10 proteinreiche Gemüsesorten, die man in die Diät einführen sollte

Jack Howard

Bist du ein Vegetarier auf Reduktion? Langweilt dich die Diät, die auf gekochten Eiern und gegrilltem Hühnchen basiert? Wenn du eine dieser Fragen mit "Ja" beantwortet hast, dann musst du unbedingt die 10 proteinreichen Gemüsesorten kennenlernen! Es lohnt sich diese in die täglichen Mahlzeiten einzuführen, weil sie leicht verfügbar sind und ihre Zubereitung nicht viel Zeit erfordert.


Hier ist eine Liste unserer grünen Favoriten:

Erbsen

Erbsen sind eine ausgezeichnete Proteinquelle. Sie können sowohl roh als auch nach der Wärmebehandlung verzehrt werden. Da sie eine große Proteinmenge enthalten, sind sie eine perfekte Ergänzung von solchen leichten Speisen wie Suppen und Salaten.

Spinat

Das beliebte "super food", welches Spinat ist, ist eine großartige Proteinquelle. Spinat ist voller Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien, was ihn zu einer hervorragenden Unterstützung beim Abnehmen macht. Er kann in Form eines Salats mit Zusatz von anderem Gemüse und Olivenöl verzehrt werden oder man kann ein paar Blätter in die Suppe werfen und seinen großartigen Geschmack genießen!

Grünkohl

Das nächste grüne Gemüse aus der Kategorie "Super Foods" ist Grünkohl. Diese Pflanze ist reich an Protein, Vitaminen und Mineralstoffen. Seine beste Eigenschaft ist, dass man ihn in jeder Form verzehren kann! Grünkohl schmeckt genauso gut roh wie gekocht. ER eignet sich perfekt als Zusatz zu grünen Cocktails. Du kannst ihn auch mit Olivenöl bestreuen, deine Lieblingsgewürze hinzufügen, backen und ... gesunde Chips genießen!

Brokkoli

Brokkoli ist reich an Eiweiß, Ballaststoffen, Vitaminen, Antioxidantien und anderen Vorzügen, die nicht übersehen werden können. Sie bewähren sich hervorragend als Ergänzung zu Suppen, Salaten oder als separater Snack. Wir empfehlen sie besonders abends, wenn du den Kalorienkonsum begrenzen möchtest und du bisschen hungrig bist!

Sprossen

Füge sie zu belegten Broten, Salaten oder Rühreiern hinzu. Sie bewähren sich in jeder Form! Sie sind eine ausgezeichnete Ergänzung einer gesunden Diät. Dank ihnen bleibst du länger gesund und bist gegen verschiedene Arten von ungesunden diätetischen Versuchungen beständig.

Champignons

Dank der immunfördernden Eigenschaften, bewirken die Champignons, dass jede Mahlzeit nicht nur lecker, sondern auch gesund ist. Füge sie zur Suppe hinzu, grille sie, brate sie in der Pfanne und genieße ihren außergewöhnlichen Geschmack sowie das Bewusstsein, dass du deinem Organismus viele wertvolle Mikroelemente lieferst!

Rosenkohl

Kreuzblütler sind reich an Eiweiß und Ballaststoffen und wie wir wissen sind dies die beiden Grundnährstoffe, die den Prozess des Gewichtsverlustes unterstützen. Backe sie auf einem Backblech mit Olivenöl und Salz und genieße die leckere Mahlzeit. Sie können auch zu Salaten oder Suppen hinzugefügt werden.

Artischocken

Es reicht aus, die schöne Farbe dieses super gesunden Gemüses zu sehen und schon kann man nicht der Versuchung widerstehen, sie zur Mahlzeit hinzuzufügen! Man kann sie braten, backen, kochen oder grillen. Sie sind in jeder Form lecker! Vergesse nicht, dass sie auch proteinreich sind!

Spargel

Der proteinreiche Spargel ist ein hervorragendes Entgiftungsprodukt. Er ist auch reich an Ballaststoffen, die einen wichtigen Nährstoff darstellen, der den Metabolismus intensiviert. Die beste Eigenschaft dieser Gemüsesorte ist jedoch die kurze Kochzeit. Es reichen nur 5 Minuten aus, um sie in die Pfanne zu geben und zur Mahlzeit hinzuzufügen.

Mais

Mais ist eine ausgezeichnete Quelle für Proteine und Ballaststoffe. Er kann roh, als feiner Snack im Sommer oder als Zusatz zu verschiedenen Mahlzeiten konsumiert werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *