Blog us   | de | EUR
0 0,00 €
 sales@mz-store.de  +49 69 222 22 4629
Since 2005
Benachrichtigen Sie mich über die Verfügbarkeit
L-Glutamina 100% L-Glutamina 100% 440g
Extensor
18,41 €
Standort: eu

L-Glutamina 100% 440g

Nur ab 3 Stück: 18,04 € / Stück. -2%

Versandgewicht: 800g
18,41 € Mit VAT
0,21 € / Portion
Wir können Sie benachrichtigen, wenn das Produkt wieder verfügbar ist
Zapisz
Beschreibung
  • Beschleunigt den Transport von Nährstoffen im Körper
  • Eine der wichtigsten endogenen Aminosäuren
  • Die Formel, die mit Vitamin B6 (Pyridoxin) angereichert ist
  • Verbessert die Regeneration nach dem Training
  • Erhöht die körperliche Leistungsfähigkeit
  • Verbessert die Immunität des Körpers

Extensor L-Glutamin ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das den Körper mit einer der wichtigsten Aminosäuren ergänzt, die für das normale Funktionieren des Körpers benötigt werden, L-Glutamin. Das Produkt zeichnet sich durch höchste Reinheit des Rohmaterials aus (der Hersteller deklariert 99,99% ! von Wirkstoffgehalt), ohne unnötige Füllstoffe oder Aromazusätze. Vitamin B6 in Form von Pyridoxin wurde als Zusatzstoff verwendet, der für den ordnungsgemäßen Stoffwechsel stickstoffhaltiger Verbindungen benötigt wird, insbesondere im Falle eines erhöhten Verbrauchs, der eine Art Alltagsleben von Menschen ist, die mit weit verstandenem Sport in Verbindung gebracht werden.

L-Glutamin ist unter anderem für die Unterstützung vieler Körperfunktionen verantwortlich:
Schutzt das Herz-Kreislauf-System - wirkt hauptsächlich prophylaktisch gegen Gewebeischämie und unterstützt die Behandlung des Post-Reperfusionssyndroms. Darüber hinaus, die Verwendung im Bereich der Herzchirurgie (im Zusammenhang mit der Einführung der Herz-Lungen-Maschine) verringerte die postoperativen Marker der Schädigung des Organismus. Dies ist mit dem Mechanismus der Erhöhung der Glutathionkonzentration (eine der wichtigsten Verbindungen des Antioxidansystems im Körper) und der Unterstützung der Expression von Hitzeschockproteinen verbunden.

Reduziert Entzündungen - einer der körpereigenen Immunmechanismen ist die Leukozytenreaktion, daher ist ihre ausreichende Menge entscheidend für eine wirksame entzündungshemmende Reaktion. Der Conditioner der Leukozyten ist Glutamin, das sie nicht selbst produzieren können und ohne das sie keine intensive Proliferation (Wachstumsprozess und Zellreifung) durchführen können. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass ein angemessener Glutaminspiegel entscheidend für die Leukozytenreaktion des Körpers auf Entzündungen ist.

Unterstützt den Körper während des Trainings - dieser Effekt ist besonders wichtig für langfristige Anstrengungen. In mehr als 2 Stunden Training wurde ein Rückgang des Glutaminspiegels im Kreislauf des Körpers beobachtet. Es ist wichtig, angemessene Abwehrmechanismen des Körpers während der Anstrengung aufrechtzuerhalten (die Aufrechterhaltung bzw. das Niveau der Sekretion von IL-6, eine der am vielseitigsten wirkenden Interleukine, die die Abwehrmechanismen des Körpers stimulieren).

Glutamin hat auch Forschung, die seine anti-katabole Wirkung bestätigen (weniger Aminosäuren wurden für Umwandlung zum Glutamin verloren, und Leucinverluste wurden, während der Interventionsergänzung, verringert), und verbesserte die Glycogenregeneration während seines Gebrauches zusammen mit Kohlenhydraten (intensiviert die Insulinfreisetzung, die notwendig ist, um die Synthese von Glykogen und die Zirkulation von Nährstoffen im Körper zu beschleunigen, einschließlich der Abgabe an die Muskeln).

Gemischte Forschung bezieht sich auf die Intensivierung der Muskelproteinsynthese. Die Forschung zeigt, dass es im Krankheitsfall und bei der Rückkehr zum regelmäßigen Training nach einer längeren Pause unterstützend wirkt.

Unterstützt das Verdauungssystem- Glutamin erhöht die Proteinsynthese im Verdauungssystem (besonders im Darm; signifikant bei regenerativen Prozessen), verbessert die Darmdichtigkeit und deren Durchlässigkeit für Nährstoffe. Es erhöht auch die Wasseraufnahme im Darm (hilft dem Körper, richtig zu hydratisieren). Es kann auch eine Hilfe für das Körpersystem während der Crohn-Krankheit sein.

Glutamin wird auch bei schwereren Erkrankungen eingesetzt, während des Krankenhausaufenthaltes. Der Bedarf an dieser Aminosäure ist in den Nieren, Immunzellen und Schleimhäuten des Darms besonders hoch, um den Auswirkungen der Zerstörung des Organismus entgegenzuwirken.

Glutamin wird ergänzt durch Vitamin B6 in Form von Pyridoxin, dessen Bedarf umso höher sein sollte, je höher die Proteinzufuhr ist, oder zusätzlichen Aminosäuren (die empfohlene Tageszufuhr beträgt durchschnittlich 15 Mikrogramm von Vitamin B6 pro 1 Gramm von Protein), da es zum Stoffwechsel der Aminosäuren beiträgt. Darüber hinaus ist es für die  normale Umwandlung von Vorläufern in aktives Dopamin und der entsprechende Serotoninspiegel verantwortlich.

Es kann auch Fettgewebsreduktion unterstützen und den Cortisol- und Prolaktinspiegel senken.

Zusammenfassend, ist Extensor L-Glutamin  ein idealer Vorschlag für Menschen, die Unterstützung bei der Regeneration des Körpers während eines schweren Trainings benötigen und gleichzeitig keine unnötigen Zusatzstoffe im verwendeten Produkt mögen. Glutamine Extensor ist das hochwertigste Produkt für alle, die nur die besten Lösungen suchen.

Gebrauchsanweisung
Hersteller
Beurteilungen (0)

Zusammensetzung

Verpackungsgröße: 440 gPortionsgröße: 1 Teelöffel (5g)Portionen pro Packung: 88
pro Portion (5 g)Inhalt%RDI
Protein (w 100g)99,99 g
Fett (w 100g)0 g
Kohlenhydrate (w 100g)0 g
Pyridoxin ( Vitamin B6 )(w 100g)8 mg
Energiewert (w 100g)1700 kJ/400 kcal

Andere Zutaten

Keine.

Ähnliche Produkte
Am besten zu kombinieren mit

Nährwert

Informationen

Der Nährwert von Produkten ist definiert als der Grad der Eignung eines Lebensmittels für die Umsetzung menschlicher Lebensfunktionen, der in erster Linie den Stoffwechselbedarf befriedigt, der sich aus dem Verlauf von Energie und physiologischen Prozessen ergibt. Je höher es ist, desto höher ist seine Bioverfügbarkeit (Bioverfügbarkeit) und desto geringer ist der Verbrauch. Nährstoffe sind: Proteine, Mineralien, Fette, Kohlenhydrate, Vitamine und Wasser. Nährstoffe im Körper liefern Energie, sind Baumaterial und erfüllen im Verlauf chemischer Prozesse regulatorische Funktionen. Nährstoffe in Form von Nahrungsergänzungsmittel, Konzentraten, Getränken und mehr www.muscle-zone.pl

Eiweiß

Informationen

Protein (Eiweiß, Polypeptide) ist ein Polymer, dessen Grundeinheiten (Monomere) Aminosäuren sind. Protein besteht aus Kohlenstoff-, Sauerstoff-, Stickstoff-, Wasserstoff- und Schwefelatomen und ist ein elementarer Nährstoff, der für das reibungslose Funktionieren des Körpers, des Bausteins und des Gewebekomponenten erforderlich ist. Es ist Teil von Hormonen, Enzymen und anderen bioaktiven Substanzen. Protein bestimmt den richtigen Stoffwechsel und den Verlauf von Energieprozessen sowie alle anderen Lebensprozesse. Die Quellen der natürlichen Proteinextraktion sind Lebensmittel tierischen Ursprungs (z. B. Fleisch, Fisch, Eier, Milchprodukte) und Gemüse (Hülsenfrüchte, Sojabohnen). Proteinmangel führt zu Proteinmangelernährung und schwächt den Körper erheblich. Es kann zu Anämie, Verringerung der Immunresistenz, Muskelentspannung und Störungen des Verdauungssystems führen. Auch eine Überdosierung von Protein ist nicht ratsam, da dies zu einer Versauerung des Körpers führen und das Verdauungssystem stören und den Homocysteinspiegel im Blut erhöhen kann. Es ist ein Bestandteil vieler Nahrungsergänzungsmittel und Nährstoffe, die für das reibungslose Funktionieren des Körpers notwendig sind und sowohl geringe körperliche Aktivität als auch Kraft- und Ausdauerwettkämpfe zeigen.

Dosierung: Sportler in Kraftdisziplinen ca. 1,7 - 2,5 g/1 kg Körpergewicht; Sportler der Ausdauer- und Ausdauer-Kraft-Disziplinen ca. 1,3 - 2 g/1 kg Körpergewicht, Personen mit geringer Aktivität ca. 0,8 - 1,1 g/1 kg Körpergewicht/24 h. Berücksichtigen Sie bei der Schätzung der verbrauchten Proteinmenge den Verbrauch anderer Nährstoffe (Kohlenhydrate und Fette).

Fett

Informationen

Fett ist ein essentieller Nährstoff für pflanzliche und tierische Organismen. Aufgrund des Nährwerts und der Zusammensetzung teilen wir Fette in: gesättigte (einfach ungesättigte und mehrfach ungesättigte Fettsäuren) und ungesättigte Fettsäuren (einschließlich: essentielle Fettsäuren - EFA). Die Gruppe der Fette umfasst: spezifische Fette (Triacylglycerine, Wachse), komplexe Fette (Glycolipide, Phospholipide), Sterole und Isoprenoide. Gesättigte Fettsäuren sind eine Gruppe von Fettsäuren mit unterschiedlichen Längen in der Kohlenstoffkette, in denen mit Ausnahme der Carboxylgruppe jedes der Kohlenstoffatome durch eine Einfachbindung verbunden ist. Sie können das Lipidprofil nachteilig beeinflussen, daher sollten sie in begrenzten Mengen verwendet werden. Fette sind eine konzentrierte Energiequelle mit unterschiedlichen Geschmacksrichtungen, um den Verzehr und das Schlucken von Lebensmitteln zu erleichtern. Sie erfüllen Baufunktionen (sie sind Teil der Zellmembranen und bilden die weiße Substanz des Gehirns mit). EFAs sind Vorläufer von Gewebshormonen und biologisch aktiven Verbindungen. Zu den ungesättigten Fettsäuren gehören Säuren aus den Gruppen Omega-3, Omega-6 und Omega-9 (die letzte Ziffer gibt an, am Ende der Kette eine Doppelbindung in der Kohlenstoffkettenreaktion besteht). EFAs umfassen: mittelkettige Omega-3 [n-3] -Säuren, die in der EFA [essentielle ungesättigte Fettsäuren] enthalten sind, und langkettige (Eicosapentaensäure [EPA] und Docosahexaensäure [DHA]), Omega-6 und Omega-9. Die Zahl (neben dem Namen Omega) zeigt an, dass die letzte Doppelbindung in der Kohlenstoffkette am dritten Kohlenstoffatom vom Ende an auftritt. Säuren aus der Omega-3-Gruppe sind ein wichtiger Bestandteil von Zellmembranen, sie sind Vorläufer und biologische Aktivatoren von Eicosanoiden und die Bausteine der weißen Substanz des Gehirns. Sie müssen mit dem Verbrauch in den richtigen Anteilen an Omega-6-Säuren kombiniert werden.

Dosierung: Abhängig von der Nachfrage und der verwendeten Diät. Es wird allgemein angenommen, dass Fette 20-30% des Energie- (Heiz-) Wertes der täglichen Mahlzeiten ausmachen sollten.

Kohlenhydrate

Informationen

Kohlenhydrate sind ein essentieller Nährstoff. Sie sind in einfache Zucker (Monosaccharide), Disaccharide und Polysaccharide unterteilt. In Bezug auf die Absorption durch den menschlichen Körper werden Kohlenhydrate unterteilt in: verdaulich, d. h. diejenigen, die im Verdauungstrakt verdaut werden, Energie auf Gewebe und Zellen übertragen (z. B. Stärke, Fructose) und nicht verdaulich, resistent gegen Verdauungsenzyme (z. B. Ballaststoffe). Sie beeinflussen den Blutzucker (glykämischer Index) und das Insulinmanagement (Insulinindex). Der größte Bedarf an Kohlenhydraten tritt vor oder während körperlicher Aktivität auf, da sie die Trainingskapazität erhöhen und nach dem Training verbraucht werden, um die Regeneration des Körpers sicherzustellen. In der Sportdiät ist die Geschwindigkeit der Kohlenhydrataufnahme und die Reaktion des Körpers darauf sehr wichtig. Erhältlich in Form von Mono-Präparaten und enthalten in Energiepräparaten, Nährstoffen, Kreatin-Stacks, Stickstoff-Boostern.

Dosierung: Laut Statistik des Instituts für Lebensmittel und Ernährung sollten Kohlenhydrate 50% des Energiewertes des täglichen Verbrauchs enthalten. Einige Diäten verwenden eine Restkohlenhydrataufnahme von nicht mehr als 30 g/24 h.

Vitamin B6

Informationen

Vitamin B6 (Pyridoxin, Pyridoxal, Pyridoxamin) ist in Flüssigkeiten löslich. Sie ist beteiligt am Protein- und Kohlenhydratstoffwechsel. Durch die Senkung des Fettgehalts im Blut können sie sich nicht im Körper ansammeln. Sie ist hilfreich bei der Aufnahme von Magnesium und Vitamin B12 (Cobalamin). Sie wirkt krampflösend auf die Muskeln und entzündungshemmend bei Gelenkschmerzen. Sie hat eine anti-atherosklerotische Wirkung. Sie bietet effektive Gehirnarbeit. Sie erhöht die Energie durch Steigerung der menschlichen Kraft. Der Bedarf an Vitamin B6 steigt während der Schwangerschaft und Stillzeit von Säuglingen. Die natürlichen Produkte umfassen: Hefe, Eier, Weizenkeime, Fleisch (Leber), Weizenkleie, Nüsse, Erdnüsse, Sojabohnen. Es gibt eine Hypothese, dass sie von Darmbakterien synthetisiert werden kann.

Ein Mangel an Vitamin B6 führt zu Störungen des Proteinstoffwechsels, einer Abnahme der Lymphozyten im Blut, zu Schläfrigkeit und erhöht die Müdigkeit.

Dosierung: 1,5-2,5 mg täglich (erhöhter Bedarf während der Schwangerschaft und Stillzeit).

Energiewert

Informationen

Energiewert wird auf der Grundlage der chemischen Zusammensetzung eines bestimmten Lebensmittelprodukts unter Verwendung von bestimmt physiologische Energieäquivalente, die den Wert der in 1 g der Komponente enthaltenen Stoffwechselenergie bestimmen. Das am häufigsten verwendete Atwater-Äquivalent ist: für Protein 4 kcal/g, für Kohlenhydrate 4 kcal/g und für Fett 9 kcal/g.

Das Neueste im Blog

Kaffee mit Heilpilzen – Mushroom Coffee

Kaffee mit Heilpilzen – Mushroom Coffee

Wenn du zum Kreis der Menschen gehörst, die morgens das Aroma des schwarzen Getränks lieben oder im Laufe des Tages in ihm auch eine Unterstützung...

mehr

#20 Untersuchungen von Nahrungsergänzungsmitteln – MZ-Store Isolate

#20 Untersuchungen von Nahrungsergänzungsmitteln – MZ-Store Isolate

Beim Kauf eines Proteinergänzungsmittels vertrauen wir den Informationen, die sich in der Produktbeschreibung auf der Website befinden oder schauen auf das...

mehr

Flush nach Niacin – gefährlich für unsere Gesundheit?

Flush nach Niacin – gefährlich für unsere Gesundheit?

  Der Nia­cin-Flush ist eine häu­fige Neben­wir­kung der Ein­nahme hoher Dosen von Nia­cin-Präpa­ra­ten, die ver­sch­rie­ben wer­den kön­nen,...

mehr

Biotin – hat es wirklich einen positiven Einfluss auf die Haare?

Biotin – hat es wirklich einen positiven Einfluss auf die Haare?

Biotin ist auch unter dem Namen Vitamin B7 und H bekannt. Es gehört zu den wasserlöslichen Vitaminen. Unser Organismus produziert es selbst, weshalb es im...

mehr

Ranking der Vitamin-Mineralstoff-Komplexe

Ranking der Vitamin-Mineralstoff-Komplexe

Heutzutage haben wir nur selten die Möglichkeit, eine gesunde Mahlzeit zu essen, die viel Obst und Gemüse enthält. Wir schlucken Vitamine und Mineralstoffe und...

mehr

Cholin – Charakteristik einzelner Formen

Cholin – Charakteristik einzelner Formen

Dieser Nährstoff ist vor allem für die Gesundheit der Leber wichtig, erfreut sich jedoch unter Menschen, die die Funktion des Gehirns unterstützen wollen,...

mehr

Melden Sie sich für unseren Newsletter an
Und erhalten Sie Gutscheine, Neuigkeiten, Sonderangebote und vieles mehr!

Kundendienst

Hilfe und Beratung

MZKatalog - empfohlene Ernährungsberater

MZKatalog - empfohlene Trainer

MZKatalog - empfohlene Vereine

Trustpilot
Schauen Sie sich auch unsere hervorragenden Bewertungen an  Opineo
Supps4You LLC
Unit 3 Enterprise Court, Farfield Park Rotherham S63 5DB
sales@mz-store.de +44 7767803657