Since 2005
Sie befinden sich derzeit:
Sprache:
Benötigen Sie Hilfe?
Hinterlassen Sie uns eine Nachricht
Sprache:
Währung: $ £
Since 2005
de
EUR
Bestellung:50,00 €100,00 €150,00 €200,00 €
Versand:-2,50 €-5,00 €-7,50 €-10,00 €
Anmelden/Erstellen sales@mz-store.de  +49 69 222 22 4629
0 0,00 €
Since 2005  sales@mz-store.de  +49 69 222 22 4629
Calcium-Magnesium Calcium-Magnesium

Scitec Calcium Magnesium ist ein Komplex, der aus zwei wichtigen Elementen besteht - Calcium und Magnesium. Das Supplement behält die vorteilhaftesten Proportionen zwischen ihnen, das heißt, dass es zwei Mal mehr Calcium als Magnesium liefert.

Das Präparat erlaubt auf einfache Weise die Ergänzung des Defizits der Schlüsselmineralstoffe. Dies hat eine positive Auswirkung auf das Knochen-Gelenk-System, Muskelsystem und Herz-Kreislauf-System. Es wird insbesondere Personen empfohlen, die unter Stress leben sowie übermäßiger physischer oder intellektueller Belastung ausgesetzt sind. Die Supplementation sollte auch von den Personen in Erwägung gezogen werden, die Schlafprobleme haben oder an schmerzhaften Muskelkrämpfen leiden.

Calcium und Magnesium sind eine der wichtigsten Mineralstoffe, die sich im Organismus des Menschen befinden. Sie wirken synergistisch und fließen auf die Mehrheit der wichtigen biochemischen Reaktionen ein, die im Organismus stattfinden. Die Erhaltung des korrekten Spiegels beider Elemente ist nicht ausreichend, um die korrekte Funktion des Organismus zu bewahren. Die Proportionen zwischen ihnen sind sehr wichtig, weswegen es bei der Supplementation von Calcium und Magnesium empfohlen wird, darauf zu achten, dass ihr Verhältnis 2:1 beträgt.

Magnesium tritt in praktisch allen Geweben auf und erfüllt hauptsächlich die Rolle eines Cofaktors für die Enzyme. Calcium hingegen befindet sich vor allem in den Knochen, erfüllt Bausteinfunktionen und aktiviert ähnlich wie Magnesium wichtige Enzyme.

Gesundheit des Knochen-Gelenk-Systems
Calcium und Magnesium sind die Hauptbestandteile der Struktur von Zähnen und Knochen, sie bestimmen den Verlauf des Mineralisierungsprozesses und gewährleisten eine entsprechende Beständigkeit der Knochen. Die Mängel dieser Elemente schwächen das Knochensystem und verursachen, dass die Knochen ihre Elastizität verlieren, anfälliger für Frakturen und Brüche sind.

Calciumionen stimulieren die Produktion von Calcitonin, welches einer der wichtigsten Regulatoren des Calcium-Phosphat-Haushalts im Organismus ist. Im Magnesium hingegen stimuliert die Osteoblasten zum Einbau von Calcium in die Knochenstrukturen. Dadurch gelangt dieses Element an die Stellen, an denen es wirklich benötigt wird und sammelt sich nicht in den weichen Geweben an. Zusätzlich ist Magnesium ein Aktivator der Enzyme der Phosphatase-Klasse, welche die Entwicklungsprozesse des Knochen- und Knorpelsystems bedingen.

Erhaltung der korrekten Funktion des Muskelsystems
Calcium und Magnesium sind für die korrekte Funktion des Muskelsystems unerlässlich. Die Ionen dieser Elemente nehmen an den Kontraktionsprozessen der Skelettmuskeln und der glatten Muskeln teil, sie beeinflussen die Kontraktilität des Herzmuskels. Calcium ist für die Kontraktion der Muskeln verantwortlich und Magnesium für ihre Expansion. Personen, die an häufigen, schmerzhaften Muskelkrämpfen leiden, sich über unbeabsichtigte Krämpfe der Augenlider beschweren, leiden gewöhnlich an einem Mangel an Calcium oder Magnesium. Die regelmäßige Supplementation wird auch Sportlern empfohlen, die eine Abschwächung der Muskelkraft feststellen.

