PQQ hilft bei der Regulierung des Tagesrhythmus!

Bastian Müller
The circadian rhythms

Viel Stress im Leben, der technologische Fortschritt und insbesondere die Möglichkeit, das Licht zu jeder Tageszeit zu nutzen, führen häufig zu Störungen des Tagesrhythmus. Dies äußert sich in Problemen mit dem Einschlafen, der Unfähigkeit, mit dem Schlaf zufrieden zu sein, und dem Energiemangel am Morgen. Den Berichten von Forschern zufolge kann die regelmäßige Einnahme von PQQ hilfreich sein, wenn wir unseren Tagesrhythmus verbessern wollen.

17 Personen wurden einer Untersuchung unterzogen, um die Effektivität des Nahrungsergänzungsmittel PQQ auf solche Parameter wie Erschöpfung, Stress, Lebensqualität und Schlafeffizienz zu überprüfen. Die Effekte wurden durch Vergleich der Ergebnisse entsprechender Fragebögen und der Ergebnisse von Speichelproben ermittelt, die direkt nach dem Aufwachen und 30 Minuten später zur Überprüfung des Cortisolspiegels entnommen wurden. Der Versuch dauerte 8 Wochen.

In den Ergebnissen wurde eine Verbesserung praktisch aller überprüften Parameter festgestellt, d.h. in der empfundenen Lebenszufriedenheit auf verschiedenen Ebenen, der Energie und Erschöpfung und dem empfundenen Stress. Es wurde auch eine Verbesserung der Schlafaspekte beobachtet, also beim Einschlaftempo, der Schlafdauer oder dem Befinden nach dem Aufwachen. Auf die Verbesserung einiger dieser Parameter musste man jedoch bis zu 8 Wochen warten. Die meisten Parameter verbesserten sich schon in der Hälfte des Experiments, aber zum Schluss waren die Ergebnisse viel deutlicher. Diese Ergebnisse wurden in physiologischen Studien bestätigt, indem eine Verbesserung der Cortisolreaktion nach dem Aufwachen festgestellt wurde, was auf einen effizienteren und regenerativeren Schlaf hinweist.

Die Ergebnisse dieser Studie weisen darauf hin, dass PQQ ein interessantes Mittel für die Menschen darstellen kann, die die allgemeine Lebensqualität verbessern und Schlafstörungen bekämpfen möchten. Damit die Effekte jedoch wirklich zufriedenstellend sind, wird eine regelmäßige Supplementation über einen Zeitraum von mindestens 8 Wochen empfohlen.

http://functionalfoodscenter.net/files/56592277.pdf

 

Stichworte: PQQ, Regeneration, Schlafstörungen, Tagesrhythmus

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *