Since 2005
Sie befinden sich derzeit:
Sprache:
Benötigen Sie Hilfe?
Hinterlassen Sie uns eine Nachricht
Sprache:
Währung: $ £
Since 2005
de
EUR
Bestellung:50,00 €100,00 €150,00 €200,00 €250,00 €
Versand:-2,50 €-5,00 €-7,50 €-10,00 €-12,50 €
Anmelden/Erstellen sales@mz-store.de  +49 69 222 22 4629
0 0,00 €
Since 2005  sales@mz-store.de  +49 69 222 22 4629
Since 2005
Benachrichtigen Sie mich über die Verfügbarkeit
Flush-Free Niacin Flush-Free Niacin 250mg 90 Kaps.
Now Foods
10,28 €

Flush-Free Niacin

Portionen: 250mg 90 Kaps.

Alle Varianten:

1-2
Standort:
EU-Lager
Verfügbarkeit:
KEIN
Arbeitstage
ab Versand
Mindesthaltbarkeitsdatum:
2023-01
Versand für fehlt den kostenlosen: 69,00 €
10,28 €Mit VAT
0,23 € / Portion

Nur ab 3 Stück 10,07 € /Stück. -2%

Wir können Sie benachrichtigen, wenn das Produkt wieder verfügbar ist
Zapisz

Customer Service

(Mon.-Fr. 900-1700

Haben Sie Fragen zum Produkt?

Beschreibung
  • Bietet einen hohen Anteil an Niacin
  • Die Einführung einer zusätzlichen Dosis von Inositol
  • Erzeugt keinen anhaltenden „Flush"-Effekt
  • Verstärkt die antioxidative Barriere
  • Reduziert das Ausmaß der Entzündung
  • Ist notwendig für viele biochemische Reaktionen
  • Die Verbesserung der Funktionsweise der Energiewirtschaft
  • Sorgt für einen guten Zustand des Herz-Kreislauf-Systems
  • Verbessert die Funktionieren des Nervensystems
  • Optimiert das Lipidprofil
  • Fördert ein attraktives Hautbild
  • Liefert mehr Energie während des Tages
  • Ggibt ein Gefühl für eine höhere Lebensqualität
  • Praktisch für den langfristigen Gebrauch
  • Auch für Veganer geeignet

NOW Flush-Free Niacin 250 mg ist ein Produkt auf Basis von Inositolhexanicotinat, einem niacinreichen Molekül, dessen Zufuhr in den Körper ein schnelles Auffüllen von Vitaminmangel ermöglicht, ohne einen ,,Flush-Eeffekt" zu verursachen, d.h. lästigem Juckreiz und unattraktiver Hautrötung, zu verursachen. Durch die Einführung großer Mengen Niacin in das System liefert es die notwendige Komponente für viele biochemische Reaktionen, die hauptsächlich in Energieprozessen ablaufen, und sorgt so für eine feste Energieinjektion über den Tag. Durch die positive Wirkung auf die Energie des Körpers, die Schaffung einer starken antioxidativen Barriere und das Löschen entzündeter Entzündungen unterstützt es die Aufrechterhaltung eines optimalen inneren Umfelds, das das reibungslose Funktionieren vieler Systeme und Organe, insbesondere des Herz-und-Kreislauf-System- und Nervensystems, fördert. Die Verwendung von gelatinefreien Kapselschalen auf Zellulosebasis ermöglicht die Anwendung des Produktes auch bei Menschen, die einen veganen Lebensstil führen.

Niacin - eine Sammlung von chemischen Verbindungen, die zusammenfassend als Vitamin B3 oder PP Vitamine bezeichnet werden, für die der gemeinsame Nenner die Notwendigkeit der Aufnahme in den Körper von außen ist, um das richtige Funktionieren ausgewählter Elemente des Systems durch dieselben oder sehr ähnliche Mechanismen zu erhalten. Unter der Gruppe der erwähnten Verbindungen sollte man unterscheiden: Nikotinsäure, Nicotinamid, das eine Amidform von Nikotinsäure ist und Nicotinamidribosid. Die erste Synthese des Niacins erfolgten in 1867. Seine gesundheitsfördernden Eigenschaften wurden jedoch viel später bemerkt, nämlich erst im zwanzigsten Jahrhundert. Die ersten beiden Verbindungen aus einer bestimmten Gruppe sind seit langem bekannt. Im Gegenzug wird Nicotinamid-Ribosid etwas neu entdeckt und sein natürliches Vorkommen kann hauptsächlich mit Milchprodukten identifiziert werden. Diese Substanzen sind gut wasser- und alkohollöslich und haben eine relativ hohe Stabilität als für Vitaminverbindungen, was durch ihre hohe Stabilität in einem weiten pH-Bereich und die Einwirkung von direktem Licht oder hoher Temperatur gerechtfertigt ist. Nach der Einführung in den menschlichen Körper ist Nikotinsäure die reaktivste. Aus diesem Grund ist das menschliche System eher bereit, seine Amidform als eine sicherere Form für den internen und externen Transport zu verwenden. Zum Zeitpunkt der Nachfrage nach einem Molekül mit einer Anfangsstruktur wird die Struktur von Nikotinsäure in einer Reaktion reproduziert, die mit der Deamidase der Darmmikroflora oder der Leber abläuft. Die wichtigste Rolle von Niacin im Körper ist seine Beteiligung als ein Substrat bei der Bildung wichtiger Coenzyme, d.h. Nikotinamid-Adenin-Dinukleotid (NAD+) und seine phosphorylierte Form Nikotinamid-Adeninl-Dinukleotid (NADP+). Ebenfalls wichtig sind Wirkungen, die durch spezifische Moleküle, insbesondere Nicotinsäurerezeptoren, induziert werden. Die Nachfrage nach Niacin, das das für die Aufrechterhaltung der Regelmäßigkeit zahlreicher Prozesse erforderliche Minimum abdeckt, wurde auf 15-20 mg festgelegt. Zu den wertvollsten Quellen von Niacin gehören: Hefe, Milch, Eier, weißes Fleisch, Fisch, ganze Samen, grünes Gemüse, roter Pfeffer und Tee. Es ist erwähnenswert, dass der menschliche Körper die Fähigkeit hat, endogenes Niacin mit einer Kapazität von 1 mg aus 60 mg von Tryptophan zu synthetisieren, aber es ist eine ineffiziente und nicht sehr profitabele Methode, eine bestimmte Verbindung zu erhalten.

Die Eigenschaften von Niacin

Es ist notwendig für das Auftreten zahlreicher anaboler und kataboler Prozesse 
Als ein Ausgangsstoff für die Synthese von Nikotinamid-Adenin-Dinukleotid (NAD+), ermöglicht es die endogene Produktion von Coenzymen, die für das Auftreten vieler kataboler Prozesse, einschließlich von Fette, Kohlenhydrate und Proteine, notwendig sind. Als ein Substrat zur Herstellung einer phosphorylierten Form von Nikotinamid-Adenin-Dinukleotid (NADP+), unterstützt es den Beginn anaboler Transformationen, insbesondere bei Lipidverbindungen. Durch die Förderung der Sekretion von Somatotropin fördert es das Wachstum von Proteinstrukturen.

Es erhöht die Wirksamkeit der antioxidativen Barriere
Indirekt, durch NADPH unter Beteiligung von Niacin, intensiviert es die Aktivität der Glutathion-Reduktase (GSH), einem Enzym, das notwendig ist, um die zuvor oxidierte Form von Glutathion zu reduzieren, was eine effektive Reduzierung der übermäßigen Menge an Wasserstoffperoxid (H2O2), das im Körper gebildet wird. Es hemmt die Peroxidation von Lipiden. Es reduziert den Einsatz anderer Antioxidantien. Es wird geschätzt, dass die antioxidative Kraft von Niacin größer ist als die Wirksamkeit von β-Tocopherol, gemessen im gleichen Bereich.

Es bietet entzündungshemmende Eigenschaften
Durch die Reduzierung der Aktivität von Poly(ADP-ribose)-Polymerase-1 (PARP-1), hemmt es die Synthese einer Reihe von proinflammatorischen Substanzen, darunter Zytokine, Chemokine und Adhäsionsmoleküle. Durch die Begrenzung der Aktivität von Makrophagen, verlangsamt es den Prozess der Lymphozyten-Transformation und die Rate der Bildung der proinflammatorischen Zytokinen, einschließlich Interleukin 1, 6, 8, 12, sowie TNF-α und ICAM-1, die das Ausmaß der entzündlichen Zustände im Körper deutlich reduziert.

Es verbessert das Funktionieren der Energiewirtschaft
Durch die Erhöhung der Anzahl von Substraten des Komplexes I der Atmungskette kann die erforderliche Effizienz der in einem gegebenen Stadium auftretenden Veränderungen aufrechterhalten werden, was die Effizienz der in Mitochondrien erzeugten Energie erheblich beeinflusst. Es ist am Stoffwechsel von Kohlenhydraten, Lipiden und Proteinen beteiligt und beteiligt sich aktiv am Management von Energiesubstraten.

Es schützt vor Zerstörung und unterstützt die Entwicklung des Nervensystems.
Durch die Stärkung der antioxidativen Barriere und die Verringerung der Menge der entzündeten Entzündung, reduziert es die Menge der neuronalen Schäden. Durch die Erhöhung der Aktivität von Δ-6-Desatase bei gleichzeitiger Reduktion der Erregbarkeit von Caspase 3 und der Nivellierung der Cytochrom-C-Freisetzung aus den Mitochondrien wird die Vitalität der Nervenzellen erhöht. Bei ungünstigen Bedingungen im zentralen Nervensystem, z.B. bei Ischämie, erhöht es den Gehalt an VEGF-stimulierendem PI3K/Akt, wodurch es den Aufbau neuer Gefäße erzwingt und den Grad der Ernährung und Sauerstoffversorgung der Neuronen erhöht. Indem es das Überleben der Untereinheiten des Nervensystems unterstützt und die Zeit der Regeneration seiner Strukturen verkürzt, ermöglicht es ein ununterbrochenen Funktionieren des Systems.

Es reduziert die Belastung, die durch Migräneschmerzen verursacht wird.
Durch die Förderung der Bildung von Prostaglandin D2 (PGD2) begrenzt es die Verengung der extrakraniellen Gefäße und verbessert  es die Entspannung der Gefäße im Inneren des Schädels, wodurch der Ansturm von starken Migräne-Schmerzen unterbrochen wird. Durch die Verbesserung der Gefäßdurchblutung und der damit verbundenen Sauerstoffversorgung des Gehirns sowie durch die Optimierung des Laktat- und Pyruvatspiegels durch die Reduzierung der übermäßigen Mengen wird die Wahrscheinlichkeit von Migräneanfällen verringert.

Es hilft, einen guten kardiovaskulären Zustand aufrechtzuerhalten
Durch die Begrenzung der übermäßigen Anreicherung von freien Radikalen, reaktivem Sauerstoff und Stickstoff in den Gefäßen und durch die Reduzierung von Entzündungen im Herz-und-Kreislauf-System, werden Schäden an den Strukturen des Herz-und-Kreislauf-System verhindert. Durch die Eliminierung des Niveaus der aggressiven oxidierenden Partikel, erhöht es das Überleben der Endothelzellen und verlängert die Dauer des Stickoxids, dank dessen es eine effektive Entspannung der Blutgefäße und einen leichteren Blutfluss ermöglicht. Durch die Aktivierung des Endothelweges COX-2/PGI2 wird die Thrombenbildung verhindert. Durch die Beteiligung an Fettstoffwechselprozessen kompensiert es die übermäßige Menge an in den Gefäßen zirkulierenden Triglyceriden, berechnetes Gesamtcholesterin, Lipoproteinen niedriger Dichte (LDL - Low-Density-Lipoproteine), einschließlich Lipoptotein (a), sowie die Erhöhung der Konzentration an Lipoproteinen hocher Dichte (HDL- High-Density-Lipoproteinen). Einige Effekte, die die Aufrechterhaltung eines zufriedenstellenden Zustandes der Gefäße unterstützen, zeigen sich auch bei Adiponectin, einem Polypeptid, dessen erhöhte Aktivität die Reduktion von Entzündungen unterstützt und den Stoffwechsel von Fettsäuren und Glukose verbessert, was sich im Lipidogramm widerspiegelt.

Es fördert die Aufrechterhaltung eines zufriedenstellenden Zustandes der Nieren
Durch die Reduzierung der Aktivität des im Darm befindlichen NaPi/2b-Transporters wird die Menge der aus dem Magen-Darm-Trakt aufgenommenen Phosphate reduziert, wodurch die Nierenbelastung und die Wahrscheinlichkeit der Verkalkung in den Strukturen eines bestimmten Organs verringert wird.

Es wirkt dem Abbau von Pankreaszellen entgegen 
Durch die Reduktion der Rate der Bildung von iNOS durch die Senkung der Aktivität von Zytokinen, durch die Reduktion der Produktion von reaktiven Sauerstoffspezies durch die Breuhigung der Aktivität  von Makrophagen und durch die Reduktion der Aktivität von PARP, unterstützt es das Überleben der Langerhans-Beta-Zellen und erhält so die erforderliche Funktionalität des die betreffenden Strukturen enthaltenden Organs.

Er kümmert sich um den richtigen Zustand des Magens 
Durch die Erhöhung der Wirksamkeit der antioxidativen Barriere und die Intensivierung der Sekretion von Schleim, der die Magenwände während der übermäßigen Ansammlung von Toxinen, einschließlich Alkohol, bedeckt, reduziert es die Größe der Magenwandbeschädigung und schützt einen bestimmten Abschnitt des Magen-Darm-Traktes vor Dysfunktion.

Der Niacin-Mangel Im Körper
Ein dauerhafter Mangel an Niacin im Körper, der durch eine unzureichende Versorgung mit einem bestimmten Vitamin in der Nahrung verursacht wird, spiegelt sich in einem verschlechterten Aussehen und Gesundheitszustand der Haut wider. Die Haut wird trocken, anfällig für Rötungen, die durch das Sonnenlicht verursacht werden, anfällig für Verletzungen, und in einem fortgeschrittenen Stadium ist mit Blasen, Geschwüren und Verfärbungen bedeckt. Die Qualität der Schleimhaut im Magen-Darm-Trakt verschlechtert sich. Es gibt auch eine merkliche Zunahme des Ausmaßes der Entzündung des Nervensystems, die Störungen des mentalen Gleichgewichts signifikant beeinflusst. Ein extremer Mangel verursacht Pellagra verursacht, die erstmals im Jahre 1735 registriert wurde, eine Krankheit, deren Symptome eine Zusammenstellung aller oben genannten Störungen darstellen.

Die Formen von Niacin in Nahrungsergänzung
Zu den einfachsten Formen von Niacin gehören Nikotinsäure und Nikotinamid. Die wirksamste Form ist die Nikotinsäure, deren Anwesenheit im System innerhalb kürzester Zeit nach ihrer Einführung zu spüren ist. Sie hat jedoch einen Nachteil, nämlich den sogenannten ,,Flush"-Effekt, eine Reihe von unerwünschten Begleiterscheinungen wie Hitzewallungen oder unattraktive Hautrötungen, die viele Menschen als zu belastend empfinden. Nicotinamid ist frei von diesem Effekt, wird aber in ausgewählten Aspekten, wie z.B. der Wirksamkeit der Lipidprofilverbesserung, als etwas weniger wirksam angesehen. Im Laufe der Zeit wurden eine Reihe anderer Formen entwickelt, einschließlich der verlängerten und langfristigen Freisetzung, um den Nutzen zu maximieren und gleichzeitig unerwünschte Effekte zu minimieren. Einige wurden leider als ungünstig für die Verwendung, insbesondere für die langfristige Freisetzung aufgrund von Berichten über Schäden an der Leber, die es schwierig macht, von den positiven Eigenschaften von Niacin profitieren.

Die ideale Lösung, um eine Kombination aus gewünschter Leistung, hoher Anwendungssicherheit und keinem Flush-Effekt zu erzielen, ist Inositolhexanycotinat (IHN), eine chemische Verbindung auf Basis von Inositol, an die sechs Niacin-Moleküle mittels Carboxylbindungen gebunden wurden. Diese Form zeichnet sich durch die hohe Bioverfügbarkeit, die hohe Effizienz und die Minimierung der mit der Einnahme von Nicotinsäure verbundenen Nebenwirkungen aus. Obwohl es im Hinblick auf die Regulationseffizienz des Lipidprofils schwächer ist als Nikotinsäure, kann es immer noch erfolgreich zur Verbesserung anderer Parameter der kardiovaskulärer Kondition verwendet werden, wie zum Beispiel Gefäßrelaxation, Blutviskosität und Sauerstofftransporteffizienz. Darüber hinaus ergänzt das im Skelett der Verbindung eingebaute Inositol die gesundheitsfördernde Wirkung von Niacin um einige zusätzliche Eigenschaften.

Insitol - ein anderer Name: 1,2,3,3,4,5,6-Cyclohexanohexaol, eine strukturell glukoseartige chemische Verbindung, das als ein Polyol klassifiziert wird. Eine Substanz namens Vitamin B8, obwohl sie tatsächlich kein Vitamin ist, gehört letztlich zur Gruppe der Pseudovitamine. Es kommt in Form von neun Isomeren vor, wobei ein aktives Myo-Inositol als das wichtigste für das menschliche System erkannt wird. Die Eigenschaften von Inositol werden durch seine direkte Aktivität oder durch den Einsatz spezifischer Hormone wie Wachstumshormon, Schilddrüsenhormon (TSH) und Insulin dargestellt.

• Als ein Substrat für die Synthese von Phosphatidylinositol spielt es eine strukturelle Rolle in den Membranen, definiert die Organellen und ermöglicht deren Signalisierung nach außen.

• Durch die Erhöhung des Niveaus der Ausgangsverbindung in der Acetylcholinsynthese durch die Unterstützung der Cholinresorption aus dem Magen-Darm-Trakt hilft es, eine ausreichende Qualität der Neurotransmission aufrechtzuerhalten, die unter anderem aus der Perspektive der Gedächtnisbildung wichtig ist, sowie eine effektive Verbindung zwischen dem zentralen Nervensystem und den Muskeln aufrechtzuerhalten.

• Indem es die umgekehrte Absorption von Serotonin blockiert, ist es an der Aufrechterhaltung des mentalen Gleichgewichts beteiligt und unterstützt so die Aufrechterhaltung des Wohlbefindens, reduziert Ängste und schafft einen Zustand der Entspannung.

• Durch die Regulierung der im zentralen Nervensystem angesammelten Kupfermenge werden übermäßige Irritationen, die aufgrund der übermäßigen Dichte eines bestimmten Elements im Nervensystem verursacht werden, reduziert.

• Durch die Normalisierung des Verhältnisses von P-IPG zu A-IPG durch die Erhöhung der Menge an Inositolphosphoglykanen aus der P-Familie aktiviert es PDP und damit PDC, wodurch die Empfindlichkeit der Zellen gegenüber Insulin erhöht wird.

• Durch die Verbesserung der Bewegung des GLUT4-Transporters, wird der Transport von Glukose in den Zellen unterstützt, was zur Aufrechterhaltung eines ausreichenden Blutzuckerspiegels beiträgt.

• Durch die Erhöhung der Bioverfügbarkeit des am Fettstoffwechsel beteiligten Cholins und die Reduzierung des Niveaus von Apolipoprotein-B- und Lipoproteinen niedriger Dichte (LDL - Low-Density-Lipoproteins) hilft es, das Lipidprofil zu optimieren.

• Indem es Lipidogramme normalisiert und das Funktionieren des Insulin- und Kohlenhydratstoffwechsels beeinflusst, ist er an der Gewichtskontrolle beteiligt.

• Indem es die Ansammlung von Fett in der Leber reduziert, beugt es seiner Steatose vor.

• Als ein Bestandteil des Spermas ist es dem Erhalt der erforderlichen Fortpflanzungsfähigkeit des Mannes verpflichtet.

NOW Flush-Free Niacin 250 mg ist ein Monopräparat mit Inositolhexanicotinat, einer wirksamen und sicheren Form von Niacin, dessen Verabreichung keinen störenden ,,Flush"-Effekt verursacht. Durch die Bereitstellung einer Ausgangsverbindung für Coenzyme, die an zahlreichen biochemischen, insbesondere energetischen Umwandlungen beteiligt sind, ist es an der Aufrechterhaltung eines gut funktionierenden Organismus beteiligt. Durch die Erhöhung der Wirksamkeit der antioxidativen Barriere und das Löschen entzündeter Entzündungen schützt es zahlreiche Körperstrukturen vor dem Abbau. Durch die Fokussierung auf ausgewählte Bereiche des Körpers unterstützt es maßgeblich die Aufrechterhaltung eines guten Zustandes des Herz-und-Kreislauf-System, Nervensystem und Verdauungssystems sowie die Aufrechterhaltung einer angemessenen Funktionalität ausgewählter Organe, einschließlich Bauchspeicheldrüse, Leber und Nieren. Inositol ist ein wichtiger Bestandteil der Produkteigenschaften und ergänzt die Wirkmechanismen von Niacin, insbesondere im Bereich des Herz-und-Kreislauf-System und Nervensystems. Die Verwendung von Zellulosekapseln stellt sicher, dass das Produkt auch von Veganern verwendet werden kann.

Gebrauchsanweisung
Hersteller
Beurteilungen (0)

Zusammensetzung

Verpackungsgröße 90 KapselnPortionsgröße 2 KapselnPortionen pro Packung 45
in einer Portion (2 Kapseln)Inhalt%RDI
Niacin (Vitamin B3) (mit 640 mg Inosithexanicotinat)500 mg3125%
Inositol (aus 640 mg Inositolhexanocotinat)135 mg-

Andere Zutaten

Reisstärke, Cellulose (Kapsel), Cellulose in Form von Pulver, Stearinsäure (pflanzlichen Ursprungs), Guargummi, Kieselerde, Magnesiumstearat (pflanzlichen Ursprungs)

 

Ähnliche Produkte
Am besten zu kombinieren mit
Olimp
3,08 €
(1)

Ein Nahrungsergänzungsmittel mit Zinkchelat. Es reguliert den Hormonspiegel, unterstützt die Regeneration.

In den Warenkorb
Bio-kult
21,70 €

Sorgfältig entwickelte probiotische Formel, die die Funktionen des Nerven- und Verdauungssystems unterstützt.

In den Warenkorb
Aliness
5,23 €

Kupfer in drei hervorragend aufnehmbaren Formen. Effektive Mangelprophylaxe.

In den Warenkorb
Aliness
17,33 €

Eine Quelle für natürliches Beta-Glucan Yestimun®. Bis zu 500 mg Beta-Glucan in jeder Kapsel.

In den Warenkorb
Olimp
4,11 €

Lutschpastillen mit Zink. Hohe Zinkdosis in zwei leicht assimilierbaren Formen. Unterstützung der Immunität.

In den Warenkorb
Hi-tech
15,76 €

Große Zinkdosis in Form von leckeren Lutschpastillen. Hilft bei der Stärkung der Immunität.

In den Warenkorb

Witamina PP

Informationen

Inozytol

Informationen

Das Neueste im Blog

Melden Sie sich für unseren Newsletter an
Und erhalten Sie Gutscheine, Neuigkeiten, Sonderangebote und vieles mehr!

Kundendienst

Hilfe und Beratung

MZKatalog - empfohlene Ernährungsberater

MZKatalog - empfohlene Trainer

MZKatalog - empfohlene Vereine

Supps4You LLC
Unit 3 Enterprise Court, Farfield Park Rotherham S63 5DB
sales@mz-store.de +44 7767803657