Stärkung des Immunsystems
Sowohl Calcium als auch Magnesium interagieren mit dem Immunsystem. Interessante Ergebnisse hat die Bewertung des Immunsystems von Sportlern gezeigt. Forscher haben nachgewiesen, dass intensive Trainings Immunsuppression verursachen können, was wiederum das Risiko für Infektionskrankheiten erhöht. Die reduzierte Aktivität der NK-Zellen, Neutrophile und T- und B-Lymphozyten sind dafür charakteristisch. Eine Theorie besagt, dass Immunsuppression durch Makronährstoffverluste aufgrund intensiver physischer Anstrengung verursacht wird. Man deutet hier insbesondere auf einen großen Magnesiummangel hin.

Bemerkenswert ist auch die Rolle von Calcium bei den Immunprozessen. Es ist ein wichtiger Regulator der Makrophagenmotilität und ein Aktivator der Proteinkinasen, die für die Produktion von Antikörpern verantwortlich sind.

Optimierung der Funktion des Nervensystems
Die Funktionen des Nervensystems sind von der Verfügbarkeit von Calcium und Magnesium abhängig. Hier spielen nicht nur ihre korrekten Spiegel, sondern auch die Proportionen die größte Rolle. Sie sollten 2:1 betragen, was bedeutet, dass es doppelt so viel Calcium wie Magnesium sein sollte. Die Ionen beider Elemente kämpfen um die Einflüsse in den Endigungen der Nervenfasern, dank was es nicht zu einer übermäßigen Stimulation des Nervensystems kommt. Außerdem wirkt Magnesium leicht sedativ. Es erhöht die Beständigkeit gegen Stress, dämpft, erleichtert das Einschlafen und verbessert die Schlafqualität.

Einfluss auf das Herz-Kreislauf-System
Calcium und Magnesium unterstützen die Funktionen des Kreislaufsystems. Sie synchronisieren die Kontraktionen einzelner Teile des Herzmuskels, dank was der Schlagrhythmus gleichmäßig und stabil ist. Sie fließen auch auf die glatte Muskulatur der Arterien ein. Von ihrer Funktion hängen der effektive Blutfluss und der Druck, der auf die Venenwände ausgeübt wird, ab.

Magnesium kann auch die Aggregation der Blutplättchen hemmen, durch was es das Risiko für die Entstehung von gesundheitsgefährdenden Blutgerinnseln senkt.

Zusammengefasst ist Scitec Calcium Magnesium eine gelungene Verbindung von zwei Elementen, die für die Gesundheit wichtig sind. Die Supplementation wird insbesondere den Personen empfohlen, die sich über einen schlechten Zustand der Zähne und eine Abschwächung des Bewegungsapparates beschweren. Das Produkt wird auch Sportlern empfohlen, die aufgrund der Trainingsbelastungen einen erhöhten Bedarf an Mineralstoffen aufweisen.

 

OutOfStock
Since 2005
Benachrichtigen Sie mich über die Verfügbarkeit
Calcium-Magnesium Calcium-Magnesium 100 tab.
Scitec
5,82 €

Calcium-Magnesium 100 tab.

Portionen: 100 tab.
1-2
Standort:
EU-Lager
Verfügbarkeit:
KEIN
Arbeitstage
ab Versand
Versand für fehlt den kostenlosen: 13,00 €
5,82 €Mit VAT
0,06 € / Portion

Nur ab 3 Stück 5,71 € /Stück. -2%

Wir können Sie benachrichtigen, wenn das Produkt wieder verfügbar ist
Zapisz

Customer Service

(Mon.-Fr. 900-1700

Haben Sie Fragen zum Produkt?

Beschreibung
  • Optimale Proportionen von Calcium und Magnesium (2:1)
  • Unterstützt die Funktion des Nervensystems
  • Verbessert die metabolischen Umwandlungen
  • Bedingt den Prozess der Muskelkontraktion
  • Stärkt das Knochen-Gelenk-System
  • Reguliert den Verlauf der Proteinsynthese
  • Verhindert schmerzhafte Krämpfe
  • Fördert die Verbesserung der Immunität
  • Erhöht die Toleranz gegenüber Stress
  • Fließt positiv auf den Schlaf ein
  • Stärkt Zähne und Knochen

Scitec Calcium Magnesium ist ein Komplex, der aus zwei wichtigen Elementen besteht - Calcium und Magnesium. Das Supplement behält die vorteilhaftesten Proportionen zwischen ihnen, das heißt, dass es zwei Mal mehr Calcium als Magnesium liefert.

Das Präparat erlaubt auf einfache Weise die Ergänzung des Defizits der Schlüsselmineralstoffe. Dies hat eine positive Auswirkung auf das Knochen-Gelenk-System, Muskelsystem und Herz-Kreislauf-System. Es wird insbesondere Personen empfohlen, die unter Stress leben sowie übermäßiger physischer oder intellektueller Belastung ausgesetzt sind. Die Supplementation sollte auch von den Personen in Erwägung gezogen werden, die Schlafprobleme haben oder an schmerzhaften Muskelkrämpfen leiden.

Calcium und Magnesium sind eine der wichtigsten Mineralstoffe, die sich im Organismus des Menschen befinden. Sie wirken synergistisch und fließen auf die Mehrheit der wichtigen biochemischen Reaktionen ein, die im Organismus stattfinden. Die Erhaltung des korrekten Spiegels beider Elemente ist nicht ausreichend, um die korrekte Funktion des Organismus zu bewahren. Die Proportionen zwischen ihnen sind sehr wichtig, weswegen es bei der Supplementation von Calcium und Magnesium empfohlen wird, darauf zu achten, dass ihr Verhältnis 2:1 beträgt.

Magnesium tritt in praktisch allen Geweben auf und erfüllt hauptsächlich die Rolle eines Cofaktors für die Enzyme. Calcium hingegen befindet sich vor allem in den Knochen, erfüllt Bausteinfunktionen und aktiviert ähnlich wie Magnesium wichtige Enzyme.

Gesundheit des Knochen-Gelenk-Systems
Calcium und Magnesium sind die Hauptbestandteile der Struktur von Zähnen und Knochen, sie bestimmen den Verlauf des Mineralisierungsprozesses und gewährleisten eine entsprechende Beständigkeit der Knochen. Die Mängel dieser Elemente schwächen das Knochensystem und verursachen, dass die Knochen ihre Elastizität verlieren, anfälliger für Frakturen und Brüche sind.

Calciumionen stimulieren die Produktion von Calcitonin, welches einer der wichtigsten Regulatoren des Calcium-Phosphat-Haushalts im Organismus ist. Im Magnesium hingegen stimuliert die Osteoblasten zum Einbau von Calcium in die Knochenstrukturen. Dadurch gelangt dieses Element an die Stellen, an denen es wirklich benötigt wird und sammelt sich nicht in den weichen Geweben an. Zusätzlich ist Magnesium ein Aktivator der Enzyme der Phosphatase-Klasse, welche die Entwicklungsprozesse des Knochen- und Knorpelsystems bedingen.

Erhaltung der korrekten Funktion des Muskelsystems
Calcium und Magnesium sind für die korrekte Funktion des Muskelsystems unerlässlich. Die Ionen dieser Elemente nehmen an den Kontraktionsprozessen der Skelettmuskeln und der glatten Muskeln teil, sie beeinflussen die Kontraktilität des Herzmuskels. Calcium ist für die Kontraktion der Muskeln verantwortlich und Magnesium für ihre Expansion. Personen, die an häufigen, schmerzhaften Muskelkrämpfen leiden, sich über unbeabsichtigte Krämpfe der Augenlider beschweren, leiden gewöhnlich an einem Mangel an Calcium oder Magnesium. Die regelmäßige Supplementation wird auch Sportlern empfohlen, die eine Abschwächung der Muskelkraft feststellen.

Stärkung des Immunsystems
Sowohl Calcium als auch Magnesium interagieren mit dem Immunsystem. Interessante Ergebnisse hat die Bewertung des Immunsystems von Sportlern gezeigt. Forscher haben nachgewiesen, dass intensive Trainings Immunsuppression verursachen können, was wiederum das Risiko für Infektionskrankheiten erhöht. Die reduzierte Aktivität der NK-Zellen, Neutrophile und T- und B-Lymphozyten sind dafür charakteristisch. Eine Theorie besagt, dass Immunsuppression durch Makronährstoffverluste aufgrund intensiver physischer Anstrengung verursacht wird. Man deutet hier insbesondere auf einen großen Magnesiummangel hin.

Bemerkenswert ist auch die Rolle von Calcium bei den Immunprozessen. Es ist ein wichtiger Regulator der Makrophagenmotilität und ein Aktivator der Proteinkinasen, die für die Produktion von Antikörpern verantwortlich sind.

Optimierung der Funktion des Nervensystems
Die Funktionen des Nervensystems sind von der Verfügbarkeit von Calcium und Magnesium abhängig. Hier spielen nicht nur ihre korrekten Spiegel, sondern auch die Proportionen die größte Rolle. Sie sollten 2:1 betragen, was bedeutet, dass es doppelt so viel Calcium wie Magnesium sein sollte. Die Ionen beider Elemente kämpfen um die Einflüsse in den Endigungen der Nervenfasern, dank was es nicht zu einer übermäßigen Stimulation des Nervensystems kommt. Außerdem wirkt Magnesium leicht sedativ. Es erhöht die Beständigkeit gegen Stress, dämpft, erleichtert das Einschlafen und verbessert die Schlafqualität.

Einfluss auf das Herz-Kreislauf-System
Calcium und Magnesium unterstützen die Funktionen des Kreislaufsystems. Sie synchronisieren die Kontraktionen einzelner Teile des Herzmuskels, dank was der Schlagrhythmus gleichmäßig und stabil ist. Sie fließen auch auf die glatte Muskulatur der Arterien ein. Von ihrer Funktion hängen der effektive Blutfluss und der Druck, der auf die Venenwände ausgeübt wird, ab.

Magnesium kann auch die Aggregation der Blutplättchen hemmen, durch was es das Risiko für die Entstehung von gesundheitsgefährdenden Blutgerinnseln senkt.

Zusammengefasst ist Scitec Calcium Magnesium eine gelungene Verbindung von zwei Elementen, die für die Gesundheit wichtig sind. Die Supplementation wird insbesondere den Personen empfohlen, die sich über einen schlechten Zustand der Zähne und eine Abschwächung des Bewegungsapparates beschweren. Das Produkt wird auch Sportlern empfohlen, die aufgrund der Trainingsbelastungen einen erhöhten Bedarf an Mineralstoffen aufweisen.

 

Gebrauchsanweisung
Hersteller
Beurteilungen (0)

Zusammensetzung

Verpackungsgröße: 100 TablettenTagesportion: 1 TablettePortionen pro Packung: 100
pro Portion (1 Tablette)Gehalt%RDA
Calcium (aus Austernmuscheln und Calciumgluconat)500 mg63%
Magnesium (als Magnesiumoxid und Magnesiumgluconat)250 mg 67%

Andere Zutaten

Cellulose (pflanzlichen Ursprungs), Träger (Carmellose, pflanzliches Magnesiumstearat), Farbe (Titandioxid), Hülle (Cellulose).

 

Ähnliche Produkte
Am besten zu kombinieren mit
Life Extension
16,74 €

Bioaktives 5-MTHF-Methylfolat für Menschen mit Methylierungsstörungen und hohem Homocysteingehalt.

In den Warenkorb
Nordic Naturals
16,74 €

Vertrauenswürdige Quelle für DHA, EPA und andere Omega-3-Fettsäuren.

In den Warenkorb
Nordic Naturals
24,02 €

Omega-3-Fettsäuren in einer flüssigen Form mit einem Zitronengeschmack.

In den Warenkorb
Hepatica
16,74 €

DHA-Säure, gewonnen aus Meeresmikroalgen. Ideal für Schwangere und stillende Mütter.

In den Warenkorb
Olimp
7,04 €

Die Kombination der Vitamine D-3 und K-2 in den besten verfügbaren Formen. Das Präparat verstärkt die Knochen

In den Warenkorb
Medicaline
22,30 €

Liposomale Formel der Vitamine D3 und K2 in bequemer, flüssiger Form. Komplexe Unterstützung.

In den Warenkorb

Wapń

Informationen

Magnez

Informationen

Melden Sie sich für unseren Newsletter an
Und erhalten Sie Gutscheine, Neuigkeiten, Sonderangebote und vieles mehr!

Kundendienst

Hilfe und Beratung

MZKatalog - empfohlene Ernährungsberater

MZKatalog - empfohlene Trainer

MZKatalog - empfohlene Vereine

Supps4You LLC
16192 Coastal Hwy Lewes, Delaware 19958
sales@mz-store.de +44 7767803657