0 0,00 €
 sales@mz-store.de  +48 501-537-027
Since 2005
Benachrichtigen Sie mich über die Verfügbarkeit
Barrier Barrier 40 kaps.
Sanprobi
8,18 €

Barrier 40 kaps.

Nur ab 3 Stück: 8,01 € / Stück. -2%

Versandgewicht: 150g
Glutenfrei

Als Alternative empfehlen wir:

Sodium Butyrate 240 kaps.
Sodium Butyrate 240 kaps.
Apollo's Hegemony
18,46 €
8,18 € Mit VAT
0,20 € / Portion
Wir können Sie benachrichtigen, wenn das Produkt wieder verfügbar ist
Zapisz
Der Verkäufer, Importeur und die für die Beschreibung verantwortliche Stelle ist:
Das Produkt wird aus der EU verschickt
Beschreibung
  • Komplex aus probiotischen Bakterien, welche die Funktionen der Darmbarriere unterstützen
  • Fließt positiv auf das Immunsystem ein
  • Liefert lebende Kulturen von probiotischen Bakterien
  • Kann auf die Funktionen des Nervensystems einfließen
  • Erleichtert die Aufnahme von Nährstoffen
  • Verdichtet die Verbindungen zwischen den Enterozyten
  • Beugt Verdauungsstörungen vor
  • Regeneriert die Darmschleimhaut

Sanprobi Barrier ist ein fortgeschrittenes probiotisches Präparat, welches die Antwort auf die Bedürfnisse des gegenwärtigen Menschen ist. Es liefert einen Komplex aus acht Bakterienstämmen, die für die Dichtheit der Darmbarriere von Schlüsselbedeutung sind.

Was ist die Darmbarriere?
Die saugfähige Darmoberfläche ist der größte Bereich des Austausches von Substanzen zwischen dem Organismus und der Außenwelt. Durch die riesige Zahl der Prozesse, die auf ihr stattfinden, fließt sie auf die Funktion jeder Zelle des Organismus ein. Die äußerste Oberfläche des Darms bildet die Schleimhaut, die dicht mit der bakteriellen Mikroflora besetzt ist und Darmbarriere bezeichnet wird. Sie zeigt eine außergewöhnlich breite Funktionalität und basiert auf zwei grundlegenden Wirkungsmechanismen; auf der Bildung einer physischen Barriere für das Eindringen von Pathogenen, dank den sog. "engen Verbindungen" zwischen den Enterozyten und auf einer Reihe von Aktivitäten probiotischer Bakterien, die fähig sind, Vitamine, Enzyme oder Neurotransmitter zu produzieren.

Warum sollten wir die Dichtheit der Darmbarriere unterstützen?
Dieses außergewöhnlich fortgeschrittene funktionale System, das durch die Enterozytenschleimhaut und die Mikroorganismen, die sie besiedeln, gebildet wird, ist leider relativ anfällig für Schädigungen. Die größten Verwüstungen in der natürlichen bakteriellen Mikroflora richten die Antibiotika an, die immer noch zu gerne von Ärzten verschrieben werden. Wichtig ist, dass sie nicht nur während ihrer Verwendung Veränderungen in der bakteriellen Zusammensetzung des Verdauungssystems verursachen, sondern auch auf die probiotische Schicht noch jahrelang nach dem Ende der Antibiotika-Therapie einfließen.

Nicht nur Bakterizide sind eine Bedrohung für die Funktionalität der Bakterien, die sich im Verdauungssystem befinden. Die Lebensweise, die für den Menschen des 21. Jahrhunderts charakteristisch ist, voll von allen Arten von Stressfaktoren und Mangel an Zeit für die entsprechende Regeneration, ist auch ein wichtiger Faktor, der destruktiv auf die Darmbarriere einfließt. Auch die heutige, hochverarbeitete Diät, die reich an antinutritiven Faktoren ist, stellt eine reale Bedrohung für den natürlichen Zustand der Bakterienflora, die den Darm bedeckt, dar.

Man darf auch nicht den Trend der maximalen Sterilisation der Umwelt übergehen, insbesondere in der frühen Entwicklungsphase. Dies führt zu einer unvollständigen Entwicklung der Darmmikroflora, welche in Zukunft eine dysfunktionale Darmbarriere bilden wird und nicht die Fähigkeit zu korrekten Immunfunktionen haben wird. Einen Einfluss auf die gestörte Funktion der Mikroorganismen im Bereich des Verdauungssystems haben auch nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente, die aufgrund ihrer scheinbar mangelnden Schädlichkeit, zu oft verwendet werden.

Die Darmbarriere und Sport
Um die Dichtigkeit des Darms sollten sich insbesondere physisch aktive Personen kümmern. Erstens sind sie den Dysfunktionen der Darmbarriere besonders ausgesetzt, weil jedes Training ein wichtiger Stressfaktor ist, der die Eubiose (bakterielles Gleichgewicht) des Darms beeinträchtigt. Zweitens hilft die Probiotika-Therapie bei der Vermeidung von Verdauungsbeschwerden, die oft während des Trainings empfunden werden. Drittens fließt die Dichtigkeit der Darmbarriere auf die Funktion der Gehirn-Darm-Achse ein, was zur korrekten Funktion des Nervensystems führt, welches hauptsächlich für die physische Leistungsfähigkeit und die motorischen Fähigkeiten verantwortlich ist.

Dysfunktionssymptome der Darmbarriere
Das grundlegende Symptom der Darmdysbiose, das sich am meisten offenbart, sind alle Arten von Verdauungsstörungen, mit Verstopfung und Blähungen im Vordergrund. Der Mangel an den korrekten Funktionen probiotischer Bakterien (hauptsächlich enzymatischer) führt zu Störungen in der Verdauung und der Aufnahme von Nährstoffen. Zunächst führt dies zu Energiestörungen aller Zellen des Organismus und senkt ihre Leistungsfähigkeit.

Der zweite Hauptbereich, in dem die Störungen der Darmbarriere eine bedeutende Rolle spielen, ist das Immunsystem. Der Darm ist eine riesige Oberfläche, durch die Pathogene in den Blutkreislauf gelangen können. Die entsprechend reiche Mikroflora im Bereich des Verdauungssystems ist für die mechanische Beständigkeit der Darmbarriere und die Dichtigkeit der Verbindungen zwischen den Enterozyten verantwortlich, welche den Hauptweg für das Eindringen schädlicher Substanzen und Mikroorganismen in den Organismus bilden.

Ein ebenso wichtiger Aspekt, der oft übersprungen wird und mit der Darmmikroflora verbunden ist, ist ihr Einfluss auf die Funktion des Nervensystems. Probiotische Bakterien zeigen die Fähigkeit zur Synthese vieler wichtiger Neurotransmitter wie Gamma-Aminobuttersäure, Dopamin, Acetylcholin oder Serotonin. Sie stellen ihre wichtige Quelle dar und Störungen in der Funktion von Darmbakterien können mit der Deregulation der Funktionen des Nervensystems und Stimmungsschwankungen verbunden sein. Forschungen deuten auch die Darmdysbiose als eine der Ursachen für Migräneschmerzen hin.

Wie funktioniert das Supplement?
In der Zusammensetzung des Produkts befinden sich 8 Bakterienstämmen mit Funktionen, die für die Effizienz der Darmbarriere von Schlüsselbedeutung sind. Die aktivsten Kulturen, die in dem Präparat enthalten sind, sind B. Bifidium und L. Casei, welche die immunologischen Funktionen der Darmbarriere stärken, die Immunantwort durch die Synthese von Interleukin 10 stimulieren und die Aktivität der Mastzellen hemmen. Die letzte Funktionalität zeigen auch die im Präparat enthaltenen L. Salivarius-Stämme. Bakterien aus der Gruppe L. Acidophilus und Lc. Lactis reduzieren zusätzlich die Belastung durch Liposaccharide. B. lactis und L. brevis sind in Folge eine der stärksten Stämme, die positiv auf die mechanische Dichtheit der Schleimhaut einfließen.

Sanprobi Barrier ist ein komplexes Präparat, das eine vielseitige Unterstützung der Dichtigkeit und der Funktion der Darmbarriere darstellt. Es erlaubt die Nivellierung der Auswirkung einer hochverarbeiteten Diät und eines Lebens voller Stressfaktoren auf die Darmflora. Durch die Wiederherstellung der Eubiose im Bereich des Verdauungssystems fließt es positiv auf die Funktion des ganzen Organismus ein, mit besonderer Effektivität in Bezug auf das Immunsystem und das Nervensystem.

Gebrauchsanweisung
Hersteller, Großhändler, Verkäufer
Beurteilungen (0)
Nährwertdeklaration
Ähnliche Produkte
Am besten zu kombinieren mit

Das Neueste im Blog

Die besten Testosteron-Booster – Ranking

Die besten Testosteron-Booster – Ranking

Ein hoher Testosteronspiegel ist nicht nur die Garantie für eine Kraftsteigerung und den Aufbau einer athletischen Körperfigur. Er ist auch ein...

mehr

Yohimbin – Wirksamkeit im Kampf gegen Fett

Yohimbin – Wirksamkeit im Kampf gegen Fett

  Die besten Fettverbrenner enthalten eine Reihe von interessanten Substanzen in der Zusammensetzung, manchen davon wirken effektiv im Kampf gegen Fett,...

mehr

Kaffee mit Heilpilzen – Mushroom Coffee

Kaffee mit Heilpilzen – Mushroom Coffee

Wenn du zum Kreis der Menschen gehörst, die morgens das Aroma des schwarzen Getränks lieben oder im Laufe des Tages in ihm auch eine Unterstützung...

mehr

Eurycoma longifolia – natürlicher Testosteron-Booster

Eurycoma longifolia – natürlicher Testosteron-Booster

Eurycoma longifolia ist eine Pflanze, die auch als Longjack, malaysischer Ginseng oder Tongkat Ali bekannt ist und unter den malaysischen Männern als Symbol des...

mehr

Kava Kava – ein Wunder der Natur!

Kava Kava – ein Wunder der Natur!

In der Natur gibt es viele Produkte mit therapeutischer, gesundheitsfördernder Wirkung, sowie solche, die die Prozesse in unserem Organismus regulieren. Eines...

mehr

#20 Untersuchungen von Nahrungsergänzungsmitteln – MZ-Store Isolate

#20 Untersuchungen von Nahrungsergänzungsmitteln – MZ-Store Isolate

Beim Kauf eines Proteinergänzungsmittels vertrauen wir den Informationen, die sich in der Produktbeschreibung auf der Website befinden oder schauen auf das...

mehr
Melden Sie sich für unseren Newsletter an
Und erhalten Sie Gutscheine, Neuigkeiten, Sonderangebote und vieles mehr!

Kundendienst

Hilfe und Beratung

MZKatalog - empfohlene Ernährungsberater
MZKatalog - empfohlene Trainer
MZKatalog - empfohlene Vereine