte Bedarf an Kohlenhydraten tritt vor oder während körperlicher Aktivität auf, da sie die Trainingskapazität erhöhen und nach dem Training verbraucht werden, um die Regeneration des Körpers sicherzustellen. In der Sportdiät ist die Geschwindigkeit der Kohlenhydrataufnahme und die Reaktion des Körpers darauf sehr wichtig. Erhältlich in Form von Mono-Präparaten und enthalten in Energiepräparaten, Nährstoffen, Kreatin-Stacks, Stickstoff-Boostern.

Dosierung: Laut Statistik des Instituts für Lebensmittel und Ernährung sollten Kohlenhydrate 50% des Energiewertes des täglichen Verbrauchs enthalten. Einige Diäten verwenden eine Restkohlenhydrataufnahme von nicht mehr als 30 g/24 h.

Protein

Informationen

Protein (Eiweiß, Polypeptide) ist ein Polymer, dessen Grundeinheiten (Monomere) Aminosäuren sind. Protein besteht aus Kohlenstoff-, Sauerstoff-, Stickstoff-, Wasserstoff- und Schwefelatomen und ist ein elementarer Nährstoff, der für das reibungslose Funktionieren des Körpers, des Bausteins und des Gewebekomponenten erforderlich ist. Es ist Teil von Hormonen, Enzymen und anderen bioaktiven Substanzen. Protein bestimmt den richtigen Stoffwechsel und den Verlauf von Energieprozessen sowie alle anderen Lebensprozesse. Die Quellen der natürlichen Proteinextraktion sind Lebensmittel tierischen Ursprungs (z. B. Fleisch, Fisch, Eier, Milchprodukte) und Gemüse (Hülsenfrüchte, Sojabohnen). Proteinmangel führt zu Proteinmangelernährung und schwächt den Körper erheblich. Es kann zu Anämie, Verringerung der Immunresistenz, Muskelentspannung und Störungen des Verdauungssystems führen. Auch eine Überdosierung von Protein ist nicht ratsam, da dies zu einer Versauerung des Körpers führen und das Verdauungssystem stören und den Homocysteinspiegel im Blut erhöhen kann. Es ist ein Bestandteil vieler Nahrungsergänzungsmittel und Nährstoffe, die für das reibungslose Funktionieren des Körpers notwendig sind und sowohl geringe körperliche Aktivität als auch Kraft- und Ausdauerwettkämpfe zeigen.

Dosierung: Sportler in Kraftdisziplinen ca. 1,7 - 2,5 g/1 kg Körpergewicht; Sportler der Ausdauer- und Ausdauer-Kraft-Disziplinen ca. 1,3 - 2 g/1 kg Körpergewicht, Personen mit geringer Aktivität ca. 0,8 - 1,1 g/1 kg Körpergewicht/24 h. Berücksichtigen Sie bei der Schätzung der verbrauchten Proteinmenge den Verbrauch anderer Nährstoffe (Kohlenhydrate und Fette).

Das Neueste im Blog

Biotin – hat es wirklich einen positiven Einfluss auf die Haare?

Biotin – hat es wirklich einen positiven Einfluss auf die Haare?

Biotin ist auch unter dem Namen Vitamin B7 und H bekannt. Es gehört zu den wasserlöslichen Vitaminen. Unser Organismus produziert es selbst, weshalb es im...

mehr

Ranking der Vitamin-Mineralstoff-Komplexe

Ranking der Vitamin-Mineralstoff-Komplexe

Heutzutage haben wir nur selten die Möglichkeit, eine gesunde Mahlzeit zu essen, die viel Obst und Gemüse enthält. Wir schlucken Vitamine und Mineralstoffe und...

mehr

Cholin – Charakteristik einzelner Formen

Cholin – Charakteristik einzelner Formen

Dieser Nährstoff ist vor allem für die Gesundheit der Leber wichtig, erfreut sich jedoch unter Menschen, die die Funktion des Gehirns unterstützen wollen,...

mehr

Abnehmen – Kompendium

Abnehmen – Kompendium

Wie man Gewicht verliert Wie schnell abnehmen? Was zu essen, um Gewicht zu verlieren? Wie viele Kalorien zu essen? Teil 1: Ernährung Wie wird der Kalorienbedarf...

mehr

SHBG – wie beeinflusst es den Hormonhaushalt?

SHBG – wie beeinflusst es den Hormonhaushalt?

Testosteron zirkuliert im Organismus an zwei Proteine gebunden ​​– Albumin im Blutplasma und SHBG (aus dem Englischen: sex hormone binding globulin). Das so...

mehr

Ashwagandha hilft bei der Stressreduktion und der Gewichtskontrolle

Ashwagandha hilft bei der Stressreduktion und der Gewichtskontrolle

Die Ergebnisse von klinischen Studien, die vor kurzem in der Zeitschrift für komplementäre und alternative evidenzbasierte Medizin (Journal of Evidence-Based...

mehr

Melden Sie sich für unseren Newsletter an
Und erhalten Sie Gutscheine, Neuigkeiten, Sonderangebote und vieles mehr!

Kundendienst

Hilfe und Beratung

MZKatalog - empfohlene Ernährungsberater

MZKatalog - empfohlene Trainer

MZKatalog - empfohlene Vereine

Trustpilot
Schauen Sie sich auch unsere hervorragenden Bewertungen an  Opineo
Supps4You LLC
Unit 3 Enterprise Court, Farfield Park Rotherham S63 5DB
sales@mz-store.de +44 7767803657