Since 2005
Sie befinden sich derzeit:
Sprache:
Benötigen Sie Hilfe?
Hinterlassen Sie uns eine Nachricht
Sprache:
Währung: $ £
Since 2005
de
EUR
Bestellung:50,00 €100,00 €150,00 €200,00 €
Versand:-2,50 €-5,00 €-7,50 €-10,00 €
Anmelden/Erstellen sales@mz-store.de  +49 69 222 22 4629
0 0,00 €
Since 2005  sales@mz-store.de  +49 69 222 22 4629
P-5-P 25mg P-5-P 25mg

Seeking Health P-5-P ist ein Supplement, in dessen Zusammensetzung sich Pyridoxal-5-Phosphat (P-5-P) befindet, also die aktive und die am besten aufnehmbare Form von Vitamin B6. Jede Kapsel liefert 25 mg Vitamin B6 in einer metabolisch aktiven Form, die keine zusätzliche Konversion in der Leber benötigt und sofort für die Bedürfnisse des Organismus ausgenutzt werden kann.

Das Präparat kann im Rahmen der Prophylaxe und der Ergänzung des Vitamin B6-Mangels eingenommen werden. Es wird vor allem Personen mit einem erhöhten Homocysteinspiegel und dem Polymorphismus des MTHFR-Gens empfohlen. Die Supplementation wird auch bei Störungen des Nervensystems, die sich durch Gedächtnisstörungen, Konzentrationsverlust, Depressionen und Schlaflosigkeit offenbaren, eingenommen.

Vitamin B6 (Pyridoxin) ist ein Begriff, der sich auf drei verschiedene chemische Verbindungen bezieht, die Pyridinderivate sind - Pyridoxin, Pyridoxal und Pyridoxamin. Im Organismus erfüllen sie eine Reihe verschiedener Funktionen und ihre Aktivität konzentriert sich vor allem auf das Nerven- und Hormonsystem. Es ist ein wichtiges Coenzym, das die im Organismus stattfindenden Umwandlungen beschleunigt. Es bedingt den korrekten energetischen Metabolismus und beteiligt sich an der Zersetzung von Proteinen, Aminosäuren und Lipiden. Es ist für die Konversion von Tryptophan unerlässlich und ist für die Umwandlung von Glucose in Glykogen sowie dessen Zersetzung in den Muskelzellen verantwortlich.

Dem Organismus des Menschen fehlt die Möglichkeit der endogenen Produktion von Pyridoxin, weswegen es von außen geliefert werden muss. Nach dem Einführen in den Organismus unterliegt es einem Konversionsprozess in der Leber in die aktive Form. Nicht bei allen findet er korrekt statt - das größte Problem mit der Umwandlung von Pyridoxin in eine metabolisch aktive Form haben Menschen mit der Mutation des MTHFR-Gens. Wenn man sich für die Supplementation entscheidet, wird es empfohlen, nach der sog. coenzymatischen Form von Vitamin B6 zu greifen, also Pyridoxal-5-Phosphat (P-5-P), welches keinen Umwandlungen unterliegen muss und problemlos zu systemischen Zwecken ausgenutzt werden kann.

Erhaltung der korrekten Funktionen des Nervensystems
Die entsprechende Zufuhr von Vitamin B6 fließt sowohl auf das psychische Befinden als auch auf das Gedächtnis und die intellektuelle Leistungsfähigkeit ein. Pyridoxin ist ein unerlässliches Coenzym bei den Umwandlungen von Tryptophan, in Folge welcher Serotonin entsteht - das sog. Glückshormon. Die Anwesenheit von Vitamin B6 ist auch für das Enzym DOPA-Decarboxylase zuständig, welches für die Dopaminsynthese verantwortlich ist.

Die entsprechenden Spiegel von Serotonin und Dopamin im Organismus führen zu positiver Stimmung, einem erwünschten Energieniveau, Vitalität und Motivation. Aus diesem Grund wird Vitamin B6 bei der Therapie von Angst-Depressions-Störungen und als Unterstützung bei der Behandlung von psychischen Erkrankungen ausgenutzt. Es wird auch Personen mit Gedächtnis- und Konzentrationsstörungen empfohlen.

Der Mangel an Vitamin B6 kann sich durch Schlafstörungen offenbaren. Die Beteiligung von Pyridoxin an der Konversion von Tryptophan ist für die korrekte Synthese von Melatonin von Schlüsselbedeutung. Der Mangel an Vitamin B6 beeinträchtigt diesen Prozess und führt in Konsequenz zu Schlafstörungen.

Pyridoxin ist für die Erhaltung eines guten Zustands der Neuronen unerlässlich. Die geringe Zufuhr von Vitamin B6 beschleunigt die Alterung der Nervenzellen, was in Folge negativ auf die intellektuelle Leistungsfähigkeit einfließt. Zu den häufigsten Symptomen gehören Probleme mit dem Gedächtnis, Konzentrationsverlust und Demenz.

Vitamin B6 bedingt die Versorgung der Nervenzellen mit dem unerlässlichen "Kraftstoff", also Glucose. Es unterstützt den korrekten energetischen Metabolismus, setzt Energie frei, reduziert Müdigkeit oder Erschöpfung.

Regulierung des Homocysteinspiegels
Vitamin B6 beteiligt sich am Methylierungsprozess, dessen Nebenprodukt Homocystein ist - ein Protein, welches ein wichtiger Risikofaktor für Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems darstellt. Als Cofaktor des Enzyms, das für die Konversion von Homocystein in Cystein verantwortlich ist, intensiviert es den Remethylierungsprozess. Dadurch schützt es den Organismus vor der pathologischen Ansammlung von Homocystein und reduziert das Risiko für Atherosklerose und Kreislauferkrankungen.

Hormonelles Gleichgewicht
Vitamin B6 fließt auf die hormonelle Aktivität ein - es trägt zur Senkung des Östrogenspiegels im Blut bei und hat auch eine hemmende Auswirkung auf Prolaktin. Es ist bei der Linderung der Symptome des prämenstruellen Syndroms hilfreich, dies sind Stimmungsschwankungen, Flüssigkeitsretention im Organismus und damit verbundene Ödeme, Blähungen, Hautprobleme, Brustüberempfindlichkeit.

Die Supplementation mit Vitamin B6 sollte von den Frauen in Erwägung gezogen werden, die orale hormonelle Kontrazeptive einnehmen. Studien zeigen, dass praktisch einhundert Prozent der Frauen, die diese Form der Empfängnisverhütung anwenden, an einem Pyridoxinmangel leiden.

Unterstützung für das Immunsystem
Vitamin B6 bedingt die korrekte Immunantwort des Organismus. Es beteiligt sich an der Produktion von Antikörpern, aktiviert die Hauptzellen des Immunsystems, also die Lymphozyten B und T.

Pyridoxin beteiligt sich am Produktionsprozess von roten Blutkörperchen. Sie sind vor allem für den Transport von Sauerstoff im Organismus verantwortlich, beteiligen sich aber auch an Immunprozessen. Auf den Hüllen der Erythrozyten befinden sich spezifische Rezeptoren, die die Fähigkeit zur Bindung von Immunkomplexen haben und sich an deren Entfernung beteiligen.

Reduktion von Schmerzen
Vitamin B6 bewährt sich als Schmerzmittel. Es wirkt so stark und effektiv, dass es in manchen Krankenhäusern in die Standardkrebsbehandlung eingeführt wird, um die mit der Krankheit verbundenen Beschwerden zu nivellieren.

Pyridoxin kann sich im Fall von Kopfschmerzen, insbesondere bei Migräne, Schmerzen mit nervösem Hintergrund und bei der Linderung neuropathischer Schmerzen als hilfreich erweisen.

Prävention von Nierensteinen
Vitamin B6 hilft bei der Erhaltung einer korrekten Nierenfunktion und wird den Personen empfohlen, bei denen ein Risiko für Nierensteine besteht. In diesem Bereich wirkt es sehr gut mit Vitamin C zusammen. Pyridoxin reduziert die Produktion von Oxalat, welches ein wichtiger Faktor ist, der das Risiko für die Bildung von Calciumoxalatkristallen (Hauptbestandteil von Nierensteinen) bedingt.

Zusammengefasst ist P-5-P die perfekte Wahl für die Personen, die sich um den korrekten Vitamin-B6-Spiegel kümmern möchten und seinen Mangel verhindern wollen. Aus den letzten Forschungen ergibt sich, dass jede fünfte Person eine zu geringe Zufuhr von Pyridoxin betrifft. Der Bedarf an Vitamin B6 erhöhte sich bei einer falschen Diät, sowohl bei einer kalorienarmen als auch bei einer proteinreichen. Die coenzymatische Form garantiert nicht nur eine hervorragende Bioverfügbarkeit, sondern auch eine sichere Anwendung. Obwohl hohe Dosen von Pyridoxin potentiell toxisch sein können, ist Pyridoxalphosphat (P-5-P) völlig ungefährlich.

 

InStock
Since 2005
In den Warenkorb
P-5-P 25mg P-5-P 25mg 100 kaps.
Seeking Health
15,82 €

1-2
Standort:
EU-Lager
Verfügbarkeit:
Große Menge
Arbeitstage
ab Versand
Mindesthaltbarkeitsdatum:
2021-05
Versand für fehlt den kostenlosen: 58,00 €
15,82 €Mit VAT
0,16 € / Portion

Nur ab 3 Stück 15,50 € /Stück. -2%

Customer Service

(Mon.-Fr. 900-1700

Haben Sie Fragen zum Produkt?

Beschreibung
  • Vitamin B6 in aktiver, coenzymatischer Form
  • Wird Personen mit Mutation des MTHFR-Gens empfohlen
  • Bedingt den Metabolismus von Proteinen und Aminosäuren
  • Reduziert das Erschöpfungs- und Ermüdungsgefühl
  • Beteiligt sich am Blutbildungsprozess
  • Reguliert die Funktion des Hormonsystems
  • Stabilisiert die Funktion des Nervensystems
  • Unterstützt die korrekte Funktion der Nieren
  • Stärkt das Immunsystem
  • Senkt den Homocysteinspiegel
  • Erleichtert die Konzentration
  • Verbessert das Gedächtnis

Seeking Health P-5-P ist ein Supplement, in dessen Zusammensetzung sich Pyridoxal-5-Phosphat (P-5-P) befindet, also die aktive und die am besten aufnehmbare Form von Vitamin B6. Jede Kapsel liefert 25 mg Vitamin B6 in einer metabolisch aktiven Form, die keine zusätzliche Konversion in der Leber benötigt und sofort für die Bedürfnisse des Organismus ausgenutzt werden kann.

Das Präparat kann im Rahmen der Prophylaxe und der Ergänzung des Vitamin B6-Mangels eingenommen werden. Es wird vor allem Personen mit einem erhöhten Homocysteinspiegel und dem Polymorphismus des MTHFR-Gens empfohlen. Die Supplementation wird auch bei Störungen des Nervensystems, die sich durch Gedächtnisstörungen, Konzentrationsverlust, Depressionen und Schlaflosigkeit offenbaren, eingenommen.

Vitamin B6 (Pyridoxin) ist ein Begriff, der sich auf drei verschiedene chemische Verbindungen bezieht, die Pyridinderivate sind - Pyridoxin, Pyridoxal und Pyridoxamin. Im Organismus erfüllen sie eine Reihe verschiedener Funktionen und ihre Aktivität konzentriert sich vor allem auf das Nerven- und Hormonsystem. Es ist ein wichtiges Coenzym, das die im Organismus stattfindenden Umwandlungen beschleunigt. Es bedingt den korrekten energetischen Metabolismus und beteiligt sich an der Zersetzung von Proteinen, Aminosäuren und Lipiden. Es ist für die Konversion von Tryptophan unerlässlich und ist für die Umwandlung von Glucose in Glykogen sowie dessen Zersetzung in den Muskelzellen verantwortlich.

Dem Organismus des Menschen fehlt die Möglichkeit der endogenen Produktion von Pyridoxin, weswegen es von außen geliefert werden muss. Nach dem Einführen in den Organismus unterliegt es einem Konversionsprozess in der Leber in die aktive Form. Nicht bei allen findet er korrekt statt - das größte Problem mit der Umwandlung von Pyridoxin in eine metabolisch aktive Form haben Menschen mit der Mutation des MTHFR-Gens. Wenn man sich für die Supplementation entscheidet, wird es empfohlen, nach der sog. coenzymatischen Form von Vitamin B6 zu greifen, also Pyridoxal-5-Phosphat (P-5-P), welches keinen Umwandlungen unterliegen muss und problemlos zu systemischen Zwecken ausgenutzt werden kann.

Erhaltung der korrekten Funktionen des Nervensystems
Die entsprechende Zufuhr von Vitamin B6 fließt sowohl auf das psychische Befinden als auch auf das Gedächtnis und die intellektuelle Leistungsfähigkeit ein. Pyridoxin ist ein unerlässliches Coenzym bei den Umwandlungen von Tryptophan, in Folge welcher Serotonin entsteht - das sog. Glückshormon. Die Anwesenheit von Vitamin B6 ist auch für das Enzym DOPA-Decarboxylase zuständig, welches für die Dopaminsynthese verantwortlich ist.

Die entsprechenden Spiegel von Serotonin und Dopamin im Organismus führen zu positiver Stimmung, einem erwünschten Energieniveau, Vitalität und Motivation. Aus diesem Grund wird Vitamin B6 bei der Therapie von Angst-Depressions-Störungen und als Unterstützung bei der Behandlung von psychischen Erkrankungen ausgenutzt. Es wird auch Personen mit Gedächtnis- und Konzentrationsstörungen empfohlen.

Der Mangel an Vitamin B6 kann sich durch Schlafstörungen offenbaren. Die Beteiligung von Pyridoxin an der Konversion von Tryptophan ist für die korrekte Synthese von Melatonin von Schlüsselbedeutung. Der Mangel an Vitamin B6 beeinträchtigt diesen Prozess und führt in Konsequenz zu Schlafstörungen.

Pyridoxin ist für die Erhaltung eines guten Zustands der Neuronen unerlässlich. Die geringe Zufuhr von Vitamin B6 beschleunigt die Alterung der Nervenzellen, was in Folge negativ auf die intellektuelle Leistungsfähigkeit einfließt. Zu den häufigsten Symptomen gehören Probleme mit dem Gedächtnis, Konzentrationsverlust und Demenz.

Vitamin B6 bedingt die Versorgung der Nervenzellen mit dem unerlässlichen "Kraftstoff", also Glucose. Es unterstützt den korrekten energetischen Metabolismus, setzt Energie frei, reduziert Müdigkeit oder Erschöpfung.

Regulierung des Homocysteinspiegels
Vitamin B6 beteiligt sich am Methylierungsprozess, dessen Nebenprodukt Homocystein ist - ein Protein, welches ein wichtiger Risikofaktor für Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems darstellt. Als Cofaktor des Enzyms, das für die Konversion von Homocystein in Cystein verantwortlich ist, intensiviert es den Remethylierungsprozess. Dadurch schützt es den Organismus vor der pathologischen Ansammlung von Homocystein und reduziert das Risiko für Atherosklerose und Kreislauferkrankungen.

Hormonelles Gleichgewicht
Vitamin B6 fließt auf die hormonelle Aktivität ein - es trägt zur Senkung des Östrogenspiegels im Blut bei und hat auch eine hemmende Auswirkung auf Prolaktin. Es ist bei der Linderung der Symptome des prämenstruellen Syndroms hilfreich, dies sind Stimmungsschwankungen, Flüssigkeitsretention im Organismus und damit verbundene Ödeme, Blähungen, Hautprobleme, Brustüberempfindlichkeit.

Die Supplementation mit Vitamin B6 sollte von den Frauen in Erwägung gezogen werden, die orale hormonelle Kontrazeptive einnehmen. Studien zeigen, dass praktisch einhundert Prozent der Frauen, die diese Form der Empfängnisverhütung anwenden, an einem Pyridoxinmangel leiden.

Unterstützung für das Immunsystem
Vitamin B6 bedingt die korrekte Immunantwort des Organismus. Es beteiligt sich an der Produktion von Antikörpern, aktiviert die Hauptzellen des Immunsystems, also die Lymphozyten B und T.

Pyridoxin beteiligt sich am Produktionsprozess von roten Blutkörperchen. Sie sind vor allem für den Transport von Sauerstoff im Organismus verantwortlich, beteiligen sich aber auch an Immunprozessen. Auf den Hüllen der Erythrozyten befinden sich spezifische Rezeptoren, die die Fähigkeit zur Bindung von Immunkomplexen haben und sich an deren Entfernung beteiligen.

Reduktion von Schmerzen
Vitamin B6 bewährt sich als Schmerzmittel. Es wirkt so stark und effektiv, dass es in manchen Krankenhäusern in die Standardkrebsbehandlung eingeführt wird, um die mit der Krankheit verbundenen Beschwerden zu nivellieren.

Pyridoxin kann sich im Fall von Kopfschmerzen, insbesondere bei Migräne, Schmerzen mit nervösem Hintergrund und bei der Linderung neuropathischer Schmerzen als hilfreich erweisen.

Prävention von Nierensteinen
Vitamin B6 hilft bei der Erhaltung einer korrekten Nierenfunktion und wird den Personen empfohlen, bei denen ein Risiko für Nierensteine besteht. In diesem Bereich wirkt es sehr gut mit Vitamin C zusammen. Pyridoxin reduziert die Produktion von Oxalat, welches ein wichtiger Faktor ist, der das Risiko für die Bildung von Calciumoxalatkristallen (Hauptbestandteil von Nierensteinen) bedingt.

Zusammengefasst ist P-5-P die perfekte Wahl für die Personen, die sich um den korrekten Vitamin-B6-Spiegel kümmern möchten und seinen Mangel verhindern wollen. Aus den letzten Forschungen ergibt sich, dass jede fünfte Person eine zu geringe Zufuhr von Pyridoxin betrifft. Der Bedarf an Vitamin B6 erhöhte sich bei einer falschen Diät, sowohl bei einer kalorienarmen als auch bei einer proteinreichen. Die coenzymatische Form garantiert nicht nur eine hervorragende Bioverfügbarkeit, sondern auch eine sichere Anwendung. Obwohl hohe Dosen von Pyridoxin potentiell toxisch sein können, ist Pyridoxalphosphat (P-5-P) völlig ungefährlich.

 

Gebrauchsanweisung
Hersteller
Beurteilungen (0)

Zusammensetzung

Verpackungsgröße: 100 KapselnPortionsgröße: 1 KapselPortionen pro Packung: 100
in 1 KapselGehalt%RDA
Vitamin B6 (als Pyridoxal-5-Phosphat)25 mg1471%

Andere Zutaten

Mikrokristalline Cellulose, HPMC (vegetarische Kapsel), Ascorbylpalmitat, Siliciumdioxid

 

Ähnliche Produkte
Am besten zu kombinieren mit
Hepatica
9,63 €
(1)

Eine Kombination von drei indischen Kräutern (Harada, Amla und Behada). Die ayurvedische Unterstützung.

In den Warenkorb
Aliness
13,04 €

Patentierter, geruchloser Extrakt aus fermentiertem schwarzem Knoblauch. Fließt positiv auf Kreislaufsystem.

In den Warenkorb
Optimox
14,90 €

Magnesiumquelle, die den täglichen Bedarf deckt. Unterstützt die Muskelarbeit und eliminiert das Erschöpfungsg

In den Warenkorb
Aliness
14,42 €

Verdauungsenzyme mit Ballaststoffen und Probiotika für Menschen, die mit Verdauungsproblemen zu kämpfen haben.

In den Warenkorb
Hepatica
8,02 €

Rindenextrakt aus Arjuna, auf den Gehalt an Arjunsäure standardisiert. Fördert die Arbeit des Herzens.

In den Warenkorb
Aliness
8,69 €

Perfekt absorbierbare Magnesium und Kalium in Kapseln, angereichert mit der aktiven Form von Vitamin B6.

In den Warenkorb

Witamina B6 (pirydoksyna)

Informationen

Melden Sie sich für unseren Newsletter an
Und erhalten Sie Gutscheine, Neuigkeiten, Sonderangebote und vieles mehr!

Kundendienst

Hilfe und Beratung

MZKatalog - empfohlene Ernährungsberater

MZKatalog - empfohlene Trainer

MZKatalog - empfohlene Vereine

Supps4You LLC
16192 Coastal Hwy Lewes, Delaware 19958
sales@mz-store.de +44 7767803657