#10 Untersuchungen von Nahrungsergänzungsmitteln – Ashwagandha Diamond

Jack Howard

Der Markt der Adaptogene entwickelt sich weiterhin sehr dynamisch, weitere Marken führen ihre Produkte in dieser Kategorie der Nahrungsergänzungsmittel ein. Die Marke Apollo's Hegemony hat auf eine weitere Qualitätsbestätigung ihres Produkts gesetzt - Ashwagandha Diamond wurde mit Hilfe der HPLC-Methode untersucht!

Die HPLC-Methode (high-performance liquid chromatography) ist eine hochempfindliche Analysetechnik, die unter anderem bei der Reinheitsprüfung und der Identifizierung chemischer Verbindungen ausgenutzt wird. Die Hochleistungsflüssigchromatographie ist derzeit eine der zuverlässigsten Analysetechniken, weshalb sie den Gehalt einer bestimmten Substanz sehr genau bestimmt.

Ashwagandha Diamond Apollo's Hegemony - Ergebnisse der Analyse.

Die Analyse wurde im unabhängigen Labor Advanced Botanical Consulting & Testing Inc. durchgeführt und untersuchte ein Nahrungsergänzungsmittel auf Basis des hochqualitativen Extrakts der Firma Sabinsa. Es stellte sich heraus, dass 1 Kapsel Ashwagandha Diamond 34,08 mg Withanolide enthält, wo der Hersteller erklärt, dass sie 35 mg enthält. Im weiteren Teil das Ergebnis der Untersuchung.

Was bedeutet dieses Ergebnis?

Unter den Produkten auf dem Markt gibt es keines, das mit der HPLC-Methode untersucht wurde oder es gibt nur sehr wenige davon. Dank solcher Bestätigungen haben wir die Sicherheit, dass das von uns empfohlene Produkt der Marke Apollo's Hegemony ein hochqualitatives Nahrungsergänzungsmittel ist, das eine effektive Wirkung gewährleistet.

Warum lohnt es sich Ashwagandha einzunehmen?

Withanolide sind die wichtigsten bioaktiven Bestandteile der Ashwagandha-Wurzel. Derzeit wurden mehr als 140 Withanolide aus dieser Pflanze isoliert und analysiert. Ihnen werden krebsbekämpfende, antibakterielle, zytostatische, beruhigende und blutdrucksenkende Eigenschaften zugeschrieben. Das bekannteste ist Withaferin A, dessen nachgewiesene krebsbekämpfende Wirkung die Hemmung des Sp1-Faktors ist. Der Sp1-Faktor unterstützt die Aufrechterhaltung der Telomerase-Aktivität in den Krebszellen und trägt zu deren Unsterblichkeit bei.

Die Schlussfolgerung dieser Forschungen ist die Tatsache, dass die Supplementation mit dem Extrakt aus der Ashwagandha-Wurzel dabei hilft, das Gewicht bei Menschen, die unter chronischem Stress leiden, zu kontrollieren. Diese Forschung unterstützt zunächst die klinische Wirksamkeit der Supplementation von KSM-66, einem Ashwagandha-Wurzelextrakt, bei der Unterstützung einer gesunden Stressreaktion und der Reduktion von Angstzuständen.

Wir haben diesen Aspekt hier ausführlicher besprochen - Ashwagandha reduziert Stress und hilft bei der Gewichtskontrolle.

Die Forscher interessierten sich für den Effekt der Einnahme von Ashwagandha in solchen Bereichen wie Muskelkraft, Muskelgröße, Testosteronspiegel, Muskelregeneration und Körperfettspiegel. In jedem Fall hatten die Personen, die Ashwagandha einnahmen, erheblich bessere Ergebnisse als die Gruppe, die Placebo einnahm.

 

Wie man sehen kann, bringt die Supplementation von Ashwagandha viele Vorteile für unseren Organismus. Aus diesem Grund sollte man darauf achten, dass das Produkt von hoher Qualität ist und in seiner Zusammensetzung Wirkstoffe enthält, die unseren Organismus unterstützen.

Stichworte: Apollos Hegemony, ashwagandha, Untersuchungen von Nahrungsergänzungsmitteln

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *