LCHF-Diät, also fettreich und kohlenhydratarm

Bastian Müller

Zu Beginn möchte ich euch begrüßen, mich selbst und die Thematik vorstellen, die ich auf dem Blog ansprechen werde.

Mein Name ist Ola und ich bin seit 4 Jahren ein Fan von LCHF und Ketose, dank derer ich es in weniger als einem Jahr geschafft habe, über 25 kg abzunehmen und wieder gesund zu werden. Aus diesem Grund werden meine Posts unter anderem fettreiche und kohlenhydratarme Diäten wie LCHF, die ketogene, optimale oder Paleo-Diät sowie Rezepte für Menschen mit Intoleranzen, z.B. Gluten oder Laktose, betreffen. Dies werden jedoch nicht nur typische Kochtexte sein, denn die Ketose, die ich am meisten mag, ist mehr als nur Fett, das zu Gerichten hinzugefügt wird. Ich bemühe mich, damit die Menschen verstehen, dass dies nicht nur ein Ernährungsmodell ist, sondern vor allem ein Leben in Übereinstimmung mit der Natur, das Erzielen von Vorteilen aus Sonne und Kälte, die Sorge um den Tages- und Jahresrhythmus des Organismus und viele andere "Tricks", die heutzutage unterschätzt werden.

Brak dostępnego opisu zdjęcia.

An dieser Stelle möchte ich unterstreichen, dass ich niemanden überrede, und ich niemanden zu LCHF überzeugen will. Ich möchte euch nur das Thema vorstellen, einige Mythen widerlegen, Zweifel zerstreuen und auf die erscheinenden Fragen zu antworten.

Ich denke, dass meine Geschichte und die Bilder unten für sich selbst sprechen, und wenn ihr auch das Gefühl habt, dass ihr vielleicht etwas falsch macht, dann solltet ihr euch mit dem Thema LCHF bekannt machen und es ausprobieren, weil jeder sein eigenes Ernährungsmodell finden und es an seinen Lebensstil, seine Bedürfnisse, Ziele und sogar die Umgebung, in denen er lebt, anpassen muss.

Wenn du also Fette und Braten vermeidest, auf Dampf kochst oder grillst, du dich „gesund“ ernährst, indem du 5 Mahlzeiten pro Tag alle 3 Stunden in Form von Vollkornprodukten, Light-Produkten und Obst und Gemüse isst, und immer noch überschüssige Kilogramm und Zentimeter hast sowie keine Krankheit die Ursache ist, dann begehst du wahrscheinlich die gleichen Fehler, die ich vorher gemacht habe, bevor ich auf LCHF (LOW CARB, HIGH FAT) traf und es ausprobierte.

Die Diät basiert auf gesunden Fetten, die eine energetische Rolle erfüllen, Fleisch, Innereien, Fisch, Meeresfrüchten und Gemüse, also vollwertigen Produkten mit hohen Nährwerten. Sie wird insbesondere den Personen empfohlen, die gesundheitliche Probleme wie Schilddrüsenerkrankung, Diabetes, zu hohen Blutzuckerspiegel, Intoleranzen oder Allergien gegen Gluten, Übergewicht, einen "Weizenbauch" haben, nicht den Appetit kontrollieren können und ständig Lust auf etwas Süßes oder "Wolfshunger-Anfälle" haben, sowie Personen mit Darmproblemen.

Das Wichtigste ist, die Grundlagen zu erlernen, Tests durchzuführen, um den Zustand der eigenen Gesundheit zu überprüfen und die Diät sowie Supplementation korrekt anzupassen und die Ergebnisse während der Diät zu verfolgen, um das ausgewählte Schema eventuell zu korrigieren oder fortzusetzen. Manchmal wird eine enge Zusammenarbeit mit einem Ernährungsberater, der sich auf LCHF-Diäten spezialisiert, empfohlen. Insbesondere dann, wenn es um Autoimmunerkrankungen, Schilddrüsenerkrankungen, hormonelle Probleme oder konjugierte Erkrankungen geht, weil die Testergebnisse interpretiert und Veränderungen in der Diät, Supplementation, bei Trainierenden usw., eingeführt werden müssen. Leider machen viele Menschen alles auf eigene Faust und begehen oft viele grundlegende Fehler, wodurch sie sich selbst schaden. Dadurch verschlechtert sich ihr Gesundheitszustand und manchmal erkrankt ein gesunder Mensch plötzlich, während er auf LCHF ist. Meistens ist die Ursache ein mangelndes Wissen und eine zu enge Herangehensweise an das Thema, also die Beschränkung auf eine Diät ohne sie mit anderen gleichwichtigen, wenn nicht sogar wichtigeren Mechanismen, zu kombinieren.

Wenn ihr also die LCHF-Modelle näher kennenlernen möchtet, dann lade ich euch zum Lesen meiner Texte ein, die Informationen über die Ketose und LCHF sowie Rezepte für diese Art von Mahlzeiten enthalten.

Ich lade euch zum gemeinsamen Kochen, Backen und zum Genießen der Gesundheit und des Lebens ein!

Stichworte: lchf

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *