Since 2005
Sie befinden sich derzeit:
Sprache:
Benötigen Sie Hilfe?
Hinterlassen Sie uns eine Nachricht
Sprache:
Währung: $ £
Since 2005
de
EUR
Bestellung:50,00 €100,00 €150,00 €200,00 €
Versand:-2,50 €-5,00 €-7,50 €-10,00 €
Anmelden/Erstellen sales@mz-store.de  +49 69 222 22 4629
0 0,00 €
Since 2005  sales@mz-store.de  +49 69 222 22 4629
GABA Pure Powder GABA Pure Powder

Neues GABA Pure Powder ist ein Monopräparat, das reine Form von γ-Aminobuttersäure (GABA) ohne unnötige Zusatzstoffe liefert. Durch die Linderung von Irritationen und Nervosität, die durch den Stress des Alltags verursacht werden und die Beruhigung des durch den intensiv geführten Lebensstil übermäßig angeregten Systems ermöglicht es eine schnelle Wiederherstellung des mentalen Gleichgewichts während eines eindrucksvollen Tages. Am Abend angenommen, beruhigt es das System und ermöglicht eine vollere Entspannung und einen besseren Schlaf während der Nachtruhe. Die Pulverform des Produktes ermöglicht eine einfache Verabreichung des Wirkstoffes durch Auflösen in einer kleinen Menge Wasser oder einem anderen Getränk.

GABA - ein abgekürzter Name für γ-Aminobuttersäure oder Gamma-Aminobuttersäure, ein Neurotransmitter, der endogen im menschlichen System von gabaroergischen Neuronen in der Großhirnrinde produziert und dann in den synaptischen Blasen gabaergischer Neuronen gespeichert wird. Das Substrat für eine gegebene Reaktion ist Glutamat. Dieser Prozess katalysiert seinerseits die Glutamat-Decarboxylase in Gegenwart von Pyridoxal-5-Phosphat (P5P) - einer aktiven Form von Vitamin B6, die als ein Cofaktor wirkt. Sein interner Zerfall ermöglicht die Aktivität einer geeigneten Transaminase, auch unter Verwendung von P5P. Da GABA lange Zeit vor allem als eine Verbindung in hohen Konzentrationen in Pflanzen und Bakterien und als am Krebszyklus beteiligte Substanz bekannt war, galt es bis 1960 nur als ein im Körper zirkulierender Metabolit, ungeachtet der Identifizierung großer Mengen von GABA im Nervensystem der Säugetiere. Erst nach diesem Datum wurden mehrere Studien veröffentlicht, die die Wahrnehmung der Rolle von GABA im Körper verändern und in die Gruppe der Neurotransmitter aufgenommen. Im Gegensatz zu seiner ursprünglichen Beziehung wird GABA als ein beruhigender Neurotransmitter betrachtet. Die Auswirkungen seiner Aktivität im menschlichen System manifestieren sich durch seinen Einfluss auf die ihm zugeordneten Rezeptoren.

GABA-Rezeptoren - Rezeptorproteine, deren Ligand γ-Aminobuttersäure ist. Aufgrund ihrer Lokalisation werden sie als Membranrezeptoren klassifiziert. Man unterscheidet zwei Klassen von Rezeptoren: die ionotropen Rezeptoren, die GABA(A) und GABA(C) sind, und die metabotropen Rezeptoren, das GABA(B) ist. Die am häufigsten diskutierten Rezeptoren sind GABA(A) und GABA(B).

GABA(A) Rezeptorproteine, die als ionotrope Rezeptoren klassifiziert werden, deren Regulator Gamma-Aminobuttersäure ist. Ihre Aktivierung aufgrund der Anlagerung von GABA an die geeignete Rezeptoruntereinheit ermöglicht das Öffnen des Ionenkanals der Membran-eingebetteten Zelle und das Verdrängen von Chloridionen in das Innere der Neuronen. Dies führt zu einer Hyperpolarisation der Membran durch eine Erhöhung der Potentialdifferenz auf beiden Seiten der Membran, was wiederum die Wirksamkeit der Impulsübertragung durch die Zellen des Nervensystems deutlich reduziert.

GABA(B) - Polypeptid-Rezeptoren der Klasse der ionotropen Rezeptoren. Ihre Aktivität wird durch die Aktivierung des G-Proteins dargestellt, für dessen Stimulation es notwendig ist, den gewünschten Liganden in Form von Gamma-Aminobuttersäure über einen bestimmten Rezeptor zu verbinden. Die Effekte der GABA(B)-Rezeptorstimulation entstehen durch die Verwendung von Kalium- und Kalziumkanälen und durch die Erregbarkeit von Adenylatcyclase und Phospholipase C. Die Aktivierung dieser Rezeptoren hemmt die Sekretion einiger Neurotransmitter, einschließlich Noradrenalin und Dopamin, und reduziert die Aktivität ausgewählter sekundärer Relais, einschließlich zyklischer AMP (cAMP).

Die Eigenschaften von GABA

Es reduziert Stress und nivellieren Ängstlichkeit
Durch die Verwendung von GABA(A)-Rezeptoren, die die Kraft der Nervenleitung reduzieren, wird die Intensität der als eine Reaktion auf den Stressreiz übertragenen Impulse reduziert und eine ruhigere Aufnahme des Stressreizes ermöglicht. Bei der Erhöhung der verfügbaren Menge an γ-Aminobuttersäure wird ein erhöhtes Auftreten von Alpha-Hirnwellen beobachtet, die mit der Entspannung des Körpers einhergehen, während die Beta-Hirnwellen reduziert werden, deren erhöhte Aktivität in stressigen Umgebungen beobachtet wird. Darüber hinaus werden eine Verringerung des Pupillendurchmessers und eine Minimierung der Chromogranin A- und Cortisolkonzentrationen beobachtet, was zu einem Rückgang von Stress und Angst zugunsten des eingeführten Entspannungszustands führt.

<Es verbessert die Konzentration und Wachsamkeit bei Dauerbelastung
Ein Organismus mit langfristig stimulierter Nervenleitung, die durch das übermäßige Bombardement von Stressfaktoren verursacht wird, lenkt die Aufmerksamkeit von einer bestimmten Aufgabe ab und verliert die geistige Klarheit und die Fähigkeit, Daten richtig zu verarbeiten. GABA, das ein Gleichgewicht zwischen den Gehirnwellen von Alpha- und Betawellen herstellt, stellt die Bedingungen bereit, die richtige Denkprozesse im optimalen Tempo ermöglichen, was sich in Klarheit des Denkens, die sich hauptsächlich in der stressigen Umgebung manifestiert, niederschlägt.

Es hilft bei der Aufrechterhaltung einer guten Stimmung
Durch die Verringerung der Signalintensität von stimulierenden Neurotransmittern, wodurch die durch zu viele Stressfaktoren verursachte nervöse Anspannung reduziert wird, sowie durch die Erleichterung der Entspannung und die Verbesserung der Effizienz der Nachtruhe, hilft es dem Körper, ein inneres Gleichgewicht herzustellen, das für die Verbesserung des geistigen Wohlbefindens, die Aufrechterhaltung einer guten Laune und die Schaffung neuer Kraft und einer positiven Einstellung gegenüber neuen Herausforderungen unerlässlich ist.

Es bietet eine bessere Nachtruhe
Durch die Reduzierung der Neurotransmission und dadurch die Begrenzung der durch exzessive Aktivität exzitatorischer Neurotransmitter verursachten Wirkung, beruhigt und entspannt es den Körper und bereitet das System auf die Nachtruhe vor. Durch die Beruhigung des Systems können Sie die Einschlafzeit verkürzen. Durch die Schaffung eines geeigneten Neurotransmissionsumfelds und die Bevorzugung der Dominanz bestimmter Arten von Gehirnwellen wird eine längere Dauer in der Phase des Tiefschlafs gewährleistet.

Es verbessert die nächtliche Regeneration des Körpers
Durch die Verkürzung der Einschlafzeit und die Verlängerung der Tiefschlafphase werden günstige Bedingungen für die Intensivierung der Regenerationsprozesse im System geschaffen. Durch die Erhöhung der Anzahl ausgewählter Somatotropin-Isoformen aktiviert es außerdem die Wege, die bei der Wiederherstellung von Proteinstrukturen eine Rolle spielen.

Es unterstützt die richtige Körperzusammensetzung
Es unterstützt die Sekretion von Somatotropin, ein Hormon, das den Aufbau von Proteinen initiiert, unter anderem Muskelproteinen, bei gleichzeitiger Intensivierung von Prozessen, die für die Reduktion von Ersatzfett, einschließlich Lipolyse, verantwortlich sind, sowie die Senkung der Cortisolkonzentration, wodurch die Insulinresistenz erhöht wird, was die Verwendung von Glukose durch Muskelgewebe verbessert, anstatt sie in Form von Ersatzfett zu speichern; es schafft eine Umgebung, die für eine bessere Gewichtskontrolle und die Schaffung der richtigen Zusammensetzung geeignet ist.

Die Supplementierung von GABA
Die orale Einnahme von Gamma-Aminobuttersäure von außen erwies sich als sicher, auch wenn größere Tages- und Einmaldosen verwendet wurden. Das liegt daran, dass die Verbindung nicht selbstständig die Blut-Hirn-Schranke überquert, sondern aus dem Blutkreislauf aufgenommen und an das Gehirn übertragen wird, je nach Bedarf, der sich aus der Notwendigkeit ergibt, das Gleichgewicht der neuronalen Erregbarkeit und den Einstellungen der biologischen zirkadianen Uhr aufrechtzuerhalten. Der Transport von GABA aus dem Blutkreislauf zum zentralen Nervensystem nimmt in stressigen Momenten und bei erhöhtem Regenerationsbedarf des abgemagerten Systems, z.B. die durch körperliche Anstrengung verursach wird, zu. Dies ermöglicht einen extrem hohen Komfort der Nahrungsergänzung und die Schaffung optimaler Effekte für den Körper. Eine Menge von 300-600 mg einer gegebenen Verbindung ist geeignet, um eine vorteilhafte tägliche Portion zu erzeugen. Bei Bedarf besteht die Möglichkeit einer relativ sicheren Erhöhung der gegebenen Dosis auf ein Gramm oder sogar mehrere Gramm, wenn die individuellen Bedürfnisse des Körpers dies erfordern.

NOW GABA Pure Powder ist ein Produkt, das beruhigt, entspannt, Stress, Ängste und übermäßige Nervosität reduziert, die durch zu hohe Lebensintensität und Umweltstress verursacht werden. Durch die Bereitstellung einer reinen Form von γ-Aminobuttersäure ermöglicht es die Hemmung der Nervenleitung entsprechend den Bedürfnissen des Körpers und schafft so ein mentales Gleichgewicht, das zuvor durch das übermäßige Auftreten von Stressfaktoren gestört wurde. Indem es die übermäßige Neurotransmission während des Tages reduziert, stellt es den gewünschten mentalen Komfort für eine weitere, zufriedenstellende und ungestörte Aktion wieder her. Am Abend, indem Sie den Körper entspannen, können Sie Ihren Körper auf die Nachtruhe vorbereiten und ihn in eine bessere Schlafqualität bringen. Die reine Form der Verbindung ohne unnötige Zusätze ermöglicht seine einfache Anwendung zusammen mit Wasser oder anderen Lieblingsgetränken.

 

OutOfStock
Since 2005
Benachrichtigen Sie mich über die Verfügbarkeit
GABA Pure Powder GABA Pure Powder 170g
Now Foods
16,86 €

GABA Pure Powder 170g

Portionen: 170g

Alle Varianten:

1-2
Standort:
EU-Lager
Verfügbarkeit:
KEIN
Arbeitstage
ab Versand
Versand für fehlt den kostenlosen: 13,00 €
16,86 €Mit VAT

Nur ab 3 Stück 16,53 € /Stück. -2%

Wir können Sie benachrichtigen, wenn das Produkt wieder verfügbar ist
Zapisz

Customer Service

(Mon.-Fr. 900-1700

Haben Sie Fragen zum Produkt?

Beschreibung
  • Eine pulverförmige Form von γ-Aminobuttersäure (GABA)
  • Reduziert die nervöse Hyperaktivität
  • Reduziert Spannungen und Stress
  • Verbessert die Stresskonzentration
  • Reduziert den Irritationsgrad
  • Sorgt für geistige Ausgeglichenheit
  • Unterstützt die Entspannung des Körpers
  • Fördert gute Laune
  • Verbessert den Schlaf und erhöht seine Qualität
  • Verbessert die nächtliche Regeneration des Körpers
  • Unterstützt Gewichtskontrolle
  • Gibt Kraft für den nächsten Tag
  • In Wasser oder Getränk auflösen

Neues GABA Pure Powder ist ein Monopräparat, das reine Form von γ-Aminobuttersäure (GABA) ohne unnötige Zusatzstoffe liefert. Durch die Linderung von Irritationen und Nervosität, die durch den Stress des Alltags verursacht werden und die Beruhigung des durch den intensiv geführten Lebensstil übermäßig angeregten Systems ermöglicht es eine schnelle Wiederherstellung des mentalen Gleichgewichts während eines eindrucksvollen Tages. Am Abend angenommen, beruhigt es das System und ermöglicht eine vollere Entspannung und einen besseren Schlaf während der Nachtruhe. Die Pulverform des Produktes ermöglicht eine einfache Verabreichung des Wirkstoffes durch Auflösen in einer kleinen Menge Wasser oder einem anderen Getränk.

GABA - ein abgekürzter Name für γ-Aminobuttersäure oder Gamma-Aminobuttersäure, ein Neurotransmitter, der endogen im menschlichen System von gabaroergischen Neuronen in der Großhirnrinde produziert und dann in den synaptischen Blasen gabaergischer Neuronen gespeichert wird. Das Substrat für eine gegebene Reaktion ist Glutamat. Dieser Prozess katalysiert seinerseits die Glutamat-Decarboxylase in Gegenwart von Pyridoxal-5-Phosphat (P5P) - einer aktiven Form von Vitamin B6, die als ein Cofaktor wirkt. Sein interner Zerfall ermöglicht die Aktivität einer geeigneten Transaminase, auch unter Verwendung von P5P. Da GABA lange Zeit vor allem als eine Verbindung in hohen Konzentrationen in Pflanzen und Bakterien und als am Krebszyklus beteiligte Substanz bekannt war, galt es bis 1960 nur als ein im Körper zirkulierender Metabolit, ungeachtet der Identifizierung großer Mengen von GABA im Nervensystem der Säugetiere. Erst nach diesem Datum wurden mehrere Studien veröffentlicht, die die Wahrnehmung der Rolle von GABA im Körper verändern und in die Gruppe der Neurotransmitter aufgenommen. Im Gegensatz zu seiner ursprünglichen Beziehung wird GABA als ein beruhigender Neurotransmitter betrachtet. Die Auswirkungen seiner Aktivität im menschlichen System manifestieren sich durch seinen Einfluss auf die ihm zugeordneten Rezeptoren.

GABA-Rezeptoren - Rezeptorproteine, deren Ligand γ-Aminobuttersäure ist. Aufgrund ihrer Lokalisation werden sie als Membranrezeptoren klassifiziert. Man unterscheidet zwei Klassen von Rezeptoren: die ionotropen Rezeptoren, die GABA(A) und GABA(C) sind, und die metabotropen Rezeptoren, das GABA(B) ist. Die am häufigsten diskutierten Rezeptoren sind GABA(A) und GABA(B).

GABA(A) Rezeptorproteine, die als ionotrope Rezeptoren klassifiziert werden, deren Regulator Gamma-Aminobuttersäure ist. Ihre Aktivierung aufgrund der Anlagerung von GABA an die geeignete Rezeptoruntereinheit ermöglicht das Öffnen des Ionenkanals der Membran-eingebetteten Zelle und das Verdrängen von Chloridionen in das Innere der Neuronen. Dies führt zu einer Hyperpolarisation der Membran durch eine Erhöhung der Potentialdifferenz auf beiden Seiten der Membran, was wiederum die Wirksamkeit der Impulsübertragung durch die Zellen des Nervensystems deutlich reduziert.

GABA(B) - Polypeptid-Rezeptoren der Klasse der ionotropen Rezeptoren. Ihre Aktivität wird durch die Aktivierung des G-Proteins dargestellt, für dessen Stimulation es notwendig ist, den gewünschten Liganden in Form von Gamma-Aminobuttersäure über einen bestimmten Rezeptor zu verbinden. Die Effekte der GABA(B)-Rezeptorstimulation entstehen durch die Verwendung von Kalium- und Kalziumkanälen und durch die Erregbarkeit von Adenylatcyclase und Phospholipase C. Die Aktivierung dieser Rezeptoren hemmt die Sekretion einiger Neurotransmitter, einschließlich Noradrenalin und Dopamin, und reduziert die Aktivität ausgewählter sekundärer Relais, einschließlich zyklischer AMP (cAMP).

Die Eigenschaften von GABA

Es reduziert Stress und nivellieren Ängstlichkeit
Durch die Verwendung von GABA(A)-Rezeptoren, die die Kraft der Nervenleitung reduzieren, wird die Intensität der als eine Reaktion auf den Stressreiz übertragenen Impulse reduziert und eine ruhigere Aufnahme des Stressreizes ermöglicht. Bei der Erhöhung der verfügbaren Menge an γ-Aminobuttersäure wird ein erhöhtes Auftreten von Alpha-Hirnwellen beobachtet, die mit der Entspannung des Körpers einhergehen, während die Beta-Hirnwellen reduziert werden, deren erhöhte Aktivität in stressigen Umgebungen beobachtet wird. Darüber hinaus werden eine Verringerung des Pupillendurchmessers und eine Minimierung der Chromogranin A- und Cortisolkonzentrationen beobachtet, was zu einem Rückgang von Stress und Angst zugunsten des eingeführten Entspannungszustands führt.

<Es verbessert die Konzentration und Wachsamkeit bei Dauerbelastung
Ein Organismus mit langfristig stimulierter Nervenleitung, die durch das übermäßige Bombardement von Stressfaktoren verursacht wird, lenkt die Aufmerksamkeit von einer bestimmten Aufgabe ab und verliert die geistige Klarheit und die Fähigkeit, Daten richtig zu verarbeiten. GABA, das ein Gleichgewicht zwischen den Gehirnwellen von Alpha- und Betawellen herstellt, stellt die Bedingungen bereit, die richtige Denkprozesse im optimalen Tempo ermöglichen, was sich in Klarheit des Denkens, die sich hauptsächlich in der stressigen Umgebung manifestiert, niederschlägt.

Es hilft bei der Aufrechterhaltung einer guten Stimmung
Durch die Verringerung der Signalintensität von stimulierenden Neurotransmittern, wodurch die durch zu viele Stressfaktoren verursachte nervöse Anspannung reduziert wird, sowie durch die Erleichterung der Entspannung und die Verbesserung der Effizienz der Nachtruhe, hilft es dem Körper, ein inneres Gleichgewicht herzustellen, das für die Verbesserung des geistigen Wohlbefindens, die Aufrechterhaltung einer guten Laune und die Schaffung neuer Kraft und einer positiven Einstellung gegenüber neuen Herausforderungen unerlässlich ist.

Es bietet eine bessere Nachtruhe
Durch die Reduzierung der Neurotransmission und dadurch die Begrenzung der durch exzessive Aktivität exzitatorischer Neurotransmitter verursachten Wirkung, beruhigt und entspannt es den Körper und bereitet das System auf die Nachtruhe vor. Durch die Beruhigung des Systems können Sie die Einschlafzeit verkürzen. Durch die Schaffung eines geeigneten Neurotransmissionsumfelds und die Bevorzugung der Dominanz bestimmter Arten von Gehirnwellen wird eine längere Dauer in der Phase des Tiefschlafs gewährleistet.

Es verbessert die nächtliche Regeneration des Körpers
Durch die Verkürzung der Einschlafzeit und die Verlängerung der Tiefschlafphase werden günstige Bedingungen für die Intensivierung der Regenerationsprozesse im System geschaffen. Durch die Erhöhung der Anzahl ausgewählter Somatotropin-Isoformen aktiviert es außerdem die Wege, die bei der Wiederherstellung von Proteinstrukturen eine Rolle spielen.

Es unterstützt die richtige Körperzusammensetzung
Es unterstützt die Sekretion von Somatotropin, ein Hormon, das den Aufbau von Proteinen initiiert, unter anderem Muskelproteinen, bei gleichzeitiger Intensivierung von Prozessen, die für die Reduktion von Ersatzfett, einschließlich Lipolyse, verantwortlich sind, sowie die Senkung der Cortisolkonzentration, wodurch die Insulinresistenz erhöht wird, was die Verwendung von Glukose durch Muskelgewebe verbessert, anstatt sie in Form von Ersatzfett zu speichern; es schafft eine Umgebung, die für eine bessere Gewichtskontrolle und die Schaffung der richtigen Zusammensetzung geeignet ist.

Die Supplementierung von GABA
Die orale Einnahme von Gamma-Aminobuttersäure von außen erwies sich als sicher, auch wenn größere Tages- und Einmaldosen verwendet wurden. Das liegt daran, dass die Verbindung nicht selbstständig die Blut-Hirn-Schranke überquert, sondern aus dem Blutkreislauf aufgenommen und an das Gehirn übertragen wird, je nach Bedarf, der sich aus der Notwendigkeit ergibt, das Gleichgewicht der neuronalen Erregbarkeit und den Einstellungen der biologischen zirkadianen Uhr aufrechtzuerhalten. Der Transport von GABA aus dem Blutkreislauf zum zentralen Nervensystem nimmt in stressigen Momenten und bei erhöhtem Regenerationsbedarf des abgemagerten Systems, z.B. die durch körperliche Anstrengung verursach wird, zu. Dies ermöglicht einen extrem hohen Komfort der Nahrungsergänzung und die Schaffung optimaler Effekte für den Körper. Eine Menge von 300-600 mg einer gegebenen Verbindung ist geeignet, um eine vorteilhafte tägliche Portion zu erzeugen. Bei Bedarf besteht die Möglichkeit einer relativ sicheren Erhöhung der gegebenen Dosis auf ein Gramm oder sogar mehrere Gramm, wenn die individuellen Bedürfnisse des Körpers dies erfordern.

NOW GABA Pure Powder ist ein Produkt, das beruhigt, entspannt, Stress, Ängste und übermäßige Nervosität reduziert, die durch zu hohe Lebensintensität und Umweltstress verursacht werden. Durch die Bereitstellung einer reinen Form von γ-Aminobuttersäure ermöglicht es die Hemmung der Nervenleitung entsprechend den Bedürfnissen des Körpers und schafft so ein mentales Gleichgewicht, das zuvor durch das übermäßige Auftreten von Stressfaktoren gestört wurde. Indem es die übermäßige Neurotransmission während des Tages reduziert, stellt es den gewünschten mentalen Komfort für eine weitere, zufriedenstellende und ungestörte Aktion wieder her. Am Abend, indem Sie den Körper entspannen, können Sie Ihren Körper auf die Nachtruhe vorbereiten und ihn in eine bessere Schlafqualität bringen. Die reine Form der Verbindung ohne unnötige Zusätze ermöglicht seine einfache Anwendung zusammen mit Wasser oder anderen Lieblingsgetränken.

 

Gebrauchsanweisung
Hersteller
Beurteilungen (0)

Zusammensetzung

Verpackungsgröße 170 gPortionsgröße 1/4 Teelöffel (500 mg)Portionen pro Packung circa 340
in einer Portion (500 mg)Inhalt%RDI
GABA500 mg*

Andere Zutaten

Keine.

 

Ähnliche Produkte
Am besten zu kombinieren mit
Olimp
6,84 €
(1)

Magnesium und Vitamin B6. Reguliert das Herz, stärkt die Knochen, verbessert die Stimmung, beugt Krämpfe vor

In den Warenkorb
Swanson
5,62 €

Komplex aus drei Magnesiumformen mit hoher Bioverfügbarkeit. Fördert die Gesundheit des Knochen-Gelenk.

In den Warenkorb
Source Naturals
8,55 €

Thiamin ist für die korrekte Funktion des Nervensystems verantwortlich,verbessert Gedächtnis und Konzentration

In den Warenkorb
Doctor's Best
38,86 €

Best Brain Magnesium enthält Magnesium-L-Treonat, das leicht ins Gehirn transportiert werden kann.

In den Warenkorb
Natrol
11,98 € 10,75 €

Multivitaminpräparat in Form von Fruchtgummis, das für Schwangere bestimmt ist. Enthält Folsäure.

In den Warenkorb
Source Naturals
53,52 €

Präparat mit einer Kombination aus Vitaminen, Mineralstoffen und Pflanzenextrakten, mit Eisen.

In den Warenkorb

Melden Sie sich für unseren Newsletter an
Und erhalten Sie Gutscheine, Neuigkeiten, Sonderangebote und vieles mehr!

Kundendienst

Hilfe und Beratung

MZKatalog - empfohlene Ernährungsberater

MZKatalog - empfohlene Trainer

MZKatalog - empfohlene Vereine

Supps4You LLC
16192 Coastal Hwy Lewes, Delaware 19958
sales@mz-store.de +44 7767803657