SARM RAD-140

Jack Howard

Was ist RAD-140?

RAD 140 (Testolon) ist ein SARM mit einer hohen Affinität zu Androgenrezeptoren, mit einer Stärke, die Testosteron übertrifft. Die ersten Informationen zu diesem Produkt erschienen im Jahr 2010, also ist dies ein relativ neues Präparat. Es wurde als Ersatz für synthetisches Testosteron entwickelt, das keine Auswirkung auf Prostatahyperplasie hat.

Welche Wirkung hat es?

Als ein Präparat in einer stabileren Form als anabole Hormone und als vollständiger AR-Agonist, die sich in Muskeln, Knochen und Nervensystem befinden, ist es dazu fähig, eine Umgebung schaffen, die die Wachstumsprozesse in den erwähnten Bereichen des Organismus fördert.

Durch die Unterstützung des Prozesses der Reduktion von überschüssigem Fettgewebe, ermöglicht es außerdem die Entblößung einer entfetteten und definierten Muskulatur, die in relativ kurzer Zeit erhalten wird.

Die wichtigsten Eigenschaften von RAD-140 sind:

>> Stimulation der Testosteronproduktion - besonders wichtig für Personen mit seinem niedrigen Spiegel oder die ihn erhöhen möchten, um den Muskelanabolismus zu fördern.

>> Keine HPTA-Blockierung – dank was es zwischen Steroidzyklen verwendet werden kann, um die Effekte des Zyklus beizubehalten.

>> Keine Nebenwirkungen, die mit synthetischem Testosteron verbunden sind. Keine Auswirkung auf die Prostata und "blockiert" nicht - kann anstelle von anabolen Steroiden als Mittel zum Wachstum von Muskelmasse benutzt werden.

>> Verursacht nicht auf direkte Weise Gynäkomastie, wodurch es ohne Furcht vor diesen Folgen, die die Ästhetik der Figur beeinträchtigen, verwendet werden kann.

RAD-140 zeigt eine antikatabole Wirkung, weswegen es bei der Reduktion gebraucht werden kann, um die Muskeln vor Zersetzung zu schützen.

Als relativ neues SARM-Mittel, gibt es nicht viele klinische Studien bezüglich der Wirksamkeit bei Menschen. Es sind nur Untersuchungen bekannt, bei denen Testolon Affen verabreicht wurde. Während der Behandlung kam es zu einer drastischen Steigerung der fettfreien Muskelmasse. Die Erhöhung der fettfreien Masse war von der Dosis abhängig, wobei bei höheren Dosen ein erheblich intensiveres Wachstum von Trockenmasse und ein erhöhter Fettverlust erfolgten. Aus diesem Grund ist RAD-140 ein echter SARM mit allen Eigenschaften, die von Verbindungen dieses Typs erwartet werden - Sicherheit und Wirksamkeit.

Wie dosiert Rad-140?

Die Wirksamkeit von RAD-140 ist aufgrund der optimalen Halbwertszeit sehr hoch. Dies erlaubt die Supplementation des Mittels einmal pro Tag.
Dosen, die einen entsprechenden anabolen Effekt erzielen, betragen
zwischen 12-20 mg.
Die optimale Zykluszeit für Testolon beträgt 10-14 Wochen und kann durch das Hinzufügen anderer Wirkstoffe beliebig verlängert oder modifiziert werden.

Zusammenfassung

1. RAD-140 erhöht den Testosteronspiegel im Organismus, wodurch er Effekte erzielt, die mit dem synthetischen Injektionshormon verglichen werden können oder sogar besser sind.

2. Hat keine Auswirkung auf HPTA – dank was es zwischen Steroidzyklen als Mittel zur Beibehaltung der Effekte verwendet werden kann.

3. Hat eine Halbwertszeit von ca. 24 Stunden, weswegen nur eine Portion pro Tag eingenommen wird.

4. Testolon erhöht nicht die Spiegel von Östrogen, Prolaktin oder Progesteron, wodurch kein Risiko für Gynäkomastie oder andere hormonelle Probleme besteht.

5. Es ist stark anabol und wirkt sehr schwach androgen, es kann eine Alternative zu anabolen Steroiden darstellen.

Sarms Rad-140 Kaufen

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